Hessenschau begleitet VGF-Fahrschule

  • Die Hessenschau hat die Fahrschule im Wagen 237 begleitet, gestern lief der Beitrag im hr-Fernsehen -> Video-Archiv.


    Zitat

    Ausbildung für Straßenbahnfahrer in Frankfurt
    In Frankfurt wird der Schienenverkehr weiter ausgebaut. Dafür braucht die Verkehrsgesellschaft Frankfurt ausreichend Fahrer und bildet sie auch selbst aus. Für die nächsten 20 Jahre bis 2031 hat die Verkehrsgesellschaft Frankfurt die sogenannte Schienendirektvergabe, also keine Konkurrenz im Netz.
    Quelle: © hr | hessenschau, 25.05.2011

    10.02.01-10.02.21: 20 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.21: Sechster Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Zitat

    Original von Bundesbahner
    Leichtes Leben im Vergleich zur großen Bahn...


    Meinst du das jetzt in Bezug auf die Direktvergabe (da gebe ich dir teilweise Recht) oder auf die Arbeit der Fahrer? Letztere ist mit Sicherheit um einiges stressiger als bei uns "EBO-Kutschern". Ich hatte vor ein paar Jahren mal das Vergnügen, einen Fahrschulwagen unter Anleitung eines Fahrlehrers durch Dresden zu steuern. Macht zwar als "Freizeitvergnügen" Spaß, aber gegen die vielen Dinge, auf die man sich da im Verkehr gleichzeitig konzentrieren muss ist S-Bahnfahren fast erholsam. Vom Fahren mit AFB + LZB will ich erst gar nicht anfangen...

  • Zitat

    Original von Bundesbahner
    Leichtes Leben im Vergleich zur großen Bahn...


    Wer der Meinung ist, anhand eines inhaltsleeren fünfminütigen Fernsehberichts beurteilen zu können, wie schwer oder leicht die Ausbildung und der Beruf des Straßenbahnfahrers sind, hat sich selbst geoutet als ausgewiesener Spezialist für Merkbefreiung. Vielen Dank dafür, erspart einem nämlich jede weitere inhaltliche Diskussion.

    Gebenedeit sei dieses Forum.

  • "Machmal hilft nur ein Neustart der Bahn." So ähnlich haben die das in dem Beitrag gesagt. Haben die Staßenbahnen etwa Windows installiert?

    If you get bored on the tube - you can always look out of the window.

  • Oh. Ich glaube, ich habe mich "etwas" falsch ausgedrückt.
    Mitnichten wollte ich zum Ausdruck bringen, dass es weniger stressig wäre, im Tram - bzw. Stadtbahnbereich zu fahren.
    Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass das anzueignende ptaktische wie theoretische Wissen im EBO-Bereich weitaus komplexer ist.
    Ich möchte mich bei allen entschuldigen, denen ich - ohne es gewollt zu haben - auf die Füße getreten habe.

  • Zitat

    Original von marle
    Haben die Staßenbahnen etwa Windows installiert?


    "Der S-Wagen hat ein Problem entdeckt und muss herunter gefahren werden. Falls Sie Ihr Fahrziel noch nicht erreicht hatten, könnten Daten verloren gegangen sein und eine Wiederholung der Fahrt erforderlich machen. Klicken Sie auf [Fehlerbericht an Microsoft senden] / [Nicht senden]" :D :D

  • Ich habe vollen Respekt vor der Arbeit der Tram-Fahrer, bei dem Chaos der oft auf der Strasse herrscht. Immerhin kann man mit dem Zug nicht einfach ausweichen..

  • Zitat

    Original von marle
    "Machmal hilft nur ein Neustart der Bahn." So ähnlich haben die das in dem Beitrag gesagt. Haben die Staßenbahnen etwa Windows installiert?


    Das hat nichts mit Windows zu tun.
    Damit ist gemeint, den Zug komplett abzurüsten und auch vom Strom zu nehmen, incl. Ausschalten der Batterie. Die meisten Störungen lassen sich damit aus der Welt schaffen.

  • Zitat

    Original von Musterschüler
    Mal ne andere Frage: fährt der (oder die?) Fahrschulwagen auch schon mal im Linienverkehr als "Verstärkung", so wie kürzlich Fahrzeuge aus dem historischen Fuhrpark?


    Nein. Angefangen damit , daß in Fahrtrichtung links die erste Tür hinter dem Führerstand wegen des Fahrlehrersitzes quasi nicht nutzbar ist, über die ofenen Fahrerkabinen (vorne kein Problem, aber hinten!) bis hin zu den schulungsbedingten Umbauten im Mittelteil ist das keine gute Idee.
    Ganz davon abgesehen, daß dieser Wagen nicht zur Fahrgastbeförderung zugelassen ist.

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

  • Zitat

    Original von F-ZZ
    Gibts eigentlich noch den K-basierten Fahrschulwagen?


    Ja, der exisitiert noch, wird allerdings nicht mehr eingesetzt.

    "Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden, als ihn aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen." - Lisa S.


    "Der Krieg ist vorbei. Die Zukunft hat gewonnen. Die Vergangenheit hatte nie eine Chance." - Homer S.