Stadtbusse Frankufrt

  • Moment – du hast das studiert und weißt jetzt nicht, wie du an diese Informationen rankommen kannst? Ernsthaft? An welcher Hochschule ist das denn?


    Kann ja auch BWL sein. Da geht es auch um Stückzahlen und nicht um die Details zu den Bussen selbst. ;)

    Vollkommen Großartiges Forum

  • Kann ja auch BWL sein. Da geht es auch um Stückzahlen und nicht um die Details zu den Bussen selbst.

    Zu meiner Studentenzeit war es gang und gäbe, sich an die in Frage kommenden Firmen zu wenden und sie um die gewünschten Zahlen zu bitten. In der Regel haben die Firmen die Wünsche nach Informationen auch erfüllt - und sich meist auch gefreut, wenn sie ein Exemplar der fertigen Diplomarbeit bekommen haben. Offensichtlich haben sich die Wege der Informationsbeschaffung geändert.


    Aber allein schon mit dieser Frage

    Falls nein, woher bekomme ich derleit Informatonen ?

    gibt sich der TE die Blöße, etwas eigentlich grundlegendes im Studium nicht gelernt zu haben, nämlich wie und wo man sich Informationen beschafft.

    Gruß, 420 281-8
    Jeder Mensch hat ein zweites Gesicht ...
    Ich bin nicht "das Team" des FNF, PN zu Team-Angelegenheiten werden ignoriert und nicht beantwortet/weitergeleitet.
    Anfragen an das Team bitte an team@frankfurter-nahverkehrsforum.de richten, danke!

  • Mit einer zufälligen Information heute aus einem anderen Thema hier habe ich nun mit Hilfe meiner Aufzeichnungen insgesamt etwa 309 Busse für den Stadtbusverkehr Frankfurt verzeichnet. Dabei kann ich aber nicht sagen, ob jeden Morgen an Schultagen genau 309 Busse unterwegs sind oder weniger, weil einige davon nur als Reserve vorgehalten werden. Ggf. gibt es eben noch weitere Wagen als Reserve, die da nicht mitgerechnet sind und vermutlich eine Anzahl an Altwagen, die noch von den Unternehmen zusätzlich im Bestand gehalten werden.

    Vollkommen Großartiges Forum

    5 Mal editiert, zuletzt von SoundofN1 ()

  • Sound OfN1:

    Zitat

    Wenn schon denn schon getrennt nach Tram und Stadtbahn, oder?


    Nöö,- meinetwegen getrennt, aber so, dass man eine Gesamtsumme bekommt.
    Wobei ein Stadtbahn Drilling hier als ein Fahrzeug zählt. Sprich,- nach Kursen sollte die Statistik erstellt werden.
    Jetzt macht es doch nicht so kompliziert. ;)

  • Bei den Strassenbahnen muessten wir bei etwa 110 Wagen, etwa 39 R- und etwa 71 S-Wagen. (Weiss nicht genau, wieviele Wagen schon aus dem Verkehr gezogen wurden),


    Bei den Stadtbahnen: 26 u3-Wagen, etwa 39 u4-Wagen, etwa 75 u5-25 und etwa 112 u5-50 (bin ueber den aktuellen Neubestand aber nicht im Bild :) ), jeweils jede Wagennummer als 1 Wagen gezaehlt. Sonst sind es eben etwa 56 u5-50-Fahrzeuge. Damit waeren wir bei ziemlich der gleichen Anzahl von Schienenfahrzeugen (Summe 306, wenn die beiden u5-50-Haelften zusammen als 1 Fahrzeug zaehlen). Hinzu komt noch eine mir unbekannte Anzahl von noch vorhandenen Ptb und u2-Wagen - ohne Museumswagen.

  • Wobei ein Stadtbahn Drilling hier als ein Fahrzeug zählt. Sprich,- nach Kursen sollte die Statistik erstellt werden.

    Ist Ansichtssache.



    (Weiss nicht genau, wieviele Wagen schon aus dem Verkehr gezogen wurden),

    Hinzu komt noch eine mir unbekannte Anzahl von noch vorhandenen Ptb und u2-Wagen - ohne Museumswagen.

    Das kann man hier nachzählen:
    http://www.traminfo.de/wagenp/frankfm.htm


    Allerdings stellt sich die Frage, was "wir" wissen wollen:
    Die Anzahl aller Kurse in der Hauptverkehrszeit morgens?
    Die Anzahl aller benötigten Wagen in der Hauptverkehrszeit morgens?
    Die Anzahl aller vorgehaltenen Wagen für den Regelbetrieb (mit einer geplanten Reserve)?
    Die Anzahl aller für den Fahrgastbetrieb möglichen Wagen (inklusive Notreserve; darunter auch reaktivierbar abgestellte Wagen)?
    Problem ist nun, dass die historischen Wagen mal als Notreserve gelten und mal nicht, bzw. müsste dann noch ausgewiesen werden, welche zu 100% für historische Zwecke im Einsatz sind, so, z.B. K,k und L,l. sowie die abgestellten O und m, die ja keine reinen Stehzeuge zum musealen ansehen sind.


    Viel Spaß!
    .

    Vollkommen Großartiges Forum

    Einmal editiert, zuletzt von SoundofN1 ()

  • Die Anzahl aller Kurse in der Hauptverkehrszeit morgens?
    Die Anzahl aller benötigten Wagen in der Hauptverkehrszeit morgens?
    Die Anzahl aller vorgehaltenen Wagen für den Regelbetrieb (mit einer geplanten Reserve)?


    Diese Fragen haben wir zum größten Teil schon im Sichtungsthread Stadtbahn ab Beitrag #517 beantwortet: Sichtungsmeldungen


    Die angegebenen Kurszahlen beziehen sich auf die Spitzenzeiten, also während der HVZ, wenn alle Linien im dichtesten Takt fahren. Für die Straßenbahnlinien müsste es jetzt noch jemand erstellen.

    Viele Grüße, vöv2000

  • Wenn wir schon hier sind:


    Wisst ihr wer im Jahr 2005 neue 3 Türige Mercedes-Benz Citaro Solos sich beschafft hat, denn in Mobile wird so einer nun angeboten.


    Hier der Link: https://suchen.mobile.de/fahrz…35-b4ae-d51c-b78765cf574d

    Diese Fahrzeuge hatte die ICB zum Start des Linienbündels D angeschafft und ab dem 11.12.2005 im Frankfurter Osten eingesetzt; die Fahrzeuge waren bis zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 im Einsatz – am letzten Betriebstag (13.12.2014) wurden sie verstärkt auf den Linien im Bündel B eingesetzt und danach im Betriebshof Höchst abgestellt; am Tag danach startete die DB Busverkehr Hessen, die inzwischen in DB Regio Bus Mitte umbenannt wurde...

    10.02.01-10.02.19: 18 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.19: Vierter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Wenn wir schon hier sind:


    Wisst ihr wer im Jahr 2005 neue 3 Türige Mercedes-Benz Citaro Solos sich beschafft hat, denn in Mobile wird so einer nun angeboten.

    Ergänzend zu @bernem's Ausführungen: Nach ihrer Abstellung in Frankfurt gelangten einige Fahrzeuge zu den Verkehrsbetrieben Westfalen Süd (VWS) in Siegen, wo sie noch immer in Originallackierung fahren. Jetzt werden sie aber wohl weiterverkauft.


    Transdev (Alpina) hat noch ein paar 7700, die im Bündel A fahren. Evtl. Linien sind 56, 60, 67, 71, 72, 73. Ist aber Glückssache, ob und wann mal einer kommt.
    Sippel setzt noch 2 7700A ein, die hin und wieder in der Morgens-HVZ auf dem 37 fahren - allerdings nicht zwingend jeden Tag. Und eine Zeitlang fuhr auch immer mal ein 7700 auf dem 77, aber ich weiß nicht, ob's den noch gibt.

    Viele Grüße, vöv2000

  • In Hannover dürften auch noch 2005er Citaros (auch Citaro G) fahren. Die wurden damals dort als Ersatzfahrzeuge für Totalschäden nach Brand hinverkauft. Die Busse haben inzwischen aber Üstra-Lackierung (Sitzpolster noch Original ex VGF).

  • Hallo.


    Der Volvo auf der 77 war noch im Einsatz in Gateway Gardens, als ich im Oktober mit dem eCitaro auf dem X17 in dieser Gegend war.


    Grüße ins Forum

    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Hab noch eine Frage: Welches Unternehmen hat im Jahr 2003 neue Mercedes-Benz Citaro Gs beschafft und für welches Linienbündel.

    Die VGF hatte drei Wagen (#367, #368 , #369) in 2003 beschafft und diese wurden meine ich für das Bündel D ausgestattet.

    Vollkommen Großartiges Forum