O-Wagen 110 (ex 908) im Linieneinsatz

  • Hallo HCW,


    ersteres ist klar, an zweiterem habe ich nicht gezweifelt.


    Trotzdem ist es mit Nachteilen verbunden, wenn der Ferienfahrplan gilt. Es wird logischerweise voller in den Zügen, außerdem rechnet der gemeine Fahrgast (insbedondere Nicht-Fußball-Fans und Nicht-FNF-Nutzer) natürlich nicht unbedingt damit, dass plötzlich an einem einzelnen Tag der Ferienfahrplan gilt und verlässt sich auf die normalen Zeiten. (Auch die Existenz eines Ferienfahrplans an sich ist natürlich schon mal unangenehm, aber es steht im Fahrplan wann Ferien sind und das wechselt zumindest nicht von einem Tag auf den nächsten, daher ist das unproblematischer.)


    Wenn man die Situation also durch die Museumswagen entspannen könnte, ist das m.E. eine Überlegung wert.


    Gruß


    Andreas

  • Da in dem anderen Thread immer alle nur den N erwähnen ( was ich gut finde :) ), der O sich aber allmählich vernachlässigt fühlt, sei hier mal erwähnt, dass auch er regelmäßig seine Runden dreht.


    Man findet ihn eigentlich immer in der Früh-HVZ auf der 17. In den letzten Tagen fuhr er den Kurs, der laut Fahrplan um 07:45 am Hbf Südseite beginnt ( Ri. Rebstockbad ). ( Beginnen tut er natürlich schon an der Heilbronner Str. ).

    Viele Grüße, vöv2000

  • Das wäre dann der 1706, der um 09:27 Uhr schon wieder an der Heilbronner Straße endet und in den Betriebshof Gutleut einfährt.


    Gruß
    Spirit

    Beide schaden sich selbst: der zuviel verspricht und der zuviel erwartet. (Lessing)

  • Was ist eigentlich der Grund, dass mal wieder gleich zwei Museumsfahrzeuge im Einsatz sind? Doch nicht etwa Frostschäden der "HighTec" S-Wagen?


    Ich vermute mal, dass es wegen den R-Wagen, die zurzeit in der STZW umgebaut werden, nicht genug Fahrzeuge des Typen R und S gibt und deshalb sie die Historischen Züge einsetzen.

  • Was ist eigentlich der Grund, dass mal wieder gleich zwei Museumsfahrzeuge im Einsatz sind? Doch nicht etwa Frostschäden der "HighTec" S-Wagen?

    Zum einen erfordert der 7/8-min.-Takt der Linie 17 seit dem Fahrplanwechsel in der Früh-HVZ 2 Züge mehr, zum anderen hat sich Wagen 23 vorletztes Wochenende (wahrscheinlich) für immer verabschiedet.

  • Zum einen erfordert der 7/8-min.-Takt der Linie 17 seit dem Fahrplanwechsel in der Früh-HVZ 2 Züge mehr, zum anderen hat sich Wagen 23 vorletztes Wochenende (wahrscheinlich) für immer verabschiedet.


    Ich nehme an, Wagen 023 ( ein R ) und nicht 223 ( ein S ). Heute fuhr den 1706 übrigens ein R.

    Viele Grüße, vöv2000


  • Der wollte wohl noch die alte Strecke in unsere geliebten Nachbarstadt, die es zu seiner "Geburt" noch gab, befahren. :)

    Dass glaube ich aber kaum, dass der 023 den Marktplatz jemals erreicht hat.


    Denn dieser Wagen gehört (oder muss man jetzt wohl sagen, *gehörte*) zur zweiten Serie, welche im Jahr 1997 geliefert wurde, die Strecke zum Offenbacher Marktplatz wurde aber im Juni 1996 bereits stillgelegt.


    Passt also nicht so ganz zusammen... ;(

    10.02.01-10.02.21: 20 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.21: Sechster Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Hallo!


    Heute ist der 110 auf dem Kurs 1405!



    Interessant. Den 1706 hat heute ein S gefahren ( der mit der Radeberger-Vollwerbung ). Auf der 14 fuhr der O schon sehr lange nicht mehr. Wenn schon Museumswagen auf 1405, dann meistens der N oder vereinzelt auch mal der Pt 190, als es ihn noch gab.


    P. S. Kurz vor 1706 rückte heute morgen der M + m aus Gutleut aus, ich vermute, der fuhr Richtung Stadtbahnzentralwerkstatt.

    Viele Grüße, vöv2000

  • Besonders hervorzuheben ist übrigens, dass der Fahrer, der den O-Wagen heute Mittag fuhr, sogar die Haltestellen live angesagt hat. :thumbup: Bislang habe ich das beim Einsatz der Museumswagen auf der 14 leider noch nicht erlebt.


    Gruß
    Spirit

    Beide schaden sich selbst: der zuviel verspricht und der zuviel erwartet. (Lessing)

  • Besonders hervorzuheben ist übrigens, dass der Fahrer, der den O-Wagen heute Mittag fuhr, sogar die Haltestellen live angesagt hat. :thumbup: Bislang habe ich das beim Einsatz der Museumswagen auf der 14 leider noch nicht erlebt.


    Gruß
    Spirit

    Gehen da nicht die normalen Bandansagen ? ?(

    Viele Grüße, vöv2000