Fahrleitungsstörung Mainzer Landstraße

  • Wegen einer Fahrleitungsstörung auf der Mainzer Landstr. fährt die 11 ab Platz der Republik zum Wetsbahnhof (Schleife) und die 21 endet an der Schleife Festhalle/ Messe.


    Zwischen Hbf und Höchst ist ein SEV mit Taxis eingerichtet.

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

  • An der Mainzer Ldstr. Ecke Kleyerstr. (vor der Gaststätte "Luftikus") ist eine große Platane in die Oberleitung gefallen. Die Feuerwehr hat rund um die Galluswarte alles abgesperrt, auch die Gehwege, da die Leitung zu reißen drohte. Gegen 22:35 wurde die Strecke wieder freigegeben.

  • Der Vollständigkeit halber hier noch der Link zum Zeitungsbericht der FNP.



    Noch eine Frage bleibt unbeantwortet:
    Wie ist die Buslinie 52 gefahren, oder wurde sie zwischen Friedrich-Ebert-Siedlung und Schloßborner Straße vorübergehend eingestellt?

    10.02.01-10.02.20: 19 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.20: Fünfter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Erstmal kann man froh sein, das niemand verletzt wurde.


    Aber eines kann ich mir nicht verkneifen. Wo kann man das Gehölz abholen? Gut getrocknet ist Kastanie erklassiges Kaminholz. Und unser Kaminofen braucht Nachschub, zumindest behaupten das die fast immer kalten Füsse meiner Frau....

  • Es sollte mich doch sehr wundern, wenn da eine Kastanie umgestützt ist. Es handelte sich wohl eher um eine Platane, denn 1. stehen - wie auf dem Feuerwehrbild gut zu erkennen ist - dort nur Platanen und 2. ist das Gehölz für eine Kastanie in dieser Zeit viel zu grün. Infolge des Befalls mit Miniertmotten (oder wie das Geziefer heißt) sind Kastanien Ende August jedenfalls in Frankfurt nicht mehr so grün, sondern bereits herbstlich braun. Hoffentlich veträgt @Forumstrolls Ofen auch Platanenholz. :D

  • [...]Hoffentlich veträgt @Forumstrolls Ofen auch Platanenholz. :D

    Gemäß den diversen Brennwerttabellen gibt es zwischen Kastanie und Platane keinen großen Unterschied. Allerdings würde ich an des Forentrolls Stelle mein Glück wohl eher in der Peter-Behrens-Straße suchen ;)

    Gruß, 420 281-8
    Jeder Mensch hat ein zweites Gesicht ...
    Ich bin nicht "das Team" des FNF, PN zu Team-Angelegenheiten werden ignoriert und nicht beantwortet/weitergeleitet.
    Anfragen an das Team bitte an team@frankfurter-nahverkehrsforum.de richten, danke!

  • Wenn der Baum drohte, die Oberleitung einzureißen, dann betrifft dies - ja nach Beschaffenheit der Abspannung - einen größen Abschnitt vor und hinter der Absturzstelle. Dem Feuerwehrbild ist zu entnehmen, dass der Baum recht nah am Abzweig in die Kleyerstraße stand/steht, weshalb die Oberleitung in diesem Bereich bereits gefährdet gewesen sein könnte. Wenn der Baum die Oberleitung nach unten drückt, dürfte der Fahrdraht -je nach Gewicht des Holzes - ziemlich unter Spannung geraten (nicht elektrische Spannung). Ich weiß nicht, was genau passiert, wenn der Fahrdraht wirklich reißt. Und vermutlich war vor der Bergung des Gehölzes auch eine Untersuchung der Oberleitung und ihrer Abspannung nicht möglich war.

  • Ich weiß es nicht genau, aber ich vermute daß der Fahrstrom so abgeschaltet wurde (Trennstellen), daß es eben nicht möglich war über die Kleyerstraße zu fahren.


    Außerdem wäre das eh ein Problem, da man da kaum in beiden Richtungen fahren kann. Am Ordnungsamt gibt es noch ein kurzes eingleisiges Stück. Also wäre eh nur ein Notverkehr möglich gewesen.


    Fuhr der SEV wirklich bis Höchst ? Zwischen Mönchhofstraße und Zuckschwerdtstraße hätte man doch mit der Trambahn fahren können.

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

  • Der umgestürzte Baum ist eine Kastanie. Auf den Fotos der Feuerwehr kann man das gut sehen. Nicht alle Kastanien haben zur Zeit braune eingerollte Blätter. Platanen haben ja auch eine hellere auffällige Rinde.

    25 Jahre Durchmesserlinie 11 Höchst/Zuckschwerdtstraße - Hauptbahnhof - Fechenheim/Schießhüttenstraße ab dem Sommerfahrplan 1991. -- Zehn Jahre Verkehrskreisel am Höchster Dalbergplatz 2007 - 2017 an der Königsteiner Straße. -- Bahnhof Frankfurt-Höchst seit 2016 barrierefrei mit fünf Aufzügen für neun Gleise : zweitgrößter Bahnhof in Frankfurt vor dem Südbahnhof.