Solaris Urbino 18 Hybrid

  • Hallo,


    gestern sah ich an der Haltestelle "Dt. Nationalbibliothek " einen Solaris Urbino 18 Hybrid, welcher auf der Linie 32 unterwegs war.Außerdem hatte er auch große "Hybrid Bus"-Aufkleber. Wusste garnicht das ICB in Frankfurt, Hybrid Busse betreibt.
    Weiß jemand mehr dazu ?

    U7 Enkheim-Hausen

    2 Mal editiert, zuletzt von U5-50 ()

  • Den Wagen 400 (Einzelstück) gibt es schon eine ganze Weile. Die Linie 32 ist seine Stamm-Linie.
    Das war/ ist als Versuch gedacht. Mal sehen, ob die VGF noch mehr Hybrid-Busse bestellt (Solaris, MAN oder andere).
    Alpina/ Transdev hatte wohl auch mal einen Solo-Hybrid-Bus. Aber ich glaube, der ist nicht mehr im Einsatz. (Keine Ahnung, was mit dem ist)

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

  • Alpina/ Transdev hatte wohl auch mal einen Solo-Hybrid-Bus. Aber ich glaube, der ist nicht mehr im Einsatz. (Keine Ahnung, was mit dem ist)

    Alpina hatte insgesamt 5 Stück, alles Volvo. Die wurden soweit ich weiß alle an den Hersteller zurück gegeben.

  • Alpina hatte insgesamt 5 Stück, alles Volvo. Die wurden soweit ich weiß alle an den Hersteller zurück gegeben.


    Drei Wagen hatten ja das Connex-Outfit ergänzt um die Eigenwerbung des Hybridbusses. Wie sahen die beiden "Frankfurter" aus? Schlicht svb mit derselben Eigenwerbung?

    I apologize for any inconvenience.

  • Huch, zu dem Bus gibt es ja schon einen Thread.... fast genau zwei Jahre nach dem Eröffnungspost ist mir der 400er Hybrid (F-VG 2400) heute zufällig vor das Smartphone gefahren.
    Wusste ja gar nicht, dass wir so was haben. 8o


    Gesehen habe ich ihn an der Kreuzung Am Römerhof / Leonardo-da-Vinci-Allee, vor dem Welcome-Hotel, Leerfahrt Richtung Römerhof.
    25.06.2018, 19:03 Uhr.



    Im Display für die Liniennummer habe ich noch ein Schmankerl herauszoomen können:



    Nach nunmehr zwei Jahren sollte die Testphase doch eigentlich zu Ende sein und ein Fazit gezogen werden können, oder? ?(

  • Wurde auch sicherlich, aber wohl eher ohne großes Tamtam. Obwohl, gerade nach etwas längerer Zeit wird das doch erst richtig interessant. Schließlich soll das Zusammenspiel der Komponenten auch einige Jahre durchhalten.
    Innen hat der Bus eine Fahrgastinformation mir Anzeige der aktuellen Betriebsart. Zumindest diese funktioniert noch.

  • So mal nebenbei: Sein angestammtes Einsatzgebiet ist ja der 32er. Auf'm 30er ist ihm die Frankfurter Straße in Bad Vilbel zu steil. Seitdem aber auf dem 34 ein paar Gelenkbusse fahren, wurde er hier auch schon mal eingesetzt.

    Viele Grüße, vöv2000