Verkehrsgesellschaft Untermain

  • Ich muss zugeben: Da wird man ja blass vor Neid, wenn man die alten Bilder sieht.


    Übrigens: OF-A 1462 (ich weiß, is schon was hin) ist wirklich Bonifer-Eigentum. Nachdem der 1998 gebaute Dreitürer (!) einige Jahre im VU-Auftrag gelaufen war, wurde er seines VU-Streifens beraubt und in "MainBus" (Tochter von VU, ABS und OVB) eingebracht. Dort bekam er die Wagen-Nummer 262. Mittlerweile gehört er wieder Bonifer und fungiert als Ersatzwagen für OF-M 3201 - 3207. Ab und zu kann man ihn noch im Offenbacher Liniennetz sehen.

  • Zum Abschluss gibt es von mir nochmal zwei Bilder der im Kronberger Stadtverkehr eingesetzten O520, welche am Bad Homburger Bahnhof abgestellt waren.




    Ich möchte mich bei allen die sich hier beteiligt haben, ganz herzlich bedanken.

    Einmal editiert, zuletzt von BEKU ()

  • Abschluss = Schluß?? Ne ne :rolleyes:
    Ich habe über 550 Bilder von VU-Bussen, und ein paar Schmankerln werde ich hier noch präsentieren...


    Wenden wir uns z.B. dem Bereich "G" zu. Zum Ende ihrer Tätigkeit in Hessen verfügte die VU über insgesamt 10 Gelenkzüge:


    Hier ein Vertreter der ältesten noch selbst beschafften Reihe O405 GN2. Insgesamt drei Stück dieses Typs beschaffte die VU 1999, nämlich Wagen 112, 113 und 119. Hier der numerisch höchste auf dem Gelände der ehemaligen NL Weiterstadt.



    2000 kamen zwei Neoplan N4421 (Centroliner) zur VU, Wagen 700 und 707. Die beiden hatten viele Probleme und standen leider oft in der Weiterstädter Werkstatt. Insbesondere Wagen 700 war sehr "scheu". Dennoch sollte man unbedingt mal mit einem gefahren sein. 707 wurde später von Weiterstadt nach Rüsselsheim gegeben, um dort zwei Schülerkurse auf der GG-72 zu verstärken. Hier zeigt er sich am Marktplatz; erfreulicherweise noch vollständig im VU-Gewand, während 700 neutralisiert wurde.



    Ab 2003 fuhr die VU den Shuttle "T1 <-> T2". Hierfür wurden drei MAN A23 (NG 363) in Überlandbestuhlung und mit LCD-Matrix beschafft. Außerdem verfüg(t)en die Fahrzeuge über mehrsprachige Lautsprechertechnik. Nach der Neuausschreibung mussten F-VU 702, 704 und 706 vertragsgemäß ihr schickes Werbekleid an die drei Wehnert-Citaro G (ERB-GE 109, 112 und 113) "weiterreichen". Zwei von ihnen sind derzeit in Hanau, der dritte bedient die 975. Der Umlaufplan sah vor, dass reihum einer der Wagen am frühen Mittag per A5 nach Weiterstadt kam, gewaschen, gewartet und innengereinigt wurde. Auf dem Bild befindet sich gerade 706 in der heimischen Waschanlage.



    Für die NL Limburg wurden Anfang 2001 zwei O405 G von der Schwestergesellschaft ORN beschafft. Es handelte sich um die 1992 gebauten Wagen MZ-RN 426 (später F-VU 120) und MZ-RN 427 (F-VU 278). Nach Schließung von Limburg wurden die Wagen nach Weiterstadt umbeheimatet. Hier der selten gesehene 278 am Darmstädter Hbf.



    Wagen 120 ist heute in Hanau unterwegs. Für Wagen 278 gab es keine weitere Verwendung (drei A23 vom Flughafen + drei O405 GN2 + Ex-KVK-Gelenkzüge), und so wurde er im März diesen Jahres nach Aschaffenburg abgegeben, wo er als AB-VU 92 in Dienst gestellt wurde. Als weiterer Gelenkzug steht dort noch ein gebrauchter MB O530 G (VU 93), der jedoch extern beschafft wurde (und mir noch Bilder fehlen!!!). Hier steht Wagen 92, vormals 278, in Babenhausen (Hess) am Bf, da auf Linie VAB-54 ein Schülerkurs zu bedienen ist.



    Wenn, was ich hoffe, die Bilder auf Interesse stoßen, kann ich gerne noch weitere Einblicke veröffentlichen.

  • Na aber hallo. Natürlich stoßen Deine Ein- und Anblicke auf Interesse.
    Gibts eigentlich auch ne Aufstellung, wann welches Kennzeichen von Fahrzeug zu Fahrzeug weitergereicht wurde?

  • Ich habe auch noch einige neue Sichtungen im Bestand. Ich fange mal in Aschaffenburg an. Das Foto habe ich an den Rändern weichgezeichnet, damit Fahrgäste an der Haltestelle nicht zu erkennen sind. Aber man kann noch sehen, dass es ein Citaro Gelenkbus ist.



    AB-VU 93 am 17.04.2008 in Aschaffenburg Hbf

  • Weiter geht es mit Frankfurter VU-Bussen:



    F-VU 165 am 10.02.2008 abends abgestellt am Bad Homburger Bahnhof



    F-VU 658 am 14.08.2008 auf der Linie 975 am Rüsselsheimer Markt.
    Auf dem Originalbild ist nioch deutlich der überlackierte Schriftzug VU Verkehrsgesellschaft Untermain zu erkennen.



    F-VU 813 am 06.11.2007 auf der Linie 551 in Fechenheim.
    Auf dem Original ebenfalls noch gut erkennbarer VU-Schriftzug



    F-VU 824 begegnet am 10.07.2008 in Schwanheim dem VGF-Citaro 446 auf der Linie 51. Der VU-Schriftzug ist nicht mehr erkennbar.



    F-VU 828 am 03.01.2008 abends auf der Linie 41 in Seckbach

  • Schön, dass meine Bilder offensichtlich Gefallen gefunden haben.


    @ Gregor: Ja, es gibt eine Aufstellung, nämlich meine. Mit Hilfe eines "RKH-Experten" (Busfreund aus Mittelhessen) habe ich wohl die einzige (zumindest) einigermaßen aktuelle und komplette Fuhrparkliste der VU erstellt. Ich habe zu fast allen Bussen Baujahr, Typ, Besonderheiten und auch die Umstationierungen erfaßt. Seit ein paar Monaten auch die neuen Kennzeichen sowie die Niederlassungen in Nord-/Mittelhessen (sofern es ursprünglich VU-Busse waren).


    Dann bereite ich mich mal auf eine weitere Serie vor...

  • Auch wenn es eigentlich nicht in ein Fotoforum gehört, möchte ich hier darauf hinweisen, daß es sich bei den MB O 405 N und GN um Überlandbusse O 405 NÜ und O 405 GNÜ handelt. Alle Busse verfügen über Podeste, N und NÜ sind weiterhin an der Lage der Tankklappe eindeutig auseinander zu halten (beim N liegt diese oberhalb der Fensterlinie). Es handelt sich um Sonderausführungen für die VU. NÜ in dieser Ausführung gibt es meines Wissens nur bei der VU, der Typ O 405 GNÜ ist noch im Raum Hannover und bei einigen ostdeutschen Betrieben zu finden, in allen möglichen Kombinationen von Türanordnung und Frontgestaltung. Ein kompliziertes Thema.


    Wo sind die Solobusse denn derzeit zu finden?

  • Zitat

    Original von NGT DG 12 DD
    Schön, dass meine Bilder offensichtlich Gefallen gefunden haben.


    @ Gregor: Ja, es gibt eine Aufstellung, nämlich meine. Mit Hilfe eines "RKH-Experten" (Busfreund aus Mittelhessen) habe ich wohl die einzige (zumindest) einigermaßen aktuelle und komplette Fuhrparkliste der VU erstellt. Ich habe zu fast allen Bussen Baujahr, Typ, Besonderheiten und auch die Umstationierungen erfaßt. Seit ein paar Monaten auch die neuen Kennzeichen sowie die Niederlassungen in Nord-/Mittelhessen (sofern es ursprünglich VU-Busse waren).


    Dann bereite ich mich mal auf eine weitere Serie vor...


    Da freue ich mich jetzt schon drauf - die schönen alten Busse in DB-Lackierung :-)

  • Tja also, mit DB-Bahnbussen kann ich leider nicht dienen (jedenfalls nicht aus eigener Quelle), dafür bin ich schlicht zu jung.


    Aber um diesem Thread wieder was aktuelles hinzuzufügen: Der AB-VU 93 MB Citaro G (s.a.o.) ist mittlerweile in DB-rot unterwegs. In der dunklen Jahreszeit ist es aber leider nicht so weit her mit guten Bildern...

  • Als weitere Jagdbeute meines Ausflugs nach Bad Homburg noch VU Citaro 1010 mit der alten Firmenaufschrift:

    F-VU 1012 (Citaro), 657 (MAN) und 1010 am Bad Homburger Bahnhof am 18.11.2008


    Wenn Ihr wollt, gibt es 657 und 1012 auch noch mal in Nah-Aufnahme.