FR – Tempo 30 bei Nacht funktioniert

  • Genau die meint er. Sorry, daß ich das nicht dazu schrieb. Wie es in der Voltastraße aussieht, weiß ich nicht. Ehrlich gesagt weiß ich spontan nicht mal, wo die liegt. ;-)

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

  • Die Voltastraße liegt gar nicht so weit von der Friedrich-Ebert-Anlage, ein Stück die Strab 17 weiter im westlichen Teil von Bockenheim, der City West genannt wird. Die Voltastraße zeichnet sich dadurch aus, dass die Fahrbahn an den Haltestellen auf Bordsteinniveau angehoben wurde, einmal um den Fahrgästen einen barrierefreien Einstieg zu ermöglichen. Und durch die kleine Anrampung wird den Autofahrern auch signalisiert, hier langsamer zu fahren und auch ggf. anzuhalten. Für "grüne Welle" mit dem Fahrrad bei Tempo 25 zu einer Zeit, wo keine Bahn fuhr, hat es gereicht. :)

  • Danke. Das ist ne Ecke, wo ich nie hin komme. Weder mit dem Auto noch mit dem Rad... Und aus der Straßenbahn versuche ich gar nicht erst, Straßenschilder zu entziffern... ;-)

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.