Fahrzeugwerbungen Sammelthread

  • Hallo.


    Der S-Wagen 248 hat die Werbung für "Euro Eyes" verloren, gesichtet am gestrigen Donnerstag als 1801.
    Interessant dabei ist, dass zur gleichen Zeit, als der Wagen an der Konstablerwache hielt, die Busse 310 und 341 ebenfalls dort hielten - beide als Linie 36, und beide noch mit der "Euro Eyes"-Werbung.


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Hallo,


    der S-Wagen 252 "Gewalt - Sehen - Helfen" wurde aufgehübscht. Die Folie ist jetzt rundum wieder komplett. In den letzten Monaten sah das Fahrzeug ja wie ein Flickenteppich aus, zuletzt mit SVB-Fronten und Türen ;-)


    Viele Grüße
    Oliver

  • Hallo,


    zwei Neuigkeiten aus der "Frankfurter Werbelandschaft" - Sichtungen von gestern (Donnerstag):


    R-Wagen 001 wirbt jetzt (mit vielen Songtiteln) für das Musical "Let IT Be", das vom 27. August bis zum 1. September in der Alten Oper gastiert; gesichtet als 1111.


    S-Wagen 230 hat seine REWE-Vollwerbung verloren. Zum Teil sind noch rote Relikte zu sehen, aber die Spuren der Entklebung sind auch sonst noch deutlich sichtbar - gesichtet als 2104.


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

    Einmal editiert, zuletzt von Helmut ()

  • S-Wagen 230 hat seine REWE-Vollwerbung verloren. Zum Teil sind noch rote Relikte zu sehen, aber die Spuren der Entklebung sind auch sonst noch deutlich sichtbar - gesichtet als 2104.

    War nur zeitweise, denn heute war eben dieser S-Wagen wieder mit REWE-Ganzreklame auf der 17 unterwegs. Die Werbung wurde dem aktuellen Erscheinungsbild von REWE (inklusive des Slogans "Besser leben.") angepasst.

    Rück' stets zur Wagenmitte rein, noch andre steigen nach dir ein!

  • Hallo.

    War nur zeitweise, denn heute war eben dieser S-Wagen wieder mit REWE-Ganzreklame auf der 17 unterwegs. Die Werbung wurde dem aktuellen Erscheinungsbild von REWE (inklusive des Slogans "Besser leben.") angepasst.

    Der Slogan auf dem Wagen 230 ist "Frisch einkaufen" - "Frisch essen" - "Frisch leben", weil der Wagen für die REWE-Frischeprodukte wirbt (der 261 für die REWE-Bio-Produkte).
    Ich saß in diesem Wagen (1702) und wartete ganze 7 Minuten an der Varrentrappstraße, bis es in Richtung Rebstockbad weiter ging X(.


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

    2 Mal editiert, zuletzt von Helmut ()

  • Zitat

    der S-Wagen 252 "Gewalt - Sehen - Helfen" wurde aufgehübscht. Die Folie ist jetzt rundum wieder komplett. In den letzten Monaten sah das Fahrzeug ja wie ein Flickenteppich aus, zuletzt mit SVB-Fronten und Türen ;-)


    Mittlerweile hat man die Fronten und Türen auch wieder nachgeklebt.

    Gruß Tommy

  • Ebenfalls werbefrei ist der S-Wagen 257, zuletzt mit Reklame für Edeka (Scheck-In Center und im Griesheim-Center).

    Rück' stets zur Wagenmitte rein, noch andre steigen nach dir ein!

  • Hallo,


    hier Bilder vom 219 und 228, aufgenommen gestern beim Antransport zum Konzert in der Commerzbank-Arena:




    Gruß
    HCW

    Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Ortsbeirat Ihres Vertrauens!

  • Hallo,


    gestern fuhr ich mit der 14 vom Südbahnhof zum Zoo. In der Textorstraße begegnete mir R-Wagen 014 als 1510 mit einer unbekannten roten Banden- und Dachkranzwerbung. Ich konnte nur noch "Fabrikverkauf" entziffern.


    Weiß jemand mehr über die neue Werbung?


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Hallo,


    R 028 ist werbefrei, da die Commerzbank Arena jetzt wieder von der Eintracht genutzt wird, und nicht mehr von Roger Waters' The Wall. Der Wagen war gestern als 1812 unterwegs.


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Der S-Wagen 248 wirbt mit Ganzreklame in den Grundfarben gelb und schwarz für "Driver Reifen und Kfz-Technik". Ich habe den S-Wagen 248 am Mittwoch auf der Linie 11 gesichtet.

    25 Jahre Durchmesserlinie 11 Höchst/Zuckschwerdtstraße - Hauptbahnhof - Fechenheim/Schießhüttenstraße ab dem Sommerfahrplan 1991. -- Zehn Jahre Verkehrskreisel am Höchster Dalbergplatz 2007 - 2017 an der Königsteiner Straße. -- Bahnhof Frankfurt-Höchst seit 2016 barrierefrei mit fünf Aufzügen für neun Gleise : zweitgrößter Bahnhof in Frankfurt vor dem Südbahnhof.