Linie 18 zum Lokalbahnhof? [war: Linie 18 (Bauthread)]

  • Ich hab' mal 'ne ganz andere Frage:
    Wenn die Linie 18 am 11.12. mit viel "TamTam" eröffnet wird, darf man da dann kostenlos fahren, wenn ja: nur auf dieser Linie, oder im ganzen VGF/Stadt-Gebiet?
    Ich konnte bisher noch keine Information dazu finden, ausser dass es am Gravensteiner Platz "Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen" gibt...
    MfG
    der Musterschüler

  • Zitat

    Original von Musterschüler
    Ich hab' mal 'ne ganz andere Frage:
    Wenn die Linie 18 am 11.12. mit viel "TamTam" eröffnet wird, darf man da dann kostenlos fahren, wenn ja: nur auf dieser Linie, oder im ganzen VGF/Stadt-Gebiet?
    Ich konnte bisher noch keine Information dazu finden, ausser dass es am Gravensteiner Platz "Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen" gibt...
    MfG
    der Musterschüler


    Da davon bisher nichts zu lesen war, ist davon auszugehen, dass es keine Freifahrten am Eröffnungstag gibt. Im letzten Jahr bei der Eröffnung von U8 und U9 war dies ja leider auch nicht der Fall. Es gibt ja scheinbar neben den regulären Linienzügen auch keine kapazitätserweiternden Sonderzüge.

    "Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden, als ihn aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen." - Lisa S.


    "Der Krieg ist vorbei. Die Zukunft hat gewonnen. Die Vergangenheit hatte nie eine Chance." - Homer S.

  • Zitat

    Original von bobafe
    Da davon bisher nichts zu lesen war, ist davon auszugehen, dass es keine Freifahrten am Eröffnungstag gibt. Im letzten Jahr bei der Eröffnung von U8 und U9 war dies ja leider auch nicht der Fall. Es gibt ja scheinbar neben den regulären Linienzügen auch keine kapazitätserweiternden Sonderzüge.


    Gerade auf twitter gelesen:

    Zitat

    Original von @vgf-ffm bei twitter
    Am Sonntag findet unser Eröffnungsfest auf dem Gravensteiner Platz statt. An diesem Tag ist das Fahren mit der Linie 18 kostenlos! (sr)

    Einmal editiert, zuletzt von baeuchle ()

  • Zitat

    Linie: 11, 18
    Ab 11.12.11


    Straßenbahnlinien 11 und 18: Haltestelle entfällt


    Die neue gemeinsame Haltestelle "Börneplatz/Stoltzestraße" kann nicht rechtzeitig zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2011 in Betrieb genommen werden und wird bis auf weiteres nicht bedient.


    Quelle: traffiQ-Verkehrsmeldung


    Ergänzend hätte man noch schreiben können:
    Fahrgäste, die zwischen den Linien 11 und 18 umsteigen möchten, können auf die Haltestellen Allerheiligentor (Linie 14 von/zum Hospital z. Hl. Geist, dort Umstieg in die 18 möglich) oder Börneplatz (Linie 12, 36 und HVZ-30 von/zur Konstablerwache, dort Umstieg in die 18 möglich) ausweichen.

    10.02.01-10.02.20: 19 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.20: Fünfter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Als einzig sinnvolle Möglichkeit sehe ich die 18 über die Alte Brücke nach Süden zu verlängern.


    In PARLIS habe ich einen relativ neuen Vortrag des Magistrats zur Neugestaltung der Elisabethenstraße gefunden. Darin ist wohl mit keinem Wort von einer späteren Straßenbahntrasse dort die Rede. Schade. Ist diese Idee inzwischen verworfen worden? Bei der Sanierung der Alten Brücke hat man die spätere Straßenbahn noch vorgesehen.

  • Darin ist wohl mit keinem Wort von einer späteren Straßenbahntrasse dort die Rede.

    Es gibt doch noch gar keine konkreten Pläne für eine Weiterführung einer evtl. Straßenbahntrasse über die Alte Brücke. Ob diese, wenn überhaupt, über Walter-Kolb-Straße Rtg. Schweizer-/Gartenstraße, über Brückenstraße zum Südbahnhof oder über Elisabethenstraße zur Darmstädter Landstraße verlaufen sollte, steht in den Sternen. Die Strecke wurde noch nicht einmal in die Fortschreibung des GVP aufgenommen, oder habe ich da was übersehen?


    Warum sollte man also ein überwiegend ungewisses Projekt, das vielleicht in 20 oder 30 Jahren mal kommen könnte wenn die Fahrbahnen ohnehin wieder saniert werden müssen, beim Ausbau der Straße berücksichtigen? Dort dann ein paar Gleise mit einzubauen dürfte das kleinere Problem sein als bei einer Brücke, bei der die Belastung durch eventuelle, zusätzliche Tonnen durch die Statik grundsätzlich sichergestellt sein muss.

  • Bin mir nicht sicher, ob das der richtige Tread ist, aber immerhin geht es um die 18 und Sachsenhausen Lokalbahnhof


    DIe 18 hat nun seit dem Fahrplanwechsel deren 3 Minuten Wendezeit am Lokalbahnhof und am Gravensteiner-Platz nun deren 11 Minuten. Damit hat man das Problem, dass sich die Züge in Sachsenhausen Lokalbahnhof gegenseitig blockieren, gelöst.

  • Das war aber nur der sekundäre Grund zur Umstellung der Pausenzeiten auf der 18. Hauptgrund ist, daß bei Umleitungen der Linie 16 über die Altstadt die umgeleiteten Züge nicht bis zu 10 Min. vor dem Lokalbahnhof stehen müssen, bis die 18 geräumt hat.

  • Es hat zwar mit der Linie 18 nur mittelbar zu tun, passt aber thematisch trotzdem hierher:


    Die Erneuerung der Bahnanlagen im Bereich Lokalbahnhof geht Ende September weiter. Die bestehenden Weichen des Gleisdreiecks sollen erneuert werden, wie man einer entsprechenden Ausschreibung der VGF vom 27.2.2013 entnehmen kann:


    "...
    II.1.5)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
    ... Gegenstand der vorliegenden Vergabe ist die Anfertigung und Lieferung von Weichen und Gleisen für Weichenerneuerung am Lokalbahnhof der Stadt Frankfurt am Main.
    ...
    II.2)Menge oder Umfang des Auftrags
    II.2.1)Gesamtmenge bzw. -umfang:
    Diese Ausschreibung bezieht sich auf die Anfertigung und Lieferung
    ca. 1,00 St. Gleisdreieck in Rillenschienenausführung bestehend aus ca. 5 Weichen, ca. 3 einfache Kreuzungen und ca. 1 Satz der Zwischengleise
    ca. 1,00 Satz Gitterträgerweichenschwellen aus Stahlbeton für die Weichen
    ca. 1,00 Satz Gitterträgerweichenschwellen aus Stahlbeton als Gleisregelschwellen inkl. erforderliche Schienenbefestigung
    ...
    II.3)Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung
    Beginn 23.9.2013 Abschluss 23.9.2013
    ..."