Historische Wagen im Linienbetrieb

  • Das erste Bild sit ein gutes Motiv - nur leider etwas unscharf...und mit Glück erwischt man

    das Fahrzeug auch ohne Personen davor :)

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government

  • Kam gerade den Speckweg vom Main her hoch und sah auf einmal unverhofft den P-Wagen auftauchen. Kamera aus der Tasche holen, fertig machen und Aufnahme drücken. :)


    Bin dann noch dem P 138 bis zur Stadtgrenze Offenbach gefolgt, wo ich beim stehenden Fahrzeug etwas mehr Zeit hatte.


    Aber stimmt, als Fotomotiv gefällt mir auch das erste Bild am Besten.

  • Ich vermute dann 2 auf der 15 und 3 auf der 17.

    Das ist doch heute schon so.


    Es geht das Gerücht um, dass die Linie 14 mit Pt versorgt werden soll, aber bei uns gehen viele Grüchte um. Da geb' ich nichts drauf.

    Das glaube ich auch eher nicht. Eigentlich eigent sich die 15 am besten für die Pt, weil auf dem kompletten Linienweg parallel noch andere Linien (mit Niederflurfahrzeugen) fahren. Könnte mir daher gut vorstellen, dass man einer der HVZ-Kurse noch auf Pt umstellt. Wenn man es passend hinbekommt, ist dann jeder dritter Zug ein Pt. Ist ja jetzt schon so, wenn die 15 nur bis Südbahnhof.

    Gruß Tommy

  • Zitat von Tommy

    Eigentlich eigent sich die 15 am besten für die Pt, weil auf dem kompletten Linienweg parallel noch andere Linien (mit Niederflurfahrzeugen) fahren

    Das gilt für den Abschnitt in der Bruchfeldstraße aber nur mit Einschränkungen. Dort besteht die barrierefreie Alternative in der Buslinien 51; und ab / bis Triftstraße muss man umsteigen.


    Mit dem gleichen Ansatz könnte man die P-Wagen auf der 21 einsetzen. Die fährt zwischen Nied und Hbf parallel mit der "11", zwischen Hbf, Münchner Str und Niederrad, Triftstraße parallel mit der "12", und zwischen Triftstraße und Stadion parallel mit der Buslinie 61.


    Oder man setzt weitere P-Wagen auf neuen Verstärkerlinien ein, wie es sie früher auch gab. Da wurden Anfang der 90er Jahre auf der V 16 auch gerne L-Wagen eingesetzt.:)

  • Mit dem gleichen Ansatz könnte man die P-Wagen auf der 21 einsetzen. Die fährt zwischen Nied und Hbf parallel mit der "11", zwischen Hbf, Münchner Str und Niederrad, Triftstraße parallel mit der "12", und zwischen Triftstraße und Stadion parallel mit der Buslinie 61.

    Wobei die Schleife Oberforsthaus wohl irgendwelche Probleme macht ... weshalb das nur im Sommer eine Option wäre, wenn alle 21er zum Stadion fahren sollten ...

    Ich schließe mich allerdings an ...

  • Wobei die Schleife Oberforsthaus wohl irgendwelche Probleme macht ... weshalb das nur im Sommer eine Option wäre, wenn alle 21er zum Stadion fahren sollten ...

    Ich schließe mich allerdings an ...

    Genau das wollte ich auch gerade schreiben. Der Radius der Schleife Oberforsthaus ist etwas zu eng, soweit ich das mitbekommen habe. Das führte zu irgendwelchen (Leitungs-)Problemen in den Gelenken.

    Was genau es aber war, hab' ich nie hinterfragt.

    Als die P-Wagen vor eineinhalb Jahren wieder in den Dienst gestellt wurden, war die 21 ursprünglich dafür vorgesehen.

  • Genau das wollte ich auch gerade schreiben. Der Radius der Schleife Oberforsthaus ist etwas zu eng, soweit ich das mitbekommen habe. Das führte zu irgendwelchen (Leitungs-)Problemen in den Gelenken.

    Was genau es aber war, hab' ich nie hinterfragt.

    Als die P-Wagen vor eineinhalb Jahren wieder in den Dienst gestellt wurden, war die 21 ursprünglich dafür vorgesehen.

    Genau. Es gibt wohl eine bestimmte Konstellation in der Schleife, die zu Kabelbrüchen in den Gelenken geführt hatten. Genau bekomme ich es aber nicht zusammen. Und weil die Kurse der 21 immer abwechselnd Oberforsthaus und Stadion als Ziel sah man damals davon ab, die Pt auf die 21 fahren zu lassen.


    Das war Ost-West-Express der eine Grund, weshalb ich die 15 statt 21 wegen der parallelen Linien genannt. Zum anderen ist das Fahrgastaufkommen auf der 15 deutlich geringer als auf der 21. Ok, das würde eigentlich auch gegen die 17 sprechen. Ein Teufelskreis. ;)

    Gibt es im neuen Fahrplan Kurse, die durchgängig Nied <> Stadion bzw Nied <> Oberfortshaus bedienen?

    Meine Vermutung eher nein. Aber ich kenne die neuen Fahrpläne auch noch nicht. Und da man keine Wagen und kein Personal für zusätzliche Kurse haben wird, wird es beim Status quo bleiben.

    Meine Version lautet: 2 zusätzliche Pt´s auf die 14 aufgrund der Verlängerung zur Mönchhofstraße. ;)

    Hm. Wenn man es dabei lässt, dass die 14 weiterhin hauptsächlich von Ost gestellt wird und die 18 weiterhin nur von Gutleut, sehe ich im Moment keine Pt auf der 14 fahren. ;) Aber gut. Lassen wir uns überraschen. In ein paar Tagen bzw. Wochen wissen mehr.

    Gruß Tommy

  • Sollten nicht 2 neue Pt-Wagen kommen?

    Auf die 16 könnten sie doch theoretisch auch, oder ist der VGF da das Fahrgastaufkommen zu hoch?


    Befehlsgeber

  • oder ist der VGF da das Fahrgastaufkommen zu hoch?

    Bei hohem Fahrgastaufkommen sind sehr viele Fahrgäste dabei, die problemlos die Stufen in die Bahn steigen können und sind froh, dass sie fährt. Diejenigen, die gerne die Niederflurtram nutzen oder nur die nutzen können (kommt ja gleich hinterher) sollten froh sein, dass sie besser in die Bahn passen, weil sie nicht durch die vorher mit dem Hochflurwagen abgeholten Fahrgäste vollgestopft ist.


    So sehe ich das.

    Vollkommen Großartiges Forum

    Einmal editiert, zuletzt von SoundofN1 ()

  • Wenn man es dabei lässt, dass die 14 weiterhin hauptsächlich von Ost gestellt wird und die 18 weiterhin nur von Gutleut, sehe ich im Moment keine Pt auf der 14 fahren.

    Wer sagt denn, daß die zusätzlichen Kurse nicht doch von Gutleut kommen? ;)

    Ein Kurs kommt ja bisher auch schon von dort.

  • Könnte man nicht auch ein oder zwei Kurse auf der 18 mit Pt´s fahren lassen? Oder ist den Preungesheimern das "peinlich"? Was war eigentlich das Problem, weshalb die Pt´s nicht mehr auf der 18 fahren? Im Fahrplan sind sie ja immer noch vermerkt.


    Ist der Plural von Pt tatsächlich Pt´s?

  • Hm. Wenn man es dabei lässt, dass die 14 weiterhin hauptsächlich von Ost gestellt wird und die 18 weiterhin nur von Gutleut, sehe ich im Moment keine Pt auf der 14 fahren. ;) Aber gut. Lassen wir uns überraschen. In ein paar Tagen bzw. Wochen wissen mehr.

    Bisher hat die Linie 14 bei Normalbetrieb einen 90-Minuten-Umlauf, dabei kommen acht Kurse aus Ost und einer aus Gutleut.


    Wenn ich den neuen Fahrplan richtig verstehe, fährt die Linie 14 ab 15.12. am Wochenende in einem 105-Minuten-Umlauf mit sieben Kursen und unter der Woche im 110-Minuten-Umlauf mit weiterhin acht Kursen aus Ost und drei aus Gutleut, wenn zwei von drei Kursen mit Pt fahren, wäre dass eine gute Lösung und würde die Linien 15 und 17 nicht Übergebühr mehr belasten...

    10.02.01-10.02.20: 19 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.20: Fünfter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup: