Main-Weser-Bahn (Bauthread - F-West bis Bad Vilbel)

  • Dann können wir ja auch den alten Port Nidae wiederbeleben, den Hafen der römischen Stadt Nida im Bereich der heutigen Römerstadt. Der könnte dann in seiner moderneren Ausprägung auch bequem bis Eschnem reichen, dürfte aber anfangs noch ein Flusshafen sein. Da machen dann vielleicht Schnekkschiffe der S 6 Konkurrenz. ^^

  • Hallo,

    welches Zugsicherungssystem wird diese Strecke erhalten? Evtl. für S- und Fernbahn unterschiedlich? Ich las irgendwo, daß in der EU nur noch Neubaustrecken mit ETCS-Ausrüstung zulässig sind. In Deutschland ETCS Level 2.

  • Hallo,

    welches Zugsicherungssystem wird diese Strecke erhalten? Evtl. für S- und Fernbahn unterschiedlich? Ich las irgendwo, daß in der EU nur noch Neubaustrecken mit ETCS-Ausrüstung zulässig sind. In Deutschland ETCS Level 2.

    Das gilt nur für ABS/NBS mit einer Vmax von mehr als 160 km/h. Ausbaustrecken bis Vmax 160 km/h können weiter mit der PZB erstellt werden. Auf der Main-Weser-Bahn wird daher kein ETCS verbaut.


    Bei > 160 km/h darf nur noch ETCS verbaut werden, auch keine LZB mehr.