06. bis 11. August 2018: Bauarbeiten – Linie 17 fährt zum Westbahnhof; SEV zum Rebstockbad

  • Mit Ende der Sommerferien, müssen sich nicht nur die Fahrgäste der Linien 14 und 18 wegen Bauarbeiten auf Änderungen einstellen, sondern auch die Fahrgäste der Linie 17...:


    Von Montag, den 06. August (Betriebsbeginn) bis Samstag, den 11. August (Betriebsende) fahren die Straßenbahnen der Linie 17 zwischen den Haltestellen „Neu-Isenburg Stadtgrenze“ und „Varrentrappstraße“ auf dem üblichen Linienweg, statt zur Haltestelle „Rebstockbad“, fahren die Straßenbahnen weiter über die Haltestelle „Adalbert-/Schloßstraße“ zur Haltestelle „Westbahnhof“. - Von dort geht es entsprechend wieder zurück zur Hamburger Allee und ab der Haltestelle „Varrentrappstraße“ auf dem Linienweg nach Neu-Isenburg.


    Zwischen der Haltestelle „Varrentrappstraße“ und der Haltestelle „Zum Rebstockbad“ (Bedarfshaltestelle in der Wendeschleife ggü. des Messeparkhauses) fahren Busse als Schienenersatzverkehr (SEV), weiterhin kann zwischen den Haltestellen „Festhalle/Messe“ bzw. „Ludwig-Erhard-Anlage“ und „Rebstockbad“ bzw. „Zum Rebstockbad“ auch die normal verkehrende Buslinie 50 genutzt werden.


    Ab Sonntag, den 12. August (Betriebsbeginn) fahren die Straßenbahnen der Linie 17 wieder zwischen den Haltestellen „Rebstockbad“ und „Neu-Isenburg Stadtgrenze“.


    Alle Änderungen der Straßenbahnlinie 17 und des SEV, gültig vom 06. bis 11. August, sind in der Fahrplanauskunft eingearbeitet.

    10.02.01-10.02.19: 18 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.19: Vierter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Hallo.


    Auch hier einige Bemerkungen:


    Der Fahrer des Kurses, mit dem ich am Vormittag zum Westbahnhof fuhr, machte weder an der Varrentrappstraße, noch an der Adalbert-/Schlossstraße, noch am Westbahnhof Ansagen, dass die Fahrt am Westbahnhof endet X( . Nur die Innenanzeige wurde an der Ludwig-Erhard-Anlage von "Rebstockbad" auf "Westbahnhof" umgestellt. Dadurch stiegen einige Fahrgäste verwundert am Westbahnhof aus.


    Den SEV habe ich noch nicht getestet. Ob im morgendlichen Berufsverkehr die Früh-HVZ-Verstärker der Linie 17 berücksicht werden, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich konnte den Citaro - G der ICB / # 393 auf dem Ersatzverkehr sichten.


    In der HVZ wird ein Verstärkungszug eingespart, somit fahren dann 10 Kurse, über Tag sind es - wie gewohnt - 8 Kurse.


    Im Einsatz sind heute:


    1701: 011
    1702: 033
    1703: 029
    1704: 026
    1705: 009
    1706: 021
    1707: 008
    1708: 018
    1709: verpasst wegen absolut hohem Verkehrsaufkommen in der Gartenstraße, weil das nördliche Mainufer wegen des Mainfests gesperrt ist / ich kam mit der 15 vom Südbahnhof
    1710: 246
    1711: kommt erst am Nachmittag
    1712: kommt erst am Nachmittag


    Auf den Tageskursen ist also wieder schwitzen angesagt.


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

    Einmal editiert, zuletzt von Helmut ()

  • Hallo.


    Nach einer detaillierten Recherche muss ich feststellen, dass der Kurs 1708 ebenfalls am Vormittag nach Gutleut eingerückt ist. Somit gibt es 7 Tageskurse auf der Linie 17.


    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

    Einmal editiert, zuletzt von Helmut ()

  • Den SEV habe ich noch nicht getestet. Ob im morgendlichen Berufsverkehr die Früh-HVZ-Verstärker der Linie 17 berücksicht werden, entzieht sich meiner Kenntnis.


    Der Fahrplanauskunft zufolge ist der Ersatzverkehr morgens zwischen ca. 7:30 Uhr und 9:15 Uhr sowie nachmittags zwischen ca. 16:00 Uhr und 18:00 Uhr im 7/8-Minuten-Takt unterwegs.


    Gruß
    Spirit

    Beide schaden sich selbst: der zuviel verspricht und der zuviel erwartet. (Lessing)