Busse in Darmstadt

  • 382 und 385 gehören beide schon länger dem EAD.

    Die Zulassungen sind dort DA-EA 333 und DA-EA 885.

    Vermutlich hat man versäumt, das Fahrzeug bei der HP aus dem Bestand zu nehmen.

    Der Sileo S18 hat übrigens die Wagennummer 406 und nicht 416, wie es bei HEAG Mobilo steht.

  • Danke für die Aufklärung zum 385.


    Mit dem Sileo S18 bin ich ja bei der öffentlichen Präsentation mitgefahren und bin mir sicher, dort die von Dir genannte Wagennummer 406 gesehen zu haben. Die falsche Nummer 416 ist aber auch schon an anderer Stelle (Blickpunkt Straßenbahn) geschrieben worden.

  • Kann es ein, dass die Firma Müller die Terra Verde Werbung entfernt hat und dafür Werbung für Augenoptik Beutel auf dem Citaro angebracht hat

  • So zu den Mercedes-Benz Citaro Facelift G 4 Türer. Folgende konnte ich sehen: Wagen 390, Wagen 388, Wagen 386, Wagen 392, Wagen 393, Wagen 398 und Wagen 395 und Wagen 387. Die anderen konnte ich nicht sehen.

  • Ausgemustert sind folgende Fahrzeuge:


    389, 391,394 & 398


    389 & 398 sind bereits schon wieder auf Linie unterwegs (in Niedersachsen).


    Aktuell noch im Bestand sind:


    386, 387, 388, 390, 392, 393, 397, 395


    Die Website muss auf jeden Fall vor kurzem überarbeitet worden sein, da bis vor 1 - 2 Wochen noch ein 3-Türer Citaro Facelift G gelistet war.

  • kann es sein dass die VGG die Linie 45 betreibt, weil diese Woche habe ich einen von diesen Bussen dort gesehen. Ich dachte das ist das Gebiet der Firma Müller

  • Gestern sah ich einen Citaro im LNVG GG-Design mit Kennzeichen ERB-CL ... und ärgerte mich, dass ich das nicht wusste, um den Bus zu fotografieren. Das war nach Fahrplanauskunft die Linie 45.

    Vollkommen Großartiges Forum

  • 382 und 385 gehören beide schon länger dem EAD.

    Die Zulassungen sind dort DA-EA 333 und DA-EA 885.

    Vermutlich hat man versäumt, das Fahrzeug bei der HP aus dem Bestand zu nehmen.

    Der Sileo S18 hat übrigens die Wagennummer 406 und nicht 416, wie es bei HEAG Mobilo steht.

    Ich bin jetzt mal durch die Listen gegangen und habe nun viele Fragen, weil es im Bussektor doch ziehmlich verwirrend zugegangen war bzw. zugegeht:

    Am besten gehen wir Schritt für Schrittt (nach den Jahren der Inbetriebnahme) zurück:

    2019:

    Das mit den Sileo S18 würde auch zum Nummern-Schema passen: Die darunter liegende Nummer wird von einem MAN Lion's City G NG 323 (A23) belegt. Damit wäre die Reihe richtig fortgeführt.

    2018:

    Ist tatsächlich beim oben erwähnten Bus 382 wirklich vom MAN Lion's City G NG 323 (A23) die Rede?

    2016:

    Die 3 Busse 271 bis 273 (ex 371 bis 373 - MAN Lion's City M A47 NL 293) werden in der Homepage nicht mehr erwähnt, genauso der Daimler Sprinter AutoCUBY, dessen Nummer ich nicht kenne.

    2011:

    Auch die 5 Busse 281 bis 285 (Mercedes-Benz Citaro O 530 GL Capacity) werden nicht mehr aufgeführt.

    2008:

    Busse 389, 391, 394, 396 und 398 (Mercedes-Benz Citaro O 530 G II) gibt es in der Liste nicht mehr.

    2007:

    Beim Bus 385 sprechen wir wohl vom Mercedes-Benz Citaro O 530 G II, der irgendwann von der HAV übernommen wurde und dann 2018 zur EAD wechselte?

    Zumindest ist das der "Neuste" mit der Betriebsnummer gewesen.


    Was für Schicksale haben die Fahrzeuge erfahren? Und vor allem wann?

    Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
    RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
    Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

    Einmal editiert, zuletzt von Baertram ()

  • Zu 2018: Vermutlich wird der ehemalige HAV-Citaro G mit dem Kennzeichen gemeint. Dieser müsste jetzt auch bei der EAD sein.


    Zu 2016: Die 3 Lion's City M sind dieses Jahr an die VGG und den Subunternehmer Schüssler gegangen. Der AutoCUBY steht bei der GAVEG in Heppenheim, zumindest letzte Woche stand er da noch. Das Fahrzeug hat nie der HEAG gehört, konnte jedoch über diese angemietet werden.


    Zu 2011: Die Capacity sind alle dieses Jahr ausgeschieden. Die Verbleibe sind noch ungeklärt.


    Zu 2008: 389 und 398 sind beim Reisebüro Schmidt unter den Kennzeichen WF-S 1931 & 1932. 396 müsste 2009 ausgebrannt sein. Die anderen beiden sind aktuell noch mit einem unklaren Schicksal gelistet.

    Die Liebe ist wie eine Straßenbahn, es kommt immer die nächste :)

  • Die ex HAV Busse bei der SLB sind verkauft, zwei davon (Ex 206&211) fahren bei der VGG in Gernsheim Bzw. Viernheim.

    Was mit den Fahrzeugen bei der Heag passiert ist ist ja hier breit erklärt.

  • Fischle hat 2 neue Gelenkbusse.


    Einmal einen nagelneuen MAN A23 Stadtbus mit 3 Türen und Euro 6 und den MAN Werkssitzen. Er heißt DA-FS-1153 und einen gebraucht beschafften MAN A23 GÜ mit blauen Überlandsitzen wie der DA-FS-1155 aber im gegensatz zu diesem hat er eine Fahrgastklima. Er heißt DA-FS-1156. Beide heute strotz Streik auf dem RH gesehen.

  • Die Firma Winzenhöhler hat im September zwei neue Mercedes Benz Gelenk Hybrid Busse beschafft, von denen ich in der letzten Woche einen gesehen habe.