Störungen und Sichtungen Bus & Bahn

  • stecken noch Bahnen auf der Bismarckstraße fest? Irgendwie ist nur laut Livemap eine einzige Bahn auf der 3 unterwegs, außer die 3 fährt ab Luisenplatz als 2 weiter!? Ein wechsel zwischen 2 und 3 scheint am Hbf nicht statt zu finden. Eine 3 ist auch unterwegs zur TU Lichtwiese, die normale 2 vorne dran.

  • Seit heute vormittag ist die Bismarckstraße gesperrt.


    Kennt jemand den Grund?

    Laut Verkehrsmeldung der Polizei Hessen kam es zu einem Gasaustritt:

    Zitat

    Darmstadt, Bismarckstraße zwischen Grafenstraße und B3, Kasinostraße09.11.2022 17:09 | Warnmeldung

    Darmstadt, Bismarckstraße zwischen Grafenstraße und B3, Kasinostraße in beiden Richtungen Gasaustritt, Richtungsfahrbahn gesperrt, kein offenes Feuer, bis 11.11.2022 ca. 17:00 Uhr (Aufgrund eines Gasaustrittes werden die Anwohner gebeten kein offenes Feuer zu entfachen und keine brennenden Zigaretten aus dem Fenster zu werfen.)

  • Das steht seit gestern auf der HEAG mobilo Webseite:


    Zitat

    09.11.2022 09:35:00

    Umleitung diverser Linien wegen Sperrung in der Bismarckstraße

    Weitere Infos fehlen. Laut HEAG mobilo-Servicetelefon fährt die 3 über die Rheinstraße zum Hbf, auf den DFIs in der Rheinstraße erschien sie heute morgen jedoch nicht. Wie der K-Bus umgeleitet wird konnte man mir nicht sagen.

  • In der App der Heag mobilo sind die Informationen genauer:

    Ich habe gestern außerdem einen K-Bus auf der Rheinstraße gesehen.

  • Insgesamt läuft das schon ziemlich chaotisch ab. Fahrer die nicht wissen zu welcher Linie sie am Bahnhof mutieren. Falsche Bezeichnungen. Als ich einstieg war es eine 3. Während der Fahrt wurde es zur 2.


    Dann stehen sich die Fahrzeuge gegenseitig im Weg rum. Blockieren den Individualverkehr sowie die Regionalbusse am Hauptbahnhof.


    Herrlich schlechtes Problemmanagement.

  • Habe mir heute am späten Nachmittag mal die Situation angeschaut.


    - Der SEV 8E aus Richtung Arheilgen fuhr zum Teil über die Kasionstraße, zum Teil über die Liebigstraße zum Luisenplatz. Der Weg über die Liebigstraße ist im Berufsverkehr zwar schneller, aber nach Rückfrage beim Servicetelefon falsch. Die Mitarbeiterin wollte es an die Leitstelle weitergeben.

    - Am Lui fährt fast alles von den Plätzen 1 und 6 ab mit den entsprechenden Rückstaus und dadurch entstehenden Verspätungen. Zwei Dispobusse standen dort bereit.

    - Der K-Bus fährt ebenfalls über die Rheinstraße und hält am Hbf in beiden Richtungen an Platz 20, der Haltestelle der Linie H Richtung Anne-Frank-Straße.

    - Am Hbf um kurz vor 18 Uhr keinerlei Hinweise auf den DFIs auf die Umleitungen. Die Abfahrtszeiten der Linien 3 und K wurden an ihren regulären Abfahrtsplätzen angezeigt. Fahrgäste warteten dort, die Linien kamen natürlich nicht. Erneuter Anruf beim Servicetelefon. Die Mitarbeiterin wollte sich kümmern - und tat es auch. Wenig später erschien der Lauftext mit der Info zur Sperrung und die Abfahrten von 3 und K verschwanden. An den Ersatzhaltestellen am Hbf erschienen sie jedoch bis zu meiner Abreise auch nicht. Dagegen wurde die 3 auf den Rheinstraßen-Haltestellen angezeigt.

    - Straßenbahnen im T5 zwischen Hbf und Luisenplatz über Rheinstraße sind schon attraktiv - wenn sie pünktlich sind. Durch die nun notwendige und eine Ewigkeit dauernde Blockumfahrt am Hbf der Linien 2 und 3 kam es zu Verspätungen mit zum Teil großen Lücken. Den 18 Uhr-Knoten konnten zwei im Pulk fahrende H-Busse Richtung Luisenplatz bewältigen und der Beiwagen auf der 1 hatte endlich einen Nutzen.

    - Zurück am Luisenplatz wurden die Linien 8E und L an ihrer regulären und weiterhin gültigen Haltestelle nicht angezeigt.

    - Der L-Bus fährt über die Frankfurtert Straße ins Martinsviertel. Anzeigen und Ansagen darüber in "meinem" L-Bus Fehlanzeige.


    Anderthalb Tage nach der Sperrung ist die interne und externe Kommunikation mehr als dürftig. Dass am Servicetelefon lange Wartezeiten bestehen ist daher nicht verwunderlich. Servicepersonal vor Ort am Luisenplatz und Hbf ist nötig, wenn die DFIs das nicht leisten, was sie eigentlich müssten. "Umleitung diverser Linien wegen Sperrung in der Bismarckstraße" steht aktuell noch immer auf der Homepage. Es war genug Zeit zu schreiben, welche Linie wie umgeleitet wird.

  • Sperrung der Boismarckstraße dauert bis einschließlich 18. November. Hier die Pressemeldung:


    Zitat

    11.11.2022

    Linien 3, 8E, K, L und Regionalbusse: Haltestellen wegen Sperrung der Bismarckstraße verlegt

    Gemeinsame Pressemitteilung der DADINA und der HEAG mobilo


    DARMSTADT (lsa) – Wegen Gasleitungsarbeiten in der Bismarckstraße fahren die Straßenbahnlinie 3, die Ersatzbuslinie 8E, die Stadtbuslinien Buslinien K und L sowie die Regionalbuslinien 673, WE1, WE2, X71 und X78 bis einschließlich 18. November eine Umleitung:

    • Linien 3 und K verkehren über die Rheinstraße mit Halt an den Haltestellen „Berliner Allee“ und „Rhein-/Neckarstraße“ sowie am Luisenplatz an den Plätzen 1 und 6 vor dem Luisencenter. Die Haltestelle „Willy-Brandt-Platz“, „Klinikum“, „Kasinostraße und „Kirschenallee“ entfallen.
    • Linie L hält Richtung Pankratiusstraße ersatzweise am Willy-Brandt-Platz am Haltepunkt 1 in der Frankfurter Straße sowie an der Straßenbahnhaltestelle „Pallaswiesenstraße“.
    • Linien 8E, WE1 und WE2 halten Richtung Luisenplatz an der Ersatzhaltestelle „Pallaswiesenstraße“ in der Kasinostraße auf Höhe der Hausnummer 82. Am Luisenplatz halten die Busse an Platz 1 vor dem Luisencenter.
    • Linie 673 fährt um 13.35 Uhr und 15.45 Uhr nicht die Haltestelle „Mathildenplatz“ an.
    • Linie X71 hält Richtung Ostbahnhof nicht an den Haltestellen „Kasinostraße“ und „Mathildenplatz“.
    • Die Busse der Linie X78 Richtung Ostbahnhof, deren Fahrten am Hauptbahnhof beginnen, halten ebenfalls nicht an den Haltestellen „Kasinostraße“ und „Mathildenplatz“. Die Fahrten, die am Mathildenplatz beginnen würden, setzen erst am Luisenplatz ein.

    Warum man nicht den K-Bus, wie die Regionalbusse, zwischen Kasinostraße und Hbf über die Bismarckstraße fahren lässt, ist nicht nachvollziehbar.

  • Warum man nicht den K-Bus, wie die Regionalbusse, zwischen Kasinostraße und Hbf über die Bismarckstraße fahren lässt, ist nicht nachvollziehbar.

    Für mich schon ... Du darfst dich gerne am Montag zur HVZ an die Kreuzung Kasino-/Rheinstraße stellen und dir das Bus- und Autobalett dort anschauen ... jeder Bus der da gerade nicht noch zusätzlich in der Abbiegespur über die Ampel mit drüber muss ist ein guter Bus.

    nur mal so als Beispiel: Ich ging über besagte Kreuzung heute gegen 10 vor 8 ... Eine Hand hat zum Busse zählen nicht gereicht ... (und ja ich hab nur das gezählt was ich gesehen habe ... bis zur Bleichstraße)

  • Was ich aber von der HEAG nicht verstehe, ist warum der L Bus Fahrtrichtung TU Lichtwiese Mensa am Luisenplatz nicht angezeigt wird. Außerdem weißt das Schild auf die falsche Abfahrtsposition für den 5 E hin.

    LUKAS Küster:)

  • Kann es sein, dass die Heag einen neuen SEV Wagen hat, weil heute habe ich einen roten SEV Bus auf dem 5 E mit der Heag Mobilo Schrift gesehen.

    Außerdem entspricht das Farbschema nicht dem orginellen.

    LUKAS Küster:)

  • Meine Meldung 872 muss ich korrigieren, da ich mich heute mit einem Busfahrer unterhalten habe.


    Es gibt 2 Gebrauchtwagen, einmal Wagen 966 ein Mercedes Benz Citaro mit einer ähnlichen Innenausstattung wie der von Müller Riedstadt wegen der roten Farbe und einmal den 2. Gebrauchtwagen auch einen Citaro der aber in rot lackiert ist, vielleicht ex HLB.


    Was mir auch der Busfahrer erzählt hat, ist das der EAD Bus der bei der HEAG im SEV fährt ursprünglich von einem anderem Unternehmen kam und deswegen eine Bessere Sitzpolsterung hat.

    LUKAS Küster:)

  • Was mir auch der Busfahrer erzählt hat, ist das der EAD Bus der bei der HEAG im SEV fährt ursprünglich von einem anderem Unternehmen kam und deswegen eine Bessere Sitzpolsterung hat.


    Sind jetzt nicht wirklich Neuigkeiten: der Wagen kam 2008 zu HAV (ehem. Mendel) und hat Überlandsitze.

    Jakkeline, nich den Marzel mit die Schüppe auf'n Kopp kloppen!
    ________ _ _ _ _ _ _


    Freundliche Grüße!