Aus U- mach' Straßenbahn: Pt-Tw wieder im Straßenbahn-Netz

  • Hallo.


    ... heute 2 Pt ( 738 und 748 ) auf Linie 12 und Pt-728 war auf Linie 18 unterwegs ...


    Waren die Pt-Wagen dann auch vormittags am Südbahnhof? Wenn ja, sind Fotos gern gesehen. :thumbup:

    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

    2 Mal editiert, zuletzt von Helmut ()

  • Pt 738 war heute als Fahrschule gen Ginnheim unterwegs, gesehen an der Bockenheimer Warte.

    ....freie Fahrt dem ÖPNV....
    denn das Leben ist kein U-Bahnhof

  • Hallo zusammen,


    Heute war ein PT auf der 12 im Einsatz. Konnte die Nummer nicht erkennen , weil ich im S Wagen dahinter in der Linie 11 saß.


    Uhrzeit ca. 16.20 . Der Pt war in Richtung Zoo unterwegs.


    Viele Grüße


    Martin

    Einmal editiert, zuletzt von 236 ()

  • Wie hoch ist die Chance dass morgen wieder einer fährt?
    Könnte vllt. jemand frühzeitig eine Meldung geben,falls er einen sichtet?
    Ich glaube ich bin nämlich noch nie mit nem Pt in der Zooschleife gefahren...

    Lang leben die Einheitsloks

  • Auf das Vergnügen wirst du auch weiterhin warten müssen. Die Zooschleife wird ohne Fahrgäste durchfahren, mit Ausnahme des Ebbel-Ex.


    Das kann ich so nicht bestätigen. Gestern Nachmittag sah ich zwei 12er im 10 Minuten Abstand, beschildert mit Riederwald J.Tesch-Pl. (warum eigentlich nicht Zoo?) am Zoo mit Fahrgästen in die Schleife einfahren. Die Fahrgäste stiegen dann an der Warteposition in Fahrtrichtung links aus.

  • Das ist u.a. dank traffiQ so.
    Es wird mit einer Umleitungsroute gefahren, traffiQ gab für bestimmte Strecken Zielanzeigen vor, die sich unterwegs ändern und vom Fahrpersonal manuell überschrieben werden muss, weil die Fahrt am Zoo endet. Die Route die eingegeben wird wird wohl eine bis zum Johanna-Tesch-Platz sein, bis zum Zoo gibt es wohl wiedermal keine aktualisierte Routen auf dem Fahrzeug.


    Und üblich ist es, dass ab Rheinlandstraße zunächst nach eingeben der Route "Börneplatz >> J.-Tesch-Platz" angezeigt wird die vom Fahrer überschrieben wird mit Zoo, dass aber nach Abfahrt Römer > Börneplatz diese Anzeige auf "Riederwald J.-Tesch-Platz" automatisch umspringt bekommt der Fahrer nicht mit, da das automatisch erfolgt, nur wer zufällig die Zielnummer im Display oder just in diesem Moment auf das Ibis-Gerät schaut, würde den Zielwechsel mitbekommen, da aber zwischen Römer und Börneplatz Bauzaun, Stoppschildmissachter und rechts parkende Autos gibt, gibt es wohl andere wichtigere Blicke als auf das Ibisgerät.
    Wenn man das weiß, ändert man das natürlich aber nicht alle wissen davon.


  • Das kann ich so nicht bestätigen. Gestern Nachmittag sah ich zwei 12er im 10 Minuten Abstand, beschildert mit Riederwald J.Tesch-Pl. (warum eigentlich nicht Zoo?) am Zoo mit Fahrgästen in die Schleife einfahren. Die Fahrgäste stiegen dann an der Warteposition in Fahrtrichtung links aus.

    Eigentlich habt ihr beide Recht. Normalerweise wäre ja die Haltestelle Richtung Ernst-May-Platz vorm Zooeingang die Ausstiegshaltestelle und die Bahn fährt leer in die Wendeschleife. Diese Haltestelle ist ja aber seit einiger Zeit aufgehoben und es werden die Ersatzhaltestellen am Alfred-Brehm-Platz vorm U-Bahn-Abgang bedient. Daher müssen die Fahrgäste im Moment mit in die Wendeschleife.

    Viele Grüße, vöv2000


  • Quelle: Presseinformation der VGF

    Gruß Tommy

  • Der Pt-Umlauf war bereits gestern unterwegs, zufällig habe ich einen Pt am Hessendenkmal gegen 18:07 Uhr mit der Beschilderung „18 Gravensteiner-Platz“ gesehen; ohne da schon zu wissen, welcher Zusammenhang bestand, scheint dies ein Umlauf zu sein, der auch im Fahrplan, der seit 17.05.2013 aufgelegt wurde, bereits existierte.

    10.02.01-10.02.20: 19 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.20: Fünfter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Heute kam es im Bereich Börneplatz wieder zu einem Unfall mit einem S-Wagen, unterwegs als Linie 11 Richtung Fechenheim und einem BMW, welcher den S-Wagen im 90Grad Winkel in die Seite fuhr. Ereignet hat sich das gegen 20.00, somit ein weiterer S-Wagen, welcher erstmal ausfällt.

  • Heute kam es im Bereich Börneplatz wieder zu einem Unfall mit einem S-Wagen, unterwegs als Linie 11 Richtung Fechenheim und einem BMW, welcher den S-Wagen im 90Grad Winkel in die Seite fuhr. Ereignet hat sich das gegen 20.00, somit ein weiterer S-Wagen, welcher erstmal ausfällt.


    Auch wenn das jetzt "stating the obvious" ist: Da ist derzeit ja echt der Wurm drin, angesichts dieser Pechsträhne bei der VGF. Meine Güte... 8|

    Fág an Bealach!

  • Hallo,


    dann bin ich ja mal gespannt, was morgen ist... Nachdem ein Pt ja letzte Woche schon im Einsatz war, müsste ein zweiter folgen oder? Mögliche Kurse gibt es ja noch in den Fahrplänen, je einen auf 12 und 17 und sogar zwei auf der 14, wenn ich das richtig sehe...

  • Hallo,


    dann bin ich ja mal gespannt, was morgen ist... Nachdem ein Pt ja letzte Woche schon im Einsatz war, müsste ein zweiter folgen oder? Mögliche Kurse gibt es ja noch in den Fahrplänen, je einen auf 12 und 17 und sogar zwei auf der 14, wenn ich das richtig sehe...


    Wobei Linie 14 und 17 unwahrscheinlich sind, da die von BB Gutleut gefahren werden, die Pt aber von BB Ost aus eingesetzt werden. Da müsste man nachts noch Pt ins BB Gutleut umsetzen oder einen Kurs der 14 vom BB Ost aus fahren.


    Die von Dir genannten Kurse der Linien 14 und 17 sind eher Kandidaten für die anderen Museumswagen ( O, N, M+m ). Aber so schlimm ist es wohl noch nicht, das wir die auch wieder bräuchten. ;)

    Viele Grüße, vöv2000

  • Den Beitrag von amanatidis92 zum Unfall heute auf der Mainzer Landstraße habe ich nach hier verschoben.


    Ich möchte darum bitten, dass hier ausschließlich Beiträge zu eingesetzten Pt-Wagen eingestellt werden, wenn sie denn unterwegs sind.


    Vielen Dank!

    Gruß Tommy