Et 423 der S Bahn München auf der S1

  • Hallo
    Heute um 16:46(der zug war verspätet) sah ich auf der s1 in richtung Ober Roden einen 'bzw.2. 423 der s bahn münchen der vordere Triebwagen war 423-723-6 die Nummer von dem hinteren weiß ich nicht.
    Was hat das zu bedeuten????
    Lg

    Lang leben die Einheitsloks

  • Dann bin ich ja mal gespannt wie lange der Gasteinsatz dauern wird. Nächste Woche beginnt das Oktoberfest und da sollte man meinen, dass da alles gebraucht wird, was fahrtüchtig ist...


    Für Statistiker: 423 223 war im Jahre 2002 schon einmal leihweise in Frankfurt. ;)

    "Ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr, wenn die Tür zu geht."
    (S-Bahn München & S-Bahn Stuttgart)
    "Bitte verlassen Sie den Bereich der offenen Türen, damit sich diese schließen und wir unsere Fahrt fortsetzen können."
    (S-Bahn Rhein Main)

  • Hallo
    Heute um 16:46(der zug war verspätet) sah ich auf der s1 in richtung Ober Roden einen 'bzw.2. 423 der s bahn münchen der vordere Triebwagen war 423-723-6 die Nummer von dem hinteren weiß ich nicht.
    ...

    Und ich habe sogar drin gesessen.
    Erst einmal habe ich mich gewundert, warum

    • Denn um die Türen herum alles gelb ist und
    • Was denn da für ein neuer Linienplan über der Tür hängt..

    Dann bin ich aber drauf gekommen, das der Zug einen Münchner S-Bahn ist.
    Beim Aussteigen habe ich dann die Aufschrift "S-Bahn München" gesehen.
    Gruß
    E03

  • Ich konnte heute in FOO 423 234 (müßte diese Nummer gewesen sein, bin mir aber nicht 100%ig sicher) sehen - als führenden ET eines Langzuges auf der S1 nach Wiesbaden.


    Die Münchner haben halt nur 2. Klasse, keine 1. Klasse. Dafür aber mit LZB ausgestattet.

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

    Einmal editiert, zuletzt von Alf_H ()

  • Dann bin ich ja mal gespannt wie lange der Gasteinsatz dauern wird. Nächste Woche beginnt das Oktoberfest und da sollte man meinen, dass da alles gebraucht wird, was fahrtüchtig ist...


    Das ist nur ein Test der Münchner, ob es sich lohnt die guten Wagen während des Oktoberfests in Sicherheit zu bringen. Wenn sich das bewährt wird man im nächsten Jahr mehr neue Wagen nach Frankfurt schicken und sich den Restbestand an 420ern ausleihen. ;)

  • Heute morgen sind mir die Münchener ET 423 auch aufgefallen. Ich habe heute morgen in Frankfurt-Höchst den ET 423 234 als Vollzug mit einem Frankfurter ET 423 gesehen, die Abfahrt dieser S-Bahn nach Rödermark-Ober-Roden war um 6.09 Uhr. Der ET 423 234 hängt in Richtung Ober-Roden als zweite Garnitur, das als Information, wenn jemand den sehen oder fotografieren will. Interessant ist über den Türen innen auch die Darstellung der Münchener S-Bahn-Stammstrecke mit den Stationen und den Umsteigemöglichkeiten.

    25 Jahre Durchmesserlinie 11 Höchst/Zuckschwerdtstraße - Hauptbahnhof - Fechenheim/Schießhüttenstraße ab dem Sommerfahrplan 1991. -- Zehn Jahre Verkehrskreisel am Höchster Dalbergplatz 2007 - 2017 an der Königsteiner Straße. -- Bahnhof Frankfurt-Höchst seit 2016 barrierefrei mit fünf Aufzügen für neun Gleise : zweitgrößter Bahnhof in Frankfurt vor dem Südbahnhof.

  • Also nun schon zwei Gäste aus München an Rhein und Main. Ich würde sagen die IAA lässt grüßen. Gibt es vermehrt Langzugeinsätze auf den Gallus-Linien?

    "Ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr, wenn die Tür zu geht."
    (S-Bahn München & S-Bahn Stuttgart)
    "Bitte verlassen Sie den Bereich der offenen Türen, damit sich diese schließen und wir unsere Fahrt fortsetzen können."
    (S-Bahn Rhein Main)

  • Davon hat die S-Bahn im Rhein-Main-Gebiet nichts.

    Dazu habe ich nun eine Frage: Wenn so ein LZB-tauglicher ET423 von München nach Frankfurt überführt wird und dabei über LZB-taugliche Streckenabschnitte fährt, fährt dieser Zug dann mittels LZB oder ist diese ausgeschaltet und die PZB ist wirksam?


    Oder allgemeiner: Ist das die "ganz normale" LZB oder eine spezielle "S-Bahn-LZB"?

  • Der hat eine normale LZB-Ausrüstung. Nur streckenseitig ist meines Wissens in München etwas anders.


    Wer als Tf LZB hat, fährt mit LZB, wer nicht, der nicht.

  • Ergänzung zum Bundesbahner: hat man als Tf die LZB-Ausbildung (Berechtigung), bleibt sie eingeschaltet und wird auch vor Fahrtantritt mit den gültigen Zugdaten "gefüttert" (was sowieso passiert - beim LZB-423er geht die Zugdateneingabe anders als bei unserer Billigversion nur übers Terminal; als Zugart wird aber nicht generell die 08 genommen wie bei uns, sondern die ist einer Einstelltabelle im Übergabebuch zu entnehmen - 423 hat meistens Zugart 9. Das Einstell-Unterprogramm heißt "Zug-Besy" = "Zug-Beeinflussungssysteme", heißt, die eingegebenen Daten darin gelten für PZB und LZB gleichermaßen). Kommt man jetzt auf einen LZB-Abschnitt (könnte ja mal passieren, daß einer dieser Wagen mal auf die S7 nach Goddelau käme, oder Umleiter S8/9 über Flughafen Fernbahnhof), wird die S-Bahn auch ganz normal in die LZB aufgenommen und fährt damit. Solange sich der Zug dann in der LZB-Überwachung befindet, ist die PZB abgeschaltet, ortsfeste Signale mit PZB haben keine Gültigkeit oder sind gleich ganz "ausgeschaltet" (dunkelgeschaltet).


    Hat man keine LZB-Fahrberechtigung, ist vor Fahrtantritt die LZB mittels Störschalter abzuschalten. Dann erfolgt natürlich auch keine Aufnahme in die LZB, und die PZB gilt und wirkt weiter wie bekannt und gehabt.

    Hinweis: Sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, spiegeln meine Beiträge nur meine persönliche Meinung. Diese muß nicht zwangsläufig der meines Arbeitgebers, irgendwelcher Institutionen oder von sonstwem entsprechen, sie muß auch nicht unbedingt jedem gefallen, ich lasse sie mir aber auch nicht verbieten oder madig machen und werde mich im Normalfall auch nicht dafür, daß ich eben eine eigene Sicht der Dinge habe, entschuldigen.

  • Zitat


    Hat man keine LZB-Fahrberechtigung, ist vor Fahrtantritt die LZB mittels Störschalter abzuschalten. Dann erfolgt natürlich auch keine Aufnahme in die LZB, und die PZB gilt und wirkt weiter wie bekannt und gehabt.


    Nicht ganz korrekt, auch ohne LZB-Ausbildung bleibt die LZB an, nur wird der Störschalter eingelegt bevor man einen LZB-Abschnitt befährt.

    Lunatic-Driver/Luna Dorian
    "Das Leben ist ein Schatten und der wandert,
    ein armer Spieler nur, der seine Stunde auf einer Bühne auf- und abgeht und sich quält,
    und dann ist er verscholln.