S7 fährt mit 425

  • In Frankfurt bzw. im Rhein-Main-Gebiet fahren z. Z. auch nicht redesignte 425 auf der RB49 im Mittelhessen-Netz (als Ersatz für 442). Diese kommen nicht auf der S-Bahn zum Einsatz. Da sie aber z. T. auch im Vorfeld des Hauptbahnhofs bzw. vor der S-Bahn-Werkstatt abgestellt sind, kann man deren Zugehörigkeit leicht verwechseln. (Die Fahrzeug-Nummern habe ich nicht parat, bevor jemand fragt).

    Viele Grüße, vöv2000

  • Die 425 geistern als Notnagel doch so ziemlich auf allen Relationen durch "Greater" Rhein-Main, auf denen es kein all zu netzspezifisches Flottengedöns (a là Nur-Riedbahn-Twindexx und Nur-Limburg-Dosto) gibt.

    Bestätigen kann ich unter anderem Umläufe auf dem RE54 nach Würzburg (2,5 Stunden Okinal-Quietschie unmod - aua... ||), auf der Bimmel-RB nach Gemünden, auf diversen Umläufen rund um Mainz (außer der S6 - da ist das ja immer Plan) und auch in Ersatzleistungen auf der RB41/49 schon gesichtet, wenn die Hamster mal wieder die Backen voll hatten...

    Kurz: mit dem Auftauchen kann überall gerechnet werden, andererseits aber halt auch nirgends fest...

    "Der Mensch, der so ehrbar im Einzelnen, aber so miserabel im Ganzen ist."
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Bestätigen kann ich unter anderem Umläufe auf dem RE54 nach Würzburg (2,5 Stunden Okinal-Quietschie unmod - aua... ||), auf der Bimmel-RB nach Gemünden, auf diversen Umläufen rund um Mainz (außer der S6 - da ist das ja immer Plan) und auch in Ersatzleistungen auf der RB41/49 schon gesichtet, wenn die Hamster mal wieder die Backen voll hatten...

    Ja, ein 425 Ersatz auf dem RE 54/55 kommt ab und zu vor, auch die ET 440 sind ab und zu mal vertreten. Im Mainzer Raum fährt planmäßig außer der S6 nur ein RE4 Umlauf abends mit 425. Im Mittelhessennetz herrscht momentan Fahrzeugmangel, da die Hamster in die HU müssen. Und wo es keine spezifischen Vorgaben gibt fährt halt das, was gerade da ist.

  • Bei meiner Fahrt mit einem ET 425 zwischen Frankfurt Hbf und Walldorf am Karfreitag fielen mir unangenehm die dunklen Monitore und die fehlenden Stationsansagen auf. :( Von der Linie S7 kenne ich das aus ET 430-Zeiten nicht. Wenigstens sollte die Ansage oder die Monitoren funktionieren. Grüße an das Forum Lgog

    25 Jahre Durchmesserlinie 11 Höchst/Zuckschwerdtstraße - Hauptbahnhof - Fechenheim/Schießhüttenstraße ab dem Sommerfahrplan 1991. -- Zehn Jahre Verkehrskreisel am Höchster Dalbergplatz 2007 - 2017 an der Königsteiner Straße. -- Bahnhof Frankfurt-Höchst seit 2016 barrierefrei mit fünf Aufzügen für neun Gleise : zweitgrößter Bahnhof in Frankfurt vor dem Südbahnhof. -- Dezember 2018 : der neue Busbahnhof am Bahnhof Höchst geht in Betrieb.