Liesschestrecke (Riedhof-Oberforsthaus)

  • Zitat

    Original von Daniel
    Man schaue auf die Benzinpreise. Damals noch in D-Mark :(



    ...dann ist das Bild doch jüngeren Datums, weil, hab 87 meinen FS gemacht und am Hessen Center noch Normal verbleit für -,899 DM getankt.

    MfG Streckentrenner

  • Hallo,
    ja das ist der 105. Der hatte in dem braunen Lebkuchenherz an der Seite unterhalb des zweiten Fensters folgendes Gedicht stehen:
    "Ihr liebe Leut, es Lebe iss schon e Plaach
    aber einmal im Jahr isses schee
    am Frankfurter Wäldchestag"
    Das ist nicht buchstabengenau, aber sinngemäß.
    Das Foto muß von 1982 oder 1983 sein?
    Gruß,
    Alexander

  • Zitat

    Original von alexander
    Das Foto muß von 1982 oder 1983 sein?


    Dem würde ich zustimmen. Nebenbei gibt es diese Tankstelle immer noch. Warum der Fahrdraht doppelt ausgeführt wurde (kann ich mich auch dran erinnern), weiß ich leider auch nicht.

  • Zitat

    und zwar in Richtung Oberforsthaus, so ein komisches Schild:.........


    Ich tippe auf so eine Art Signalstab, ähnlich wie er als Sicherung zwischen Weilbrunnstr. und Oberwiesenstr. genutzt wurde oder einen Fahrleitungs-Stromschalter.


    Edit will noch was zu den Spritpreisen sagen: 1,29 DM waren schon recht heftig, die magische Grenze war vorher 1,- DM.


  • Dann beteiligen wir uns auch noch mit einem Foto des 105. Diese Aufnahme ist um 1980 am Oberforsthaus entstanden.




    KJ

  • schade, dass man hier den Spritpreis an der sich im Hintergrund befindenden Tankstelle nicht erkennen kann....


    Aber cooles Pic!

    neue Züge braucht der RMV - 423 everywhere!


  • Google Earth ist eben alles andere als aktuell.


    Am Oberforsthaus gibt es keine Verbindung zur Lieschenstrecke mehr. Die Verbindung (Weiche) direkt nach dem Bahnsteig der Haltestelle "Oberforsthaus" wurde entfernt.


    Bei "Bing Maps" kann man dies im "Bird's Eye"-Modus sehen

  • Zitat

    Original von Paul Krejci
    Bei "Bing Maps" kann man dies im "Bird's Eye"-Modus sehen


    Auf stadtplan.frankfurt.de sieht man das auch.


    Übrigens ist das ehemalige Lieschengleis, welches dort im Bogen die Mörfelder Landstraße kreuzte und an der der Haltestelle Oberforsthaus einmündete, nicht historisch. Das müsste irgendwann nach Mitte der Zwanziger oder noch später so angelegt worden sein, wahrscheinlich im Zusammenhang mit einem Ausbau der Mörfelder Landstraße.


    Die Waldbahnzüge fuhren jedenfalls noch nicht so einen Bogen, sondern vom Riedhof kommend (fast) geradeaus rüber in die Flughafenstraße (die damals noch anders hieß, bloß wie fällt mir gerade nicht ein...)

  • Also ist das doch erst 4 Jahre her. Ich meinte auch mich zu erinnern, dass darüber schon hier im Forum berichtet wurde, konnte den Thread aber nicht mehr wieder finden. :rolleyes:


    Korrekt ist somit 2005!

  • Zitat

    Original von streetcar
    Die Verbindung wurde zum Confed Cup gekappt. Das hing mit dem Umbau der Haltestelle zusammen(Niederflur).


    Fuhr das Lieschen bis dahin auch ganz bis zum Oberforsthaus oder waren die Gleise da schon unpassierbar?

  • Zitat

    Original von Pt-Freak
    Fuhr das Lieschen bis dahin auch ganz bis zum Oberforsthaus oder waren die Gleise da schon unpassierbar?


    Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, daß das Lieschen, seit unsere Jahreszahlen mit 2 anfangen, weiter gefahren wäre als es das jetzt tut, auch wenn es das vielleicht noch gekonnt hätte.

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

  • Zitat

    Original von Charly
    Wo kein Bild ist, gibt es leider auch keinen Punkt H :(


    ...du warst zu langsam, mein Lieber.... :D


    Es war heute Morgen kurz zu sehen, einschließlich dem ominösen Punkt (H), jetzt isses wohl anscheinend weg, warum auch immer...


    :D(kommt wohl davon, wenn man Bilder "fremd" hosten muß...dann haben andere die Macht und spielen gerne: Ich sehe was, was du nicht siehst...) :D

    MfG Streckentrenner