U2-Ausmusterung?

  • Wann haben die beiden denn zuletzt überraschenderweise im Liniendienst ausgeholfen?

    Die beiden weiß-roten U2h fuhren eine ganze Zeit lang gemeinsam mit einem anderen U2h den ersten U2-Kurs auf der Linie U6 nachdem die Bahnsteighöhen angepasst wurden. Später wurden diese durch SVB-farbene U2h ausgetauscht.

  • Wirklich beide? Nach meinen Sichtungen fuhr nur der 303 auf diesem Kurs. Außerdem war dieser ja eine Zeit lang permanent auf dieser Linie im Einsatz, also deutlich mehr als selten.

    O tempora, o mores! Via celeris ferrea sine bursis portis ductilibus.

    Einmal editiert, zuletzt von 420 379-0 ()

  • Nachdem in Heddernheim für die A-Strecke keine U2-Wagen mehr benötigt werden, sind die historischen "rot-weißen" wohl jetzt im BB Ost.
    Irgendwo hier war da mal was zu lesen. Einen der beiden rot-weißen konnte ich heute im Vorbeifahren mit der U4 im BB Ost stehen sehen.

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

  • Die letzten beiden U2h-Wagen haben Heddernheim verlassen.

  • Die letzten beiden U2h-Wagen haben Heddernheim verlassen.


    um sich jetzt in Eckenheim noch ne Fuhre Graffiti abzuholen. Gibts da kein Sicherheitspersonal oder Videoüberwachung???
    Die bereits abgestellten Wagen sehen echt schlimm aus... :thumbdown:

    ....freie Fahrt dem ÖPNV....
    denn das Leben ist kein U-Bahnhof


  • um sich jetzt in Eckenheim noch ne Fuhre Graffiti abzuholen. Gibts da kein Sicherheitspersonal oder Videoüberwachung???
    Die bereits abgestellten Wagen sehen echt schlimm aus... :thumbdown:

    Diese zu bewachen macht nicht wirklich sinn. Entweder, die Wagen werden verkauft und dann umlackiert oder sie werden verschrottet. In beiden Fällen ist Graffiti herzlich egal.

  • Hallo zusammen,
    am Donnerstag morgen (13.06.) habe ich auf dem Weg von Frankfurt nach Wiesbaden auf der A66 (zufällig) einen Tieflader mit zwei abgeschnittenen Kopfteilen eines Frankfurter U2-Wagens überholt. Die Nummer konnte ich leider auf die Schnelle nicht erkennen. Offenbar hat die Verschrottung der in Eckenheim abgestellten U2-Wagen begonnen. Weiß jemand von Euch Genaueres darüber

    JürgenK

  • Hallo.

    Hallo zusammen,
    am Donnerstag morgen (13.06.) habe ich auf dem Weg von Frankfurt nach Wiesbaden auf der A66 (zufällig) einen Tieflader mit zwei abgeschnittenen Kopfteilen eines Frankfurter U2-Wagens überholt. Die Nummer konnte ich leider auf die Schnelle nicht erkennen. Offenbar hat die Verschrottung der in Eckenheim abgestellten U2-Wagen begonnen. Weiß jemand von Euch Genaueres darüber

    Hier steht mehr über die Aktion.


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

    2 Mal editiert, zuletzt von Helmut ()

  • 392 hat(te) doch die Sitze mit Velour-Bezug. (391 auch). Naja, ist eh bald Schluß mit den U2-Wagen.

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

  • 392 hat(te) doch die Sitze mit Velour-Bezug. (391 auch). Naja, ist eh bald Schluß mit den U2-Wagen.



    Das sind doch 390 und 391 oder ? 391 hat durchgängige Bänke wie 400 bis 406; 390 ( "Eissporthalle" ) hat diese harten Einzelsitze.

    Viele Grüße, vöv2000

  • 391 und 392 haben im Prinzip die gleichen Sitze wie alle U2-Wagen (3xx), nur eben mit Stoff bezogen (VGF-Bezugsstoff) und nicht ockerfarbenes Kunstleder.
    Die Wagen 400-406 haben ja ganz andere Sitze, nämlich Sitze vom U3-Wagen (natürlich auch stoffbezogen und schön weich)..
    Ob 390 diese harten Schalensitze hat, die die VGF senerzeit mal getestet hat, kann ich nicht sagen (kann aber sein).

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

    Einmal editiert, zuletzt von Alf_H ()

  • 391 und 392 haben im Prinzip die gleichen Sitze wie alle U2-Wagen (3xx), nur eben mit Stoff bezogen (VGF-Bezugsstoff) und nicht ockerfarbenes Kunstleder.
    Die Wagen 400-406 haben ja ganz andere Sitze, nämlich Sitze vom U3-Wagen (natürlich auch stoffbezogen und schön weich)..

    Das meinte ich, habe mich da etwas blöd ausgedrückt. ;) Ich meine aber, das wäre nur der 391; der 392 hätte ganz normale beige Ledersitze. Oder irre ich mich da ?



    Zitat

    Ob 390 diese harten Schalensitze hat, die die VGF senerzeit mal getestet hat, kann ich nicht sagen (kann aber sein).

    Die hat er noch. Da es der Wagen mit der blau-weißen Eissporthalle-Vollwerbung ist, darf man sich schon einmal auf ein unvergleichliches Sitzgefühl freuen wenn er einfährt. :D

    Viele Grüße, vöv2000

  • Ich fürchte, da irrst du dich. Der 392 verfügt definitiv auch über Veloursitzbezüge.

    O tempora, o mores! Via celeris ferrea sine bursis portis ductilibus.

  • Hallo zusammen,


    Bin vor 2 Stunden mit U2e 392 gefahren. Eingesetzt auf der U4.


    Er hat die gleichen Sitze wie 391 bzw. 400-406.


    Der 390 hat definitiv die unbequemen Sitze, und ich meine der 371 hat die auch. Beim letzteren bin ich mir aber nicht sicher.


    Wer kann helfen?


    Grüße Martin

    Einmal editiert, zuletzt von 236 ()

  • Hallo!


    Der 371 hat keine unbequemen Einzelsitze, sondern ganz normale Kunstledersitzbezüge.

    O tempora, o mores! Via celeris ferrea sine bursis portis ductilibus.

  • 236 : Die Wagen 391+392 und die 400-406 haben zwar die gleichen Bezüge/ Stoffe, aber nicht die gleiche Sitzkonstruktion.
    Die 391+392-Sitze entsprechen den "normalen" 300er-Sitzen, nur eben wurden die mal testweise neu bezogen.
    Die 400-406er Sitze entsprechen den U3-Wagen (ab 450).

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

  • Die 391+392-Sitze entsprechen den "normalen" 300er-Sitzen, nur eben wurden die mal testweise neu bezogen.

    Falsch.
    391+392 hatten als U2 Wagen schon Stoffbezüge.
    Damals noch in einem orange-roten Muster wie sie in den O405 zu finden war.

  • Falsch.
    391+392 hatten als U2 Wagen schon Stoffbezüge.
    Damals noch in einem orange-roten Muster wie sie in den O405 zu finden war.


    Habe ich etwas anderes behauptet ? ;)
    Was heißt als U2-Wagen ? Sind doch immer noch U2-Wagen, na gut U2e-Wagen.
    Das die früher mal orangen Stoffbezug hatten, weiß ich auch. Das waren sie auch aussen noch orange/ beige.
    Ob die allerdings so geliefert wurden, weiß ich nicht. Ich glaube die wurden mit herkömmlichen ockerfarbenem Kunstleder geliefert, und später inder STZW neu bezogen.

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(