S-Bahn Gateway Gardens (Bauthread)

  • Quelle

    Gruß, 420 281-8
    Jeder Mensch hat ein zweites Gesicht ...
    Ich bin nicht "das Team" des FNF, PN zu Team-Angelegenheiten werden ignoriert und nicht beantwortet/weitergeleitet.
    Anfragen an das Team bitte an team@frankfurter-nahverkehrsforum.de richten, danke!

  • >An sich cool, aber man sollte das bis 18:00 Uhr ausbauhen die Öffnungszeiten


    Warum?! Die orientieren sich an den regulären Büroarbeitszeiten und wurde so gelegt, daß diese
    im Bau(überwachungs)betrieb nicht stören.
    Es ist doch kein Problem an einem Freitag an dem man mal Urlaub hat vormittags dorthin zu fahren,
    wenn man sich da mal informieren möchte - das Projekt läuft ja einige Jahre bis zur Fertigstellung.
    Ähnliches war auch schon zum Bau des Katzenbegtunnels der Fall.

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government

  • Die DB-Netz AG informiert mit einer kleiner Bilderstrecke über den Stand der Bauarbeiten. Nach einer Meldung vom 10.10.2016 sind die Vorbereitungen für den eigentlichen Tunnelbau abgeschlossen, d.h. zusammengefasst


    - im Bereich der Trasse wurde eines Ersatzstraße zum LSG-Gebäude gebaut,
    - eine Wasserleitung wurde verlegt
    - die Bohrarbeiten für den Baugrubenverbau am Kreisel Unterschweinstiege sind beendet,
    - die Decke des bestehenden S-Bahntunnels wurde freigelegt und kann jetzt geöffnet werden und
    - der Kampfmittelräumdienst hat die erste Runde beendet (in tieferen Schichten wird weiter sondiert).

  • Die DB-Netz AG informiert mit einer kleiner Bilderstrecke über den Stand der Bauarbeiten. Nach einer Meldung vom 10.10.2016 sind die Vorbereitungen für den eigentlichen Tunnelbau abgeschlossen, d.h. zusammengefasst


    - im Bereich der Trasse wurde eines Ersatzstraße zum LSG-Gebäude gebaut,
    - eine Wasserleitung wurde verlegt
    - die Bohrarbeiten für den Baugrubenverbau am Kreisel Unterschweinstiege sind beendet,
    - die Decke des bestehenden S-Bahntunnels wurde freigelegt und kann jetzt geöffnet werden und
    - der Kampfmittelräumdienst hat die erste Runde beendet (in tieferen Schichten wird weiter sondiert).


    Ich denke mal, die Öffnung des bestehenden S-Bahntunnels kann nur mit einer Streckensperrung erfolgen, oder?
    Heißt das, man wird nach der Öffnung der Decke dann zukünftig einen kurzen Strahl Sonnenlicht im Tunnel haben bis der neue Tunnel angeschlossen ist, oder wie kann man sich das vorstellen?

  • Ich schätzte mal, dass es eine längere Sperrung geben wird. Tunneldecke alleine nutzt nichts. Eher ein Abriss einer längeren Tunnelstrecke und Neubau eines Tunnels. Schließlich muss der Tunnel auch wieder überdeckt werden.


    Hamburg für die U4 und Linienneuordnung U3 U2 eine größere Tunnelbaustelle mit Verkehrsunterbrechungen. Das wird wohl ähnlich ablaufen.

  • Der Baustellenkalender von DB-Netz sagt dazu:



    P.S.


    Damit im Zusammenhang steht dies:

    Quelle

    Einmal editiert, zuletzt von tunnelklick ()

  • Also wird der "Deckel" nur zwischen 1 und 4 Uhr abgehoben.
    Da das alles sowieso in "offener Bauweise" errichtet wurde, liegen die Decken vollumfänglich auf den Seiten auf und wurden lediglich nachträglich abgedichtet.

  • Danke für die Infos.
    Das klingt ja sehr spannend. Ein Abriss, bei dem nur stundenweisen gearbeitet wird. Das ist sicherlich eine sehr komplizierte Baustellenlogistik.
    Mal sehen, ob die S-Bahnen dann nachts über die Ferngleise zum Flughafen geführt werden.

  • Ein Vorteil ist, dass der Platz direkt östlich neben der abzubrechenden Wand, der künftige Rettungsplatz West, so groß ist, das dort das gesamte Arbeitsgerät direkt an der Abbruchstelle, aber außerhalb des Tunnels stehen bleiben kann. Auf dem Bild 4 der oben verlinkten Fotostrecke vom 10.10. ist das gut zu sehen.

    Einmal editiert, zuletzt von tunnelklick ()

  • Mal sehen, ob die S-Bahnen dann nachts über die Ferngleise zum Flughafen geführt werden.


    Davon gehe ich aus. Die Frage ist dann, was für ein Angebot für Kelsterbach drin ist.

    Forbetter your English: What hold you from the doublestickdare of the German Lane?

  • Quelle: Presseinformation DB AG

  • Tolle Zahlen.....1500 pro Fahrt....als ob Gateway Gardens das Ziel ist wo alle auf S8/9 ausschliesslich hin wollen :rolleyes:


    Auf der Fernbahn liegen schon die Weichen für die Umfahrung der Rampenbaustelle (Fahrtrichtung Sportfeld -> Flughafen).

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government

  • Nachdem bereits die Arbeiten zur Unterfahrung von A5 und B43 und im Bereich Gateway Gardens in vollem Gange sind, deutet sich der Baubeginn im Bereich Bf Stadion an, und zwar ab 1.4.2017:


  • Hallo.


    In den Nächten 13.-15. und 20.-22. März 2017 erfolgen Signalarbeiten an der Baustelle zu Gateway Gardens. Daher werden die S8 und S9 über Frankfurt Flughafen Fernbahnhof geführt. Davon betroffen sind auch die Nachtverbindungen der S8 über Frankfurt Süd. Zwischen Flughafen und Kelsterbach verkehren Ersatzbusse.


    Einzelheiten hat Max Maulwurf in der entsprechenden Bauinformation alle Fahrpläne von S-Bahn und Ersatzbussen dokumentiert.


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Hallo.


    In der aktuellen Information der DB werden die folgenden Tage als die mit erheblichen Einschränkungen im Betrieb der S-Bahn-Linien 7, 8 und 9 aufgeführt:


    • Nächte 27./28., 29./30. April 2017
    • Nächte 8./9., 9./10. Mai 2017
    • 15. Mai (Betriebsbeginn) durchgehend bis 21. Mai (abends)


    Details, die auch den Regionalverkehr (RE2 / RE3 / RE70) betreffen, folgen.



    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Wenn ich das aktuell richtig verfolge, wird die Überfahrt in den bisherigen Tunnel nun erstmal auf ein Gleis reduziert.
    Wie sieht eigentlich das Szenario aus, wenn Gateways-Garden vollständig angebunden ist?
    Was wird zurückgebaut, was bleibt bestehen?


    - Alte Tunneleinfahrt?
    - Überleitung zur alten Tunneleinfahrt?
    - Gleisanlage zwischen neuer Überleitung und alter Überleitung?


    Die Brücke über die A5 ist ja viergleisig ausgelegt. Wird es dann bspw. ein Ausweichgleis nach der neuen Überleitung geben (aus Richtung Frankfurt guckend)?

  • Die gesamte Gleisanlage der Flughafenbahn vom Abzweig Mainzer Bahn bis Einmündung neue Strecke in den Bestandstunnel wird vollständig zurückgebaut und renaturiert, d.h. der nicht mehr benötigte Teil des derzeitigen Tunnels wird verfüllt; so ist es geplant.