Zusätzliche S-Bahnen in der Silvesternacht

  • Hallo,


    Weihnachten ist noch nicht vorbei, da gibt es schon das nächste Großereignis zu feiern: den Jahreswechsel 2009 / 2010.


    Wie in den letzten Jahren üblich, gibt es auch diesmal in der Silvesternacht zusätzliche S-Bahnen. Der RMV hat die zusätzlichen Fahrten auf der S1, S2, S3, S6 und S8 in folgendem Beitrag (mit weiterem Link zu den Fahrplänen) zusammen gefasst:


    [URL=http://www.rmv.de/coremedia/generator/Fahrplangebiete/Ueberregional/Sonderverkehr/so__UR__SBahnen__Silvester,view=Einzelansicht.html]Zusätzliche S-Bahnen in der Silvesternacht[/URL]


    Wenn man die Pläne der S1 und S2 nebeneinander stehen hat, wie z.B. in #fft am Gleis 102, darf man sich doch wundern, warum ein Haltepunkt gleich zwei Namen hat:


    S1: F-Höchst Farbw.
    S2: F-Höchst Industriepark


    Wie heißt der Haltepunkt eigentlich nun offiziell?


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Zitat

    Original von Helmut
    [...]Wie heißt der Haltepunkt eigentlich nun offiziell?[...]


    Ob das nun die offizielle Sprachregelung ist, weiß ich nicht. Aber wenn man das Fahrplanbuch zu Grunde legt, dann halten die S-Bahnen an den "Farbwerke(n)" und die Busse an den diversen Industriepark-Haltestellen.

    Gruß, 420 281-8
    Jeder Mensch hat ein zweites Gesicht ...
    Ich bin nicht "das Team" des FNF, PN zu Team-Angelegenheiten werden ignoriert und nicht beantwortet/weitergeleitet.
    Anfragen an das Team bitte an team@frankfurter-nahverkehrsforum.de richten, danke!

  • Es ist schon ein Witz, was da an Fahrten angeboten wird. In jedem anderen Verkehrsverbund fahren Züge und S-Bahnen die ganze Nacht durch. Gerade zu Silvester ist es doch wichtig, dass die Menschen mit Bus und Bahn fahren und nicht mit dem Auto. Das ist mal wieder typisch RMV!!!

  • Zitat

    Original von crazy
    Es ist schon ein Witz, was da an Fahrten angeboten wird. In jedem anderen Verkehrsverbund fahren Züge und S-Bahnen die ganze Nacht durch. Gerade zu Silvester ist es doch wichtig, dass die Menschen mit Bus und Bahn fahren und nicht mit dem Auto. Das ist mal wieder typisch RMV!!!


    Seht das doch mal von der anderen Seite aus, z.B. von Veranstaltern und Clubs, die Gäste bleiben somit länger, weil in der Zwischenzeit kein ÖPNV Nutzbar ist, Taxi nimmt schließlich auch nicht jeder :P

  • Ich glaube aber, dass wenn es ein durchgehendes Fahrtenangebot gebe, wäre der Umsatz größer, weil die Leute länger bleiben könnten und auch mehr Leute trinken könnten.

  • Zitat

    Original von Helmut
    [...]Wie heißt der Haltepunkt eigentlich nun offiziell?[...]


    Frankfurt-Höchst Farbwerke (FFAW)


    Was der RMV sagt, ist natürlich noch mal eine andere Sache ;)

  • >Es ist schon ein Witz, was da an Fahrten angeboten wird. In jedem anderen
    >Verkehrsverbund fahren Züge und S-Bahnen die ganze Nacht durch.


    In F fahren die Stadtbahnen weitesgehend, sowie 11 & 12 neber den
    Nachtbussen.
    Wo bei ich das im Gegensatz zu DA (Da fahren 5, 8, 9, H & WX durch die
    Nacht im 30er Takt, der P im 60er) doch etwas dürftig finde. Statt der Nacht-
    busse hätte man ruhig verschiedene reguläre Linien fahren lassen können für
    eine feinere Erschliessung von F. Was bringt es quer durchs Rhein Main
    Gebiet düsen zu können, wenn es in einigen Orten nicht so recht möglich ist?

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government

  • Zitat

    Original von crazy
    Es ist schon ein Witz, was da an Fahrten angeboten wird. In jedem anderen Verkehrsverbund fahren Züge und S-Bahnen die ganze Nacht durch. Gerade zu Silvester ist es doch wichtig, dass die Menschen mit Bus und Bahn fahren und nicht mit dem Auto. Das ist mal wieder typisch RMV!!!



    Meine Worte :D Ich wollte es nur nicht Schreiben, da ich sonst wieder als Nahverkehrsfeindlich abgestempelt werde. :P

  • Zitat

    Original von JensB1979
    Meine Worte :D Ich wollte es nur nicht Schreiben, da ich sonst wieder als Nahverkehrsfeindlich abgestempelt werde. :P


    In einer Nacht, in der Millionen Menschen unterwegs sein wollen oder werden, davon ein großer Teil aus verständlichen Gründen auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wird Dir das wohl kaum jemand unterstellen wollen...


    [SIZE=5]Aber wenn Du es denn unbedingt so haben möchtest: > abstempel < :D[/SIZE]

  • Gerade jetzt zu Silvester am heutigen Tag und in den Tagen davor liest man überall, was für zusätzliche Verkehre gefahren werden. Sogar die S-Bahn in ROSTOCK fährt rund um die Uhr. Auch in München wird rund um die Uhr gefahren. Wenn man wenigstens zwischen Höchst und Offenbach Ost und Rödelheim und Süd fahren würde. Wer setzt sich denn in den Nachtbus und fährt nach Hanau/Darmstadt etc?


    Etwas positives gibt es aber: In Offenbach fahren die Buslinien 105, 101 und 102 als N5, N1 und N2 stündlich von 0-4 Uhr!! Das erste mal das sowas angeboten wird. Das jetzt noch jedes Wochenende und dann zwischen dem letzten Nachtbus und dem ersten Linienbus ein AST und dann wäre es perfekt!!!


    Guten Rutsch an alle.

  • Zitat

    Original von crazy
    Wer setzt sich denn in den Nachtbus und fährt nach Hanau/Darmstadt etc?


    Ich!


    Aber unabhängig davon ist es schon peinlich, dass es der RMV nicht mal geschafft hat, die Sonderverkehre in die Online-Fahrplanauskunft einzufügen.


    Die meisten Bahnfahrer nutzen die Fahrplanauskunft und lesen nicht die 10 Seiten über Zusatzverkehre durch.


    Ebenfalls einen guten Rutsch!

  • Hallo,


    Ich würde es generell gut finden Nachts im 30 oder 60 Minuten Takt zwischen Flighafen und Hauptbahnhof oder auch Offenbach Ost zu fahren. Da auch Nachts am Fluighafen Flugzeuge landen und das Personal Feierabend hat.
    Es würde ja ein 30 Minuten bzw. 60 Minutentakt mit einem Kurzzug reichen.


    Grüße

  • Zitat

    Original von crazy
    Etwas positives gibt es aber: In Offenbach fahren die Buslinien 105, 101 und 102 als N5, N1 und N2 stündlich von 0-4 Uhr!! Das erste mal das sowas angeboten wird. Das jetzt noch jedes Wochenende und dann zwischen dem letzten Nachtbus und dem ersten Linienbus ein AST und dann wäre es perfekt!!!


    Die Busse N1, N2, N5 gibt es schon seit einigen Jahren in der Silvester- Neujahrsnacht !!!

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(