Einsatz von Museumswagen

  • Ich habe ein paar Fotos gemacht und die Fahrt genossen. :)


    Hier 3 von den Fotos:



    ST7 - Tw25 beim Fahrgastwechsel am Hauptbahnhof



    ST7 - Tw nach dem Fahrgastwechsel an der Heinrichstraße



    ST7 - Tw25: Weils so schön ist, die Heckansicht

    Gruß Marius :wacko:

  • Das hat mir heute morgen den Tag gerettet ;) Die Leute haben alle nicht schlecht geguckt als da Tw 25 angerollt kam.


    9122_DA tolle Fotos, wann warst du denn am HBf?

    Von Kaiserslautern bis nach Osterburken,

    ist nicht schön mit diesen Gurken.

  • Wie lang fährt er heute? Und wenn er noch fährt, auf welchem Kurs?

    Jakkeline, nich den Marzel mit die Schüppe auf'n Kopp kloppen!
    ________ _ _ _ _ _ _


    Freundliche Grüße!

  • ...tja, was die Frankfurter (Typen N, O, P / Pt auf Linie) machen, können wir auch..... :D


    fmm_de

    Avatar: Relikt! Remember Linie 5 Liebfrauenstraße!

    Einmal editiert, zuletzt von fmm_de ()

  • Kennt man den Anlass für diese Fahrt? Oder war es tatsächlich Wagenmangel?


    Wenn letzteres zutrifft: Wieso hat man dann den 7608 nach Kranichstein ausgelagert? Und: Seit wann regt sich niemand mehr über den fehlenden Niederflurteil auf?


    Von mir aus könnte es solche Einsätze durchaus häufiger geben, aber das wird wohl nichts. Schade...

  • Also ich habe mit dem Fahrer gesprochen und dieser meinte das es heute morgen 2 Ausfälle gab und bevor man die Kurse ausfallen lässt, kommt lieber der ST7 auf Linie.

    Von Kaiserslautern bis nach Osterburken,

    ist nicht schön mit diesen Gurken.

  • Die Leute haben alle nicht schlecht geguckt als da Tw 25 angerollt kam.


    Nicht nur die, ich als Leser hier auch 8o Da wird man schlagartig um etliche Jahre zurückversetzt.



    ...tja, was die Frankfurter (Typen N, O, P / Pt auf Linie) machen, können wir auch..... :D


    fmm_de


    *lach*



    ..das sollten wir meiner Meinung auch öfters machen :D


    Da wünsche ich mir 18:00 Uhr ab Da Hbf auf Linie 1 :) Aber das Leben leider kein Wunschkonzert ;)

    Vollkommen Großartiges Forum

    2 Mal editiert, zuletzt von SoundofN1 ()

  • PS Hätte die HEAG einen SB 8 aufgehoben, könnte man zu Frankfurt "ernsthafte" Konkurrenz fahren, denn der SB 8 ist dem m-Beiwagen aus Frankfurt sehr ähnlich :D

    Vollkommen Großartiges Forum

  • Wie es der Zufall so wollte sind die SB 8 (bis auf die beiden letzten) fast mit den SB 7 identisch. Gut der fehlende Türflügel vorne und der Liniennummernkasten fallen schon auf. Aber zwischen den ST 7 und 8 gab es auch Unterschiede. Doch man hatte "nur" ST 7 hierbehalten (weil die ST 8 fast gleichaussahen). Das wäre auch eine Erklärung, warum kein SB 8 hiergeblieben ist. Aber wahrscheinlicher ist eher die Version: Der SB 8 ist kein Darmstädter gewesen. Das das so zutrifft, kann man am ST 9 (oder wenn man es auch krasser haben will: die Regensburger ST 6 - beide Serien waren unter dem Strich nur eine HU-Periode bei ihren 1. Betrieb und etwa 3 - 4 HU-Perioden in Darmstadt gewesen) erkennen.

    Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
    RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
    Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

  • Wie es der Zufall so wollte sind die SB 8 (bis auf die beiden letzten) fast mit den SB 7 identisch.


    Gibt es etwa zwei verschiene SB 8?


    Ich kenne den SB 7, welcher noch bei der HEAG ist und optisch zu den ST 7 passt. Den SB 8, welchen ich meine, hat die Karosserieform des Frankfuerter m-Beiwagens, aber andere Rückleuten gehabt. Eine Ähnlichkeit (außer der Lackierung) zwischen SB 7 und SB 8 ist mir nicht aufgefallen.

    Vollkommen Großartiges Forum

  • Und wieder der ST7 auf der 3. :)


    Hier ein paar Bilder: ;)



    25 bei der Einfahrt zum Willy Brandt Platz



    An der Lichtenbergschule



    ...Heinrichstraße...



    ...und ein schöner Arsc* in Bessungen. :)


    Und schön wars, dass wir durch die Schlossschleife gefahren sind. Nach einer Vollbremsung vor der Weiche und einem kritischen Blick auf die Warnblinker des 9451 am Schloss (keine Infos an den Fahrer, da kein VLS <-> ST7 Funkkontakt) stehend, sind wir gekonnt drum herum gefahren. :thumbsup:

    Gruß Marius :wacko:

    2 Mal editiert, zuletzt von 9122_DA ()

  • Ich habe gehört, dass die Anschaffung neuer Wagen durch die Reaktivierung der alten Bahnen erstmal "auf Eis gelegt ist" ??
    Ich finds spitze, dass die historischen Wagen quasi problemlos und "über Nacht" für den Linienverkehr herangezogen werden können und offensichtlich in einem sehr gutem Zustand sind. Selbst hatte ich noch kein Glück einen als Fahrgast erleben zu dürfen, vll bleiben die Wagen noch ein paar Tage in Betrieb, dann steigt die Wahrscheinlichkeit :)

    Diese Signatur wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smarties« (Heute, 08:15)