Gleis- und Weichenerneuerung Dreieichstraße

  • Vom 6. - 24.8.2018 wird der letzte Streckenabschnitt in der Dreieichstraße einschließlich einer Weiche grundhaft erneuert. Es ist der Abschnitt zwischen Willemerstraße bis 30 m vor der Kl. Rittergasse, zu erkennen am alten Kopfsteinpflaster. Die SL 14 und 18 werden in dieser Zeit wohl nicht verkehren.

  • Die SL 14 und 18 werden in dieser Zeit wohl nicht verkehren.

    Die Bauarbeiten in der Dreieichstraße und auf der Lange Straße (Nähe Hospital zum Heiligen Geist) werden nach Informationen des ASE (PDF: Seite 3 von 3) zusammen ausgeführt.


    Die Straßenbahnen sind von Montag, den 6. August bis Montag, den 20. August, 03.00 Uhr unterbrochen. - Zwischen Ernst-May-Platz, Allerheiligentor und Gravensteiner-Platz kann dann eine Kombi 14/18 fahren und in Sachsenhausen kann die 14 zwischen Südbahnhof und Louisa fahren.


    Zwischen Konstablerwache, Ostendstraße, Lokalbahnhof und Südbahnhof kann die S-Bahn genutzt werden, die direkt mit Beginn der Straßenbahnsperrung am 6. August ihren Betrieb im Innenstadttunnel wieder aufnimmt.
    In der Textorstraße fahren in beiden Richtungen die Linie 16 und in der HVZ ab 6. August, erstmalig wieder, die Linie 15 bzw. nur zum Südbahnhof steht auch die Linie 45 als Alternative zur Verfügung. - Mit der Buslinie 45 bleibt auch die Möglichkeit vom Frankensteiner Platz bis Oppenheimer Landstraße, via Südbahnhof, ohne die Linie 14 umsteigefrei ans Ziel zu kommen.

    10.02.01-10.02.19: 18 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.19: Vierter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Am 19. Juni 2018:

    Die Straßenbahnen sind von Montag, den 6. August bis Montag, den 20. August, 03.00 Uhr unterbrochen. - Zwischen Ernst-May-Platz, Allerheiligentor und Gravensteiner-Platz kann dann eine Kombi 14/18 fahren und in Sachsenhausen kann die 14 zwischen Südbahnhof und Louisa fahren.

    Die Sperrung ist nun von Montag, den 6. August bis Freitag, den 24. August eingeplant. - Die Sonderfahrpläne für die Kombi 14/18 (Ernst-May-Platz <> Allerheiligentor <> Gravensteiner-Platz) und für die 14-Süd (Louisa Bahnhof <> Südbahnhof) wurden inzwischen in der Fahrplanauskunft eingepflegt.


    Fahrgäste zwischen Südbahnhof und Lokalbahnhof können auf die Straßenbahnlinie 16 und nur in der HVZ auf die Linie 15 ausweichen, letztere kehrt am 6. August nach Oberrad und zur Offenbacher Stadtgrenze zurück, dort war sie zuletzt am Freitag, den 21. April 2017 unterwegs und darf nach etwa 15-einhalb Monaten endlich zurückkehren...


    Fahrgäste zwischen Südbahnhof, Lokalbahnhof und Ostendstraße können wieder auf die S-Bahn umsteigen, diese kehrt ebenfalls am 6. August in den Stammstreckentunnel zurück - an der Ostendstraße besteht Anschluss an die Straßenbahnlinie 11 und an die Kombilinie 14/18. - Am Freitag, den 24. August (Beginn des Museumsuferfest) gehen die Arbeiten zu Ende, ab dem frühen Morgen des 25. August fahren die Linien 14 und 18 wieder normal, zumindest bis 8.12., danach ändert sich für beide bekanntlich so einiges...

    10.02.01-10.02.19: 18 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.19: Vierter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Hallo.


    Heute morgen gab es wegen der Sperrung der Dreieichstraße verschiedentlich Verwirrungen der Fahrgäste.


    - Am Südbahnhof gab es verwunderte Gesichter, als die Fahrer der Linie 14 die Fahrgäste zum Aussteigen baten.


    - In der Kombilinie 14/18 gab es Fahrgäste, die am Allerheiligentor bzw. am Zoo bemerkten, dass die Bahnen nicht nach Offenbach fuhren, obwohl der Fahrer an der Konstablerwache mehrfach den geänderten Linienweg ansagte, und auf die Umsteigemöglichkeiten mit der S-Bahn oder den Bussen der Linien 30 bzw. 36, jeweils zum Lokalbahnhof, hinwies.


    - In der Gegenrichtung wurden am Zoo die Bahnen merkwürdig leer. ?(


    Die Routen werden in Richtung Ernst-May-Platz an der Konstablerwache, in Richtung Gravensteiner-Platz am Zoo auf die geänderten Fahrtziele umgestellt.


    Zu den Bauarbeiten in Sachsenhausen kann ich nichts sagen, aber aus der Kombilinie heraus konnte ich sehen, dass auch am Hospital zum Heiligen Geist Bauarbeiten sind.


    Auf der Kombilinie sind die Kurse 01 bis 09 im Einsatz, hier die Wageneinsätze:


    1801: 274
    1802: 218
    1803: 268
    1804: 014 *
    1805: 235
    1806: 249
    1807: 261
    1808: 233
    1809: 256


    * Seltenes Ereignis: Auf der Linie 18 fährt ein R-Wagen :)


    Zwischen Südbahnhof und Louisa sind die Kurse 11 bis 14 im Einsatz, auch hier die Wageneinsätze:


    1411: 244
    1412: 239
    1413: 229
    1414: 035


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

    Einmal editiert, zuletzt von Helmut ()

  • Dies ist mal ein Beispiel, warum hier die Schienen erneuert werden. Normalerweise hat die Rille des Profils Ri60 eine Tiefe von 47 mm, die Wangen der Rille sind auf beiden Seiten gleich hoch, die Lauffläche ist zu den Seiten hin abgerundet.



    Grafik: FIS - Forschungs-Informations-System



    Hier (Langestraße) ist die Lauffläche so weit abgefahren, dass die Wange der Rille auf der Außenseite ca. 1 cm niedriger ist als auf der Innenseite; außerdem ist die Lauffläche nicht mehr nach den Seiten abgerundet, so dass der Radreifen nicht mehr passgenau aufsteht; schlecht für die Räder.



    Bild von mir