Gedanken zu einer sinnvollen Verkehrsentwicklung in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet

  • Mein eigener Gedanke war, das Stockheimer Lieschen nach Elektrifizierung (und Ausbau für mehr Züge) vom Hbf aus auf die S-Bahn zu schicken. Dank RM+ könnte da auch von Galluswarte bis West noch Platz sein, und von da bis Vilbel sowieso. Die neuen Gleise werden mit Viertelstundentakt der S6 nicht ausgelastet sein. Man könnte so im Berufsverkehr zwischen Vilbel und F-West einen 7.5-Minuten-Takt auf der S-Bahn haben, und die Ferngleise wären vom Lieschen entlastet.

    Eine sehr schöne Idee!

    "Phantasie ist wichtiger als wie wo Wissen!"


    (Etwas frei nach Albert Einstein)

  • Wenn die kurvige Rampe von der Galluswarte zum Tunnel hinab mit einer gewissen Geschwindigkeit befahren werden soll, werden die Gleise zum Ausgleich der Querbeschleunigung zur Außenseite der Kurve überhöht sein. Allein dieser Umstand dürfte eine Weiche in der Kurve ausschließen.

    Weichen in Kurven mit Überhöhung sind aber nicht grundsätzlich ausgeschlossen. Dazu gelten lediglich strengere Grenzwerte.

    X
    X
    X

  • Paralell zu der Weichenverbindung drüber gibt es hier mittlerweile eine Weichenverbindung: https://osm.org/go/0D0YKc9r2?m=


    Ganz kurz vor der Galluswarte könnte man nur ein Gleis ausfädeln - das zweite zwangsläufig nur in der Kurve - die

    schon in der Rampe liegt. Auch sind da Stahlbrücken die dazu umgebaut werden müssten - logistisch was für

    Baustellenfreaks wegen den Platzverhältnissen und dem Verkehr der unten verläuft. (möchte man den S-Bahn-Verkehr

    nicht während der Bauzeit unterbrechen muss man die neue breitere Brücke neben der Trasse zusammenbauen und

    dann an einem Wochenende einschieben)

    https://goo.gl/maps/SreEZHJPBHtuuRyw8


    Das Problem auf der Main-Weser-Bahn ist, dass die S-Bahn durch die vielen Halte eine niedrige Durchschnittsgeschwindigkeit

    hat und dadurch der Platz für die Expresszüge fehlt. Zwischen F West und F Hbf wäre alles gleich schnell.

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government

    Einmal editiert, zuletzt von Darkside ()