wie können in Darmstadt Straßenbahnen abgeschleppt werden

  • Mir ist aufgefallen, daß die neueren Straßenbahnen in Darmstadt weder hinten noch vorne eine Kupplung haben. Wie können da liegengebliebene Fahrzeuge eigentlich aus dem Weg geschafft werden?

  • Am Heck der Triebwagen und an der Front der Beiwagen befindet sich eine BSI Kompktkupplung mit elektrischem Aufsatz. An der Front der Triebwagen und am Heck der Beiwagen befindet sich unter der Schürze eine Notkupplung. Zum Bergen der Fahrzeuge wird die Schürze abgebaut und mittels eines Adapters kann das Fahrzeug geborgen werden.

  • Ein paar Bilder von einer Abschlepp - Schieb Aktion sind in dem Thread
    "[Störung] [DA] Defekte Tram behindert Feierabendverkehr" Da wurde am Beiwagen die Klappe hochgemacht und die Kupplung montiert ;)

  • Zitat

    Original von -sv€n-
    Ein paar Bilder von einer Abschlepp - Schieb Aktion sind in dem Thread
    "[Störung] [DA] Defekte Tram behindert Feierabendverkehr" Da wurde am Beiwagen die Klappe hochgemacht und die Kupplung montiert ;)


    Nur sieht man auf Bildern nicht, wie die Kupplung zwischen den Zügen aussieht. Nur wird keine Klappe hochgemacht oder hochgeklappt, sondern abgenommen. die betreffenden Verkleidungen dürften sich dann im Inneren der Fahrzeuge befinden. Fahrgäste sind nicht mehr dabei und so ist Platz für die Dinger.

    Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
    RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
    Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

    Einmal editiert, zuletzt von Baertram ()



  • So, ich hatt eine alte Frage nicht vergessen. Ich hoffe, damit ist die Frage von GoaSkin beantwortet. Die Fotos stammen übrigens vom 10. Oktober 1999, wo seinerzeit Tw 9872 bei der Ausfahrt aus der Schloßschleife mit Bügelschaden liegengeblieben ist.

    Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
    RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
    Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.