NTdrei Beachclub auf der Hanauer

  • Hallo Zusammen,


    Wie die VGF heute mitteilte soll auf den Dächern der ZWI an den Riederhöfen ein Beachclub entstehen.
    Weiteres in der dazugehörigen PM


    Sehr interessant, dass selbst die Sonderverkehre der HSF dorthin fahren sollen, dabei gibt es dort doch gar keine Gleisschleife, oder? :D



    Grüße

  • Dazu hat das Verkehrsmuseum den RW Schiene und den alten Kran. Die Wagen werden aus den Schienen gehoben, umgedreht und wieder eingegleist. Vorbereitungen dazu laufen schon eine Weile.

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

  • Dazu hat das Verkehrsmuseum den RW Schiene und den alten Kran. Die Wagen werden aus den Schienen gehoben, umgedreht und wieder eingegleist. Vorbereitungen dazu laufen schon eine Weile.

    Werden die Aktionen dann von Stefan Majer geleitet oder übernimmt das der Vorstand der HSF?

  • Werden die Aktionen dann von Stefan Majer geleitet oder übernimmt das der Vorstand der HSF?

    Man hat soweit ich weiß "jemanden gefragt, der sich mit sowas auskennt". Angeblich gibt es Unterstützung von einem Feuerwehr-Museumsverein und einer Rentnergruppe ehemaliger StzW-Mitarbeiter.

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

  • Die Frankfurter Rundschau berichtete gestern unter dem Titel "Chillen im Beachclub - VGF öffnet Strandbar an der Hanauer" über eine Strandbar auf dem Dach der neuen VGF-Gleiswerkstatt. Eröffnen soll die Bar im Juli. Öffnungszeiten sind von 8-16 Uhr für VGF-Mitarbeiter und ab 17 Uhr öffentlich für alle Gäste. Und auch sonst liest sich alles ganz genauso wie in dem diesjährigen Aprilscherz der VGF. Leider ist die Originalmeldung der VGF unter dem angegeben Link im ersten Beitrag nicht mehr verfügbar. Aber die FR hat's jetzt 6 Wochen später dokumentiert ... nachzulesen im Lokalteil auf Seite F7.