Erste Bermerkungen für die Linie 57

  • Hallo, danke !
    Dann stimmt der Fahrplan ja doch. Wie du schon sagtest die Fahrgäste müssen nur noch kapieren bis Sindlingen weiterzufahren.
    Das Problem ist das wenn man in Zeilsheim in einen Bus steigt und den Fahrplan nicht kennt, ist es wohl logisch das man am nächstgelegenen S-Bahnhof auch wieder aussteigt, das wäre dann der Bahnhof Zeilsheim, wo dann eine Überraschung wartet und zwar keinen direkten S-Bahn Anschluss in Richtung Hauptbahnhof.
    Würde doch jeder so machen, der nicht den Fahrplan kennt, vielleicht hat man auch das damit gemeint.
    Also bis nach Sindelingen weiterfahren ...

    Es kann nur besser werden ... im nächsten Leben

  • wäre doch eine billige Lösung:


    "nächste Haltestelle: Zeilsheim - Fahrgäste in Richtung Höchst oder Innenstadt werden gebeten, erst in Sindlingen in die S - Bahn umzusteigen"...oder so könnte man den Ansagetext doch gestalten

  • Zitat

    Original von tramholger
    wäre doch eine billige Lösung:


    "nächste Haltestelle: Zeilsheim - Fahrgäste in Richtung Höchst oder Innenstadt werden gebeten, erst in Sindlingen in die S - Bahn umzusteigen"...oder so könnte man den Ansagetext doch gestalten


    Hallo,


    oder den Umsteigepunkt Sindlingen ausnahmsweise in die Aushangfahrpläne der 57 integrieren - so lange, bis Zeilsheim Bf anschlusstechnisch besser angebunden ist. Das ist zu mindest stadteinwärts sinnvoll.


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

    Einmal editiert, zuletzt von Helmut ()

  • Mittlerweile ist zumindest eins der neuen Fahrzeuge abgenommen und im Einsatz.


    Wagen 960 auf der Linie 57 in der Siedlung Taunusblick:


    Wagen 960 am Sindlinger Bahnhof:


    Innenanzeige, einer der ersten Fahrzeuge mit ICB Logo statt VGF Logo:

  • Wenn ich auf dem Bild sehe, was da im Taunusblick für Wohnblocks stehen, denke ich, vielleicht steigt die Nachfrage recht schnell über das Kleinbusangebot hinaus?

    fork handles

  • Zitat

    Original von Jörg L
    Wenn ich auf dem Bild sehe, was da im Taunusblick für Wohnblocks stehen, denke ich, vielleicht steigt die Nachfrage recht schnell über das Kleinbusangebot hinaus?


    Ich hab mal den Fahrer gefragt wie es denn so morgens ist, er sagt, dass es richtig kuschelig ist.


    Nachmittags verteilt sich das relativ schön, Richtung der S-Bahn-Stationen ist nachmittags nicht so viel los.

  • Zitat

    Original von Jörg L
    Wenn ich auf dem Bild sehe, was da im Taunusblick für Wohnblocks stehen, denke ich, vielleicht steigt die Nachfrage recht schnell über das Kleinbusangebot hinaus?


    Wenn dem so wäre, würde nur eine Taktverdichtung helfen, was anderes ist dort nicht einsetzbar.

  • Zitat

    Original von Charly


    Wenn dem so wäre, würde nur eine Taktverdichtung helfen, was anderes ist dort nicht einsetzbar.


    5-Minuten-Takt würde ja so um die 6 Kurse mit jeweils 9 Minuten Wendezeit ergeben.
    Könnte ja morgens eine schöne Parade in Zeilsheim von Kleinbussen geben.

  • Frage:


    Ist man bei den neuen Bussen bei Alpina auf Wunsch der ICB von den LED-Außenanzeigen abgekommen oder möchte man die LED-Anzeigen nicht mehr bei Neuanschaffungen verwenden...?

    10.02.01-10.02.20: 19 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.20: Fünfter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • hihi, allerdings ! Naja, vielleicht möchte jemand sein Wohnzimmerschrank zum Sindlinger Bahnhof transportieren.
    Vielleicht soll es auch nur einladend aussehen.
    Und durch die hintere Tür kommt nur seitlich heraus ?? Oder täuscht das Foto.


    (ja, ich weiss für die Rollstuhlfahrer und ich sollte mich nicht darüber lustig machen)

    Es kann nur besser werden ... im nächsten Leben

  • Zitat

    Original von bernem
    Frage:


    Ist man bei den neuen Bussen bei Alpina auf Wunsch der ICB von den LED-Außenanzeigen abgekommen oder möchte man die LED-Anzeigen nicht mehr bei Neuanschaffungen verwenden...?


    Vermutlich wurde das auf Wunsch von der ICB so bestellt, da diese ja der Auftraggeber ist. Somit erreicht man, dass alle Autos im selben Bündel gleich ausgestattet sind.

  • Büssing : Die zweite Tür ist nicht so schmal, das ist eine Außenschwingtür, deshalb sieht das so abgeschnitten aus.
    Der Türflügel ist dabei etwas breiter als ein Türflügel vorne.


    Setra : Naja, dann hätte man auch das VGF-Sitzpolster eingebaut, das graue wurde übrigens falsch geliefert und soll noch umgetauscht werden...

  • Zitat

    Original von Charles
    Mittlerweile ist zumindest eins der neuen Fahrzeuge abgenommen und im Einsatz.


    Seit heute 17:50 Uhr ist auch das zweite für die Linie 57 bestimmte Fahrzeug im Einsatz.


    Morgen früh werden also beide neuen Fahrzeuge im Einsatz sein.


    Einmal editiert, zuletzt von Charles ()

  • Das geht mit Sicherheit, so schmal sind dann die Strassen nun auch wieder nicht.


    Hoffe das war nur der Anfang im Taunusblick und es geht noch weiter mit vielen kleinen Kutsenits. Hat jemand mal einen ungefähren Preis pro Fahrzeug ?

    Es kann nur besser werden ... im nächsten Leben

  • Zitat

    Original von Büssing
    Das geht mit Sicherheit, so schmal sind dann die Strassen nun auch wieder nicht.


    Hoffe das war nur der Anfang im Taunusblick und es geht noch weiter mit vielen kleinen Kutsenits. Hat jemand mal einen ungefähren Preis pro Fahrzeug ?


    Wieso der Anfang?


    Es fahren doch schon drei auf der Linie 25 zwischen Berkersheim Bahnhof und Nieder-Erlenbach...


    Die Linie 69 wäre mit diesen Fahrzeugen auch besser bedient, als die unbeliebte Krücke...

  • Meinte damit andere weitere Gebiete, bzw. Siedlungen die man mit den Q.Linien anschliessen kann, aber das Thema hatten wir ja bereits.

    Es kann nur besser werden ... im nächsten Leben