S-Bahn Gateway Gardens (Bauthread)

  • Also hat man wohl irgendwann gesagt, wenn wir eh schon Weihnachtspause machen, kann man den Bahnhof auch einfach mal offiziell "eröffnen", für die Zeit, in der wir nicht arbeiten...

    fork handles

  • Es gibt auch eine weiße Ganzreklame am ET 430 160, die für die neue S-Bahn-Station Frankfurt-Gateway Gardens wirbt. Die Stirnseiten sind auch in weiß gehalten. Den ET 430 160 habe ich am Eröffnungstag der Station gesichtet. Grüße an das Forum Lgog

    25 Jahre Durchmesserlinie 11 Höchst/Zuckschwerdtstraße - Hauptbahnhof - Fechenheim/Schießhüttenstraße ab dem Sommerfahrplan 1991. -- Zehn Jahre Verkehrskreisel am Höchster Dalbergplatz 2007 - 2017 an der Königsteiner Straße. -- Bahnhof Frankfurt-Höchst seit 2016 barrierefrei mit fünf Aufzügen für neun Gleise : zweitgrößter Bahnhof in Frankfurt vor dem Südbahnhof.

  • Hallöchen,

    ich war heute auch mal spaßeshalber vor Ort und habe mir mal das Ganze angeschaut. Paar Fotos und Videos habe ich auf Twitter abgelegt.

    Im ersten Moment ein relativ schöner Bahnhof, aber beim Aufgang hoch auf die Straße fällt schon einiges auf: immer noch fehlende Wandbekleidungen, fehlender Fahrstuhl, provisorischer Eingang etc. Selbst die Rolltreppen waren noch nicht in Betrieb.

    Dass es ein neues FIS gibt, wurde ja hier bereits erwähnt. Aufgefallen ist mir aber auch, dass der Zug-Icon (Icons für die Zuglänge) unterschiedlich lang sind: Für die Kurzpendler nur bis Kelsterbach ist der hintere Icon dezent kürzer als der vordere, bei Durchfahrten bis Wiesbaden haben alle Wagen die selbe Anzeigelänge. Ob das mit den Längen der Baureihen zu tun hat, weiß ich leider nicht. Das aber auch nur bei Zügen der S8, die Züge der S9 hatten (zumindest heute) keine Wagenanzeigen sondern eine Leerzeile. Zusätzlich kommt auch, dass Abfahrten mit über 100 Minuten wohl mit dem Countdown nicht gut zurecht kommen, da wird das Wort "min" auf eine nächste unsichtbare Zeile versetzt, sodass man lediglich nur den Punkt des "i"s sieht:

    ggjkj92.jpg">">

    Wenn du dich fragst, ob ich ein deutscher Japaner bin oder ein japanischer Deutscher - ich bin alles. :P Genieß dein Leben in vollen Zügen

    Einmal editiert, zuletzt von NITS_shu () aus folgendem Grund: Edit: Wieso hat der mir zweimal dasselbe Foto hochgeladen...

  • Also bei Abfahrtszeiten über 15 min in der Zukunft wäre mir ja anstatt des Countdowns eine klassische Zeitangabe (ggf. mit Verspätungsinfo) lieber. Zug kommt in "104 min" - das ist nicht sonderlich eingängig. "Um 17:28" oder "in 1h44min" wäre schon besser.

    "Phantasie ist wichtiger als wie wo Wissen!"


    (Etwas frei nach Albert Einstein)