U2 Wagen Rot Lackiert

  • Habe heute in Betriebshof Heddernheim in einer der Hallen einen U2 Wagen nämlich den 303 in seiner Rot/Weißen erst Lackierung gesehen

  • Dann wird das wohl der U2 Museumswagen. Nachdem von den Straßenbahnen jeweils einer in möglichst Original wiederhergestellt wurde, ist das ja eigentlich nur eine kosequente Fortsetzung.

    in "jungen Jahren" mal Straßenbahnfahrer in Frankfurt gewesen. Heimweh und Erinnerungen treiben mich hier her.:(

  • Zitat

    Original von Pt-Boy
    hätte denn einer von euch ein bild von dem u2 triebwagen ?


    Der muss doch bestimmt erst mit großem Tamtam präsentiert werden, vorher ist es aus physikalischen Gründen nicht möglich, ein Bild zu machen... :rolleyes:

  • Zitat

    Original von MainTower
    Der muss doch bestimmt erst mit großem Tamtam präsentiert werden, vorher ist es aus physikalischen Gründen nicht möglich, ein Bild zu machen... :rolleyes:


    Unsinn, 303 stand mehrere Tage offen auf dem BB Heddernheim rum, da hätte jeder ein Bild machen können.

    Gebenedeit sei dieses Forum.

  • hm, wobei ich mir bei einem Stadtbahnfahrzeug durchaus einen historischen Zug wünschen würde, also mindestens 2 identisch restaurierte Fahrzeuge.
    Allerdings ist der 303 alleine auf jeden Fall besser als gar kein Muesumsfahrzeug...

    "Der Mensch, der so ehrbar im Einzelnen, aber so miserabel im Ganzen ist."
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Ich denke, der Umbau zum U2h wird dringeblieben sein. Ansonsten wird das nachgerüstete IBIS auch nicht rausgeflogen sein, das haben ja alle Museumswagen behalten.

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

  • Ich habe heute auch den Rot Lackierten U2 Wagen beim vorbaifahren am Betriebshof Heddernheim gesehen.


    Sieht echt schick aus auf dem Wagen die Lackierung.

  • Mit oder ohne Smiley - was ist daran so abwegig, dass der in die rot-weiße Ursprungsfarbgebung zurückversetzte 303 noch in den Liniendienst geht?


    So gibt / gab es bei der DB auch schon designierte Museumsfahrzeuge, die äußerlich in den Ursprungszustand zurückversetzt und weiterhin vor regulären Zugleistungen eingesetzt wurden. Ein Beispiel ist die E-Lok 141 001, die um die Jahrtausendwende äußerlich in ihren Ablieferungszustand zurückversetzt wurde und so im Raum Frankfurt noch jahrelang reguläre RB und RE bespannte (heute ist sie im DB-Museum, Standort Koblenz-Lützel).

  • Naja, das Problem an der Sache ist:
    Wenn er in den Liniendienst kommt, kann es zu schmierereien kommen und zu Vandalismus. Und das wäre ärgerlich und teuer.

    Bye Bye Frankfurt, Gaziantep ich komme

    Einmal editiert, zuletzt von Pt190 ()

  • Zitat

    Original von Rhein-Main-Flitzer
    Mit oder ohne Smiley - was ist daran so abwegig, dass der in die rot-weiße Ursprungsfarbgebung zurückversetzte 303 noch in den Liniendienst geht?


    Was daran so abwegig ist?
    Nun, es wurden in der letzten Zeit ja schon einige Wagen abgestellt, da immer mehr U5-Wagen in den Liniendienst gehen und eben nicht mehr so viele U2-Wagen benötigt werden.
    Außerdem würde die traffiQ dann bestimmt wieder jammern, dass der Wagen nicht in SVB ist.
    Mir ist durchaus bewusst, dass noch alte Wagen in orange/hellelfenbein/grau unterwegs sind, aber mal davon abgesehen.


    Und außerdem ist nun endlich mal die Zeit gekommen, dass die 40 Jahre alten Wagen ausgemustert werden, denn diese sind zum Teil schon sehr abgenutzt und entsprechen nicht mehr den Anforderungen des heutigen ÖPNV.

  • Zitat

    Original von Setra
    Was daran so abwegig ist?
    Nun, es wurden in der letzten Zeit ja schon einige Wagen abgestellt, da immer mehr U5-Wagen in den Liniendienst gehen und eben nicht mehr so viele U2-Wagen benötigt werden.
    Außerdem würde die traffiQ dann bestimmt wieder jammern, dass der Wagen nicht in SVB ist.
    Mir ist durchaus bewusst, dass noch alte Wagen in orange/hellelfenbein/grau unterwegs sind, aber mal davon abgesehen.


    Und außerdem ist nun endlich mal die Zeit gekommen, dass die 40 Jahre alten Wagen ausgemustert werden, denn diese sind zum Teil schon sehr abgenutzt und entsprechen nicht mehr den Anforderungen des heutigen ÖPNV.


    Mir ist schon klar, warum die U2-Wagen durch U5-Wagen ersetzt werden. Es hätte ja sein können, dass der 303 sich noch im aktiven U2-Bestand befindet und wieder in den Liniendienst geht. Das hängt ja auch von seiner Untersuchungsfrist ab, ob er überhaupt noch eingesetzt werden kann.


    Wenn z.B. der 303 noch eine gute Frist hat, viele andere U2-Wagen hingegen schon Fristablauf haben und keine neue Untersuchung mehr erhalten, und es sind noch nicht genug U5-Wagen ausgeliefert, könnte es ja noch zu einem Linieneinsatz des 303 kommen.


    Gibt es eigentlich eine Übersicht über alle bereits ausgemusterten U2-Wagen? Und Informationen über ihre voraussichtliche Zukunft (Verkauf, ähnlich wie bei den Pt-Wagen, oder Verschrottung)?