31.05.2014 - Oberleitungsstörung Frankfurt Tiefbahnhof

  • >[Verkehrsmeldung/Betriebsstörung] 31.05.2014 - Oberleitungsstörung Hbf


    ?( Mainz, Wiesbaden, Darmstadt oder Hanau Hauptbahnhof? ?(


    :D

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government

  • Keiner dieser "Hauptbahnhöfe" hat einen Tiefbahnhof. Und das ist ja auch das FRANKFURTER Nahverkehrsforum. :p

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

  • Trotzdem wäre es nicht schlecht, den Namen des Bahnhofs schon im Titel des Beitrags zu nennen --> fehlende Angabe ergänzt!

    Gruß, 420 281-8
    Jeder Mensch hat ein zweites Gesicht ...
    Ich bin nicht "das Team" des FNF, PN zu Team-Angelegenheiten werden ignoriert und nicht beantwortet/weitergeleitet.
    Anfragen an das Team bitte an team@frankfurter-nahverkehrsforum.de richten, danke!

  • War ne klasse Angelegenheit. Muss ungefähr zwischen 19:00 und 19:30 passiert sein. Die S2 DIetzenbach ab 19:19 wurde unterwegs eingekürzt nach Offenbach Hbf, nachdem man in Bieber schon 15 min stand. Die darauf folgende S9 hat dann glatte 40 Minuten von Offenbach Ost bis Frankfurt Mühlberg gebraucht. Danach habe ich dann kapituliert und bin zur Straßenbahn geflüchtet... :cursing:

  • Hihi und ich habe um zwanzig nach 7 Abends Frankfurt schon mit dem RE verlassen. :P Außer einer 15 minütigen Verspätung der S9 (Nun ja, es ist eine Frau gefahren...*HUST* Nicht ernst nehmen, liebe Ladies. ;) ) am selben Bahnhof war ich keiner ''Betriebsmacke'' ausgesetzt. :D

  • Idiot.

    Das hätte man sicher auch eleganter ausdrücken können :D , aber ich teile vollends Deine Meinung, dass Vorurteile gegenüber Frauen eigentlich seit mindestens 40 Jahren der Vergangenheit angehören sollten...


    Nun, wenn ich es richtig verstehe, sollte das nicht wirklich ernst gemeint sein. Aber TramWolf-Kassel , muss man das dann so überspitzen?

  • War auch nicht meine Absicht, die netten Fahrerinnen der S-Bahn RheinMain aufgrund der Vorurteile runter zu ziehen (zudem schrieb ich auch, dass man es nicht ernst nehmen soll...), aber wie es die Höflichkeit verlangt nehme ich mein Gesagtes mit einer ernsten Entschuldigung wieder zurück. ;)

  • Gott, sind die Leute immer alle empfindlich...

    Nicht unbedingt. Aber mit Äußerungen gegen Ausländer, Frauen, Homosexuelle oder sonstwie anders geartete Personen, wenn sie evtl. auch einer anderen Religion anhängen, sollte man heutzutage immer sehr zurückhaltend sein. Dass Frauen schlechter fahren würden als Männer war ohnehin ein lange Zeit gerne gehegtes, aber durch nichts gerechtfertigtes Vorurteil. Ob gut oder schlecht gefahren wird, hängt bei beiden Geschlechtern letztlich nur von der Erfahrung ab und vom Gefühl für sein Fahrzeug. Das haben Männer mitunter auch nicht.


    Ich hatte bei TramWolf-Kassel schon verstanden, dass es spaßig gemeint war, natürlich nicht umsonst der Smiley. Aber gerade im Internet sollte man sich damit sehr zurückhalten. ;)

  • Zitat

    Wenigstens in einem Eisenbahnforum sollte man die Berufe von Betriebseisenbahnern noch zu schätzen wissen :)

    Wird gemacht, danke für die ''Vokabeln''! ^^

  • >Ich hatte bei TramWolf-Kassel schon verstanden, dass es spaßig gemeint war, natürlich nicht umsonst der Smiley.


    Trotzdem krachend unpassend so etwas überhaupt zu schreiben.

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government

  • Wenn ich gewusst hätte, das schwarzer Humor (und meinetwegen auf mich bezogen billige Klischees) hier nicht erwünscht sind, hätte ich es auch gar nicht erst geschrieben. Zu einem ich einsehe, dass es daneben war und ich mich entschuldigt habe hat sich die Sache für mich, Punkt. ^^