Neue Fahrzeuge für Veolia

  • 3 neue M-Busse: 900, 901, 903. Alle Ex-ICB, seit 2 Wochen mit TD Kennzeichen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Henri

    Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

  • Ja, M-Busse 902 und 904 sind seit drei Tagen dazugekommen. Ex-ICB Fahrzeuge 319 und 320.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Henri

    Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

  • 900 - ex 314
    901 - ex 302
    902 - ex 319
    903 hab ich jetzt nicht im Kopf
    904 - ex 320

    Mit freundlichen Grüßen,
    Henri

    Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

  • Wohl der 316, da sonst alle F-VG Kennzeichen aus der Serie noch als belegt angezeigt werden. :) Sind die erst seit Juli bei TD oder schon länger?

    Gruß Marius :wacko:

  • Ich muss nachschauen, ob es tatsächtlich 316 ist. Die sind seit Ende Juni, Anfang Juli bei uns, ich war leider Abwesend als die angekommen sind.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Henri

    Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

    Einmal editiert, zuletzt von Henri ()

  • Doch. Ein paar Dienste fahren noch aus der Flinschstraße rein und raus.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Henri

    Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

  • Der erste Ebusco für die 60 ist in Frankfurt angekommen. Heute morgen fuhr er auf dem Schülerumlauf der Linie 28 zum Riedberg. Von innen hat er überraschenderweise nicht traffiQ-Konforme grüne Haltestangen und einen Liegemotor. Interessanterweise hat er ein Bad-Kreuznacher Kennzeichen. Ich vermute mal, da es auf 3994 endet, dass dieses entweder provisorisch ist bis der Solaris 994 ausgemustert ist oder alle zukünftigen TD Busse werden in KH zugelassen. Komfortmäßig ist der Bus meiner Meinung nach angenehmer als ein eCitaro. Der Innenraum bzw das allgemeine Design ist eine Mischung aus Solaris Urbino IV und New MAN Lions City. Und nun ein paar Bilder:

    20200925_072508z6k14.jpg


    20200925_073607h5k0d.jpg


    20200923_072821p8k9l.jpg

  • Grün sieht zwar ganz nett aus, aber gelb ist tatsächlich auffälliger. Die farbwahl finde ich daher etwas unverständlich.

    Die Trennscheibe fehlt, für den Fahrscheinverkauf sehe ich auch keine Vorrichtungen.


    Wie sind die Sitzplätze über der hinteren Achse? Die Hochsitze einiger jüngeren Fahrzeuge finde ich unangenehm.

    Einmal editiert, zuletzt von Condor ()

  • Kann es sein, dass es sich um einen der Testbusse der MVG München handelt? Die haben/ hatten einen ähnlichen Innenraum.


    Dafür spricht auch die Anzeige, denn in München fuhren viele E-Testbusse mit dieser Beschilderung auf der Linie 100.


    Jedenfalls macht der schon mal ordentlich Eindruck. :)

    Viele Grüße, vöv2000

  • ist er sogar mit VG Bad Kreuznach beschriftet?

    ich dachte, wenn, dann mit Stadtbus Bad Kreuznach (SBK), oder?


    So bin ich von den gelben Gelenkbussen für den Terminal-Shuttle davon ausgegangen.


    KH-U 3731 bis 3734.


    Was soll das eigentlich bringen, Fahrzeuge erst auf KH anzumelden und dann auf F umzumelden?

    Vollkommen Großartiges Forum