Bockenheimer Depot

  • gibt es eigentlich noch alte bilder vom bockenheimer depot in dem ursprungszustand, also zu der zeit als noch die zentralwerkstatt untergebracht war? mich würde mal gerne interressieren, wie es damals aussah und wie die gesamten gleise dort lagen. google hat mir da bis jetz wenig geholfen :/

  • Diese Luftaufnahme der Bockenheimer Warte von 1956 hatte ich vor paar Jahren mal als Rätselbild verwendet. Gut erkennbar darauf die Gleisharfe zum Abstellen der Züge, unten am rechten Rand der Giebel der Haupthalle. In den Schuppen vor der Bockenheimer Landstraße war der Fahrdienst untergebracht. Damals war auch die Strecke der Linie 3 in der Leipziger Straße noch vorhanden sowie in etwa der Lage wie heute die 16 fährt das Verbindungsgleis vom Bh zur Adalbertstraße...

  • vielen dank an beide :D sieht ja seehr interessant aus .. :)
    da liegen ja schon fast welten zwischen damals und heute vorallem was die straßen und gleise betrifft .

  • Hallo,


    der letzte große Umbau im Bereich Bockenheimer Warte fand im Jahr 1986 statt. Da die Strecke über die Bockenheimer Landstraße zur Stillegung anstand, mußte ein Gleisbogen von der Gräfstraße in die Adalbertstraße eingebaut werden. Bis 1986 fuhr die Linie 19 von Ginnheim zum Haardtwaldplatz über Bockenheimer Landstraße und Mendelsohnstraße. Der besagte Gleisbogen fehlte. Außerdem wurde die Strecke einige Meter weiter nach Osten verschoben und ein bahneigener Körper gebaut. Bis 1986 fuhr die Tram noch direkt in der Gräfstraße. (vgl. 2. Foto). Bild 1 und 3 sind übrigens vom 1. Stockwerk des damaligen Mc Donalds Restaurant geknipst worden. Dort war in einem Erker ein toller Tisch, von dem man einen guten Blick auf den regen Tramverkehr hatte.





    Übrigens auch an der Kreuzung Adalbert-/Schloßstraße mußte ein neuer Bogen eingebaut werden. Bis 1986 fehlte der Bogen von der Adalbertstraße nach links in die Schloßstraße in Richtung Messe.


    Gruß
    Matthias

    Hier ist Walter, wer ruft?

  • Matti : interessante Aufnahmen. Hast du noch mehr?

    Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails geschrieben und ist deshalb voll digital abbaubar!

  • Zitat

    Matti : interessante Aufnahmen. Hast du noch mehr?


    ... was soll ich sagen? Natürlich habe ich mehr. Aus den Jahrem 1984/85/86 also vor der "schienenfreien Innenstadt" sind es etwa 4000 Dias (die früheren Bilder ab 1982 "Pocketkamera!" sind wegen qualitativer Mängel kaum zeigbar). In späteren Jahren ähnlich - eher mehr. Im genannten Zeitraum war ich noch Schüler und jedes Bild hat Geld gekostet. Nicht wie heute ex und hopp gelöscht. Ich vermeide jedoch im Internet zu viel zu "verramschen" (merke: was nichts kostet ist auch nichts wert). Man muß sich ja für später noch was aufheben ...


    Gruß Matthias

    Hier ist Walter, wer ruft?