Auslieferung/Inbetriebnahme U5-Wagen

  • Ich habe die Daten von traminfo mal in eine Tabelle eingetragen und eine Grafik daraus erzeugt.


    Diese läßt sich HIER als pdf (25kB) herunterladen. eine Konvertierung in ein Foto ist mir nicht gelungen.


    142 Wagen gesamt, berücksichtigte letzte Wagen sind 666 bzw. 878 Quelle


    Es zeigt sich doch eine sehr unterschiedliche Auslieferung von 0 bis 13 Wagen pro Quartal. Der Mittelwert liegt etwa bei 8.
    Die Tabelle als ods-Datei kann ebenfalls heruntergeladen werden.

    Grüße ins Forum :saint:

  • jockeli:

    Zitat

    Es zeigt sich doch eine sehr unterschiedliche Auslieferung von 0 bis 13 Wagen pro Quartal. Der Mittelwert liegt etwa bei 8.


    Die Zwangspause dank des Oder Hochwassers, bei dem Bautzen abgesoffen ist dürfte den Schnitt herunterdrücken.
    Wahrscheinlich wären wir schon viel weiter.

  • Die Zwangspause dank des Oder Hochwassers, bei dem Bautzen abgesoffen ist dürfte den Schnitt herunterdrücken.
    Wahrscheinlich wären wir schon viel weiter.

    Ist zwar etwas Off Topic, aber die Oder hat mit Bautzen genausoviel wie die Donau mit Frankfurt zu tun...
    Das Werksgelände von Bombardier in Bautzen befindet sich direkt an der Spree und wurde 2010 von ebendieser überflutet.

    Rück' stets zur Wagenmitte rein, noch andre steigen nach dir ein!

  • Die Konvertierung in ein direkt zu sehendes Bild ist mir noch gelungen:

    Stand 31.12.2014
    Legende: blau - u5-25; gelb - u5-50DOPPEL; Linie beschreibt die Summe der Wagen

    K-Wagen : genau um diese Schwankungen wegen der Hochwasserschäden ging es mir.

    Grüße ins Forum :saint:

    Einmal editiert, zuletzt von jockeli () aus folgendem Grund: wegen Bildzuschnitt Legende hinzugefügt.

  • ChrisRoe:

    Zitat

    Ist zwar etwas Off Topic, aber die Oder hat mit Bautzen genausoviel wie die Donau mit Frankfurt zu tun...


    Oh wie peinlich. Ich habe mich sofort in die Ecke gestellt und tausendmal geschrieben "Bautzen liegt an der Spree".
    Das hatten wir alten Wessies nicht im Geographie Unterricht. ;)

  • Die Konvertierung in ein direkt zu sehendes Bild ist mir noch gelungen:

    Stand 31.12.2014
    Legende: blau - u5-25; gelb - u5-50DOPPEL; Linie beschreibt die Summe der Wagen

    K-Wagen : genau um diese Schwankungen wegen der Hochwasserschäden ging es mir.


    Schönes Bild, Danke! Das hätte ein gutes Quiz ergeben :)

  • Heute aus der U4 heraus gesichtet: Die neuen U5-50 Wagen 879+880 haben den Weg von der StZW in den Osten gefunden und stehen im BB Ost zwischen weiteren U5-Wagen. Das Abnahmedatum konnte ich nicht erkennen.

  • Heute aus der U4 heraus gesichtet: Die neuen U5-50 Wagen 879+880 haben den Weg von der StZW in den Osten gefunden und stehen im BB Ost zwischen weiteren U5-Wagen. Das Abnahmedatum konnte ich nicht erkennen.


    Dann reiche ich das Datum mal nach: 23.01.2015.
    Übrigens hat auch dieser Zug grüne Außenanzeigen, somit bleibt Wagen 666 mit seinen weißen Anzeigen weiterhin ein Einzelgänger.


    Gruß
    Spirit

    Beide schaden sich selbst: der zuviel verspricht und der zuviel erwartet. (Lessing)

  • spirit:

    Zitat

    Übrigens hat auch dieser Zug grüne Außenanzeigen, .....


    Hat der 666 vielleicht ein späteres Produktionsdatum,- sprich 879 / 880 waren fertig, bevor 666 ausgeliefert wurde. Aus irgendwelchen Gründen wurde 666 vorher ausgeliefert,- dies ließe sich ggf. über die Seriennummer ermitteln.

  • spirit:


    Hat der 666 vielleicht ein späteres Produktionsdatum,- sprich 879 / 880 waren fertig, bevor 666 ausgeliefert wurde. Aus irgendwelchen Gründen wurde 666 vorher ausgeliefert,- dies ließe sich ggf. über die Seriennummer ermitteln.


    Nee, man wollte nur erstmal schauen, ob das mit den weißen Anzeigen was ist, bevor man mehr als einen Wagen damit bestellt ;)

  • Fips:

    Zitat

    Nee, man wollte nur erstmal schauen, ob das mit den weißen Anzeigen was ist, bevor man mehr als einen Wagen damit bestellt


    Bei den DB Bussen die mit diesem "höher gelegten Fernlicht" umherfahren war der Test wohl nicht erforderlich, da das Angebot doch so preiswert war? ;)

  • Bei den DB Bussen die mit diesem "höher gelegten Fernlicht" umherfahren war der Test wohl nicht erforderlich, da das Angebot doch so preiswert war? ;)

    Falsch: Bei den Bussen sind entweder weiße LED gewünscht oder die Flipdot Anzeigen.


    Letztere werden so aber nicht mehr angeboten, so dass auf die weißen LEDs zurück gegriffen wird. Bei den U5 gibt es dieses Problem nicht, da es zwischen Bombardier und Lawo einen Vertrag über die Lieferung der Flip-Dot Anzeigen existiert. Allerdings möchte Lawo die Anzeigen nicht mehr produzieren, so dass man die weißen LEDs als Ersatz testet. Daher wurden die erste Bestellung von 146 bis auf einen mit Flip-Dot Anzeigen geliefert. Allerdings bieten die Lieferverträge immer Möglichkeiten der Anpassung, so dass die 78 nachbestellten mit anderen Anzeigen geliefert werden können.


    Zum Bus findet sich in der Anlage 1 S.38 des Antrag NR 973_2014 Direktvergabe Bus Bündel D folgende Information, die auch für das Bündel B galt.

    Und das ist auch gut so ;)

  • Ich dachte heute morgen, ich wäre im 666er, aber irgendwann fiel mir drinnen auf, dass es ein 8xx war. (Mein Gedächtnis ist vor 10 Uhr leider nicht sehr belastbar. Ich weiß nicht mal mehr ob U6 oder U7.) Auf jeden Fall ist der Display-"Albino" offenbar kein Einzelstück mehr, wenn ich nicht komplett geträumt habe ;)


    Edith sagt Sorry: Das hätte wohl eher zu den Sichtungen gehört, aber hier wurden m.E. zuletzt die Displays diskutiert.

    Einmal editiert, zuletzt von Sebastian ()

  • Ich dachte heute morgen, ich wäre im 666er, aber irgendwann fiel mir drinnen auf, dass es ein 8xx war. (Mein Gedächtnis ist vor 10 Uhr leider nicht sehr belastbar. Ich weiß nicht mal mehr ob U6 oder U7.) Auf jeden Fall ist der Display-"Albino" offenbar kein Einzelstück mehr, wenn ich nicht komplett geträumt habe ;)


    Edith sagt Sorry: Das hätte wohl eher zu den Sichtungen gehört, aber hier wurden m.E. zuletzt die Displays diskutiert.


    Das war kein Traum: Es ist tatsächlich der U5-50 881/882, der heute auf der U6 unterwegs ist. Untersuchungsdatum müsste noch nachgereicht werden.


    Gruß
    Spirit

    Beide schaden sich selbst: der zuviel verspricht und der zuviel erwartet. (Lessing)

  • Das war kein Traum: Es ist tatsächlich der U5-50 881/882, der heute auf der U6 unterwegs ist. Untersuchungsdatum müsste noch nachgereicht werden.


    Gruß
    Spirit

    Und damit der 147 und 148 U5 Wagen und die ersten beiden aus der Nachbestellung. ;)