08.-14.10.2018: Bauarbeiten in Rödelheim Ost und West - Änderungen auf den Buslinien 34, 55, 60, 67, 72 und n1

  • Wegen Straßenarbeiten (Erneuerung der Fahrbahndecke) können die Buslinien 34 und 72 seit Montag, den 7. Oktober bzw. in der Nacht auch die n1 nicht von der Lorscher Straße in die Alexanderstraße abbiegen, stattdessen führt die Umleitung weiter über die Lorscher Straße bis zum Abzweig Arnoldshainer Straße und weiter durch selbige bis zum Rödelheimer Bahnweg, über diesen kommen die Busse zur Haltestelle „Rödelheim Bahnhof Ostseite“, ab dort normaler Linienweg bzw. die Fahrten der 72 und n1 enden am Bahnhof und fahren anschließend zurück Richtung „Nordwestzentrum“ (72) bzw. „Konstablerwache“ (n1).


    Wegen der Umleitung entfällt die Haltestelle „Lorscher Straße“ in der Alexanderstraße. - Ab Freitag, den 12. Oktober, ca. 18:00 Uhr können die Busse wieder zur Ostseite normal fahren.


    Auf der Westseite wird ebenfalls die Fahrbahndecke erneuert, hier beginnt die Sperrung am Donnerstag, den 11. Oktober, ca. 11:00 und dauert bis Sonntag, den 14. Oktober, ca. 1:30 Uhr, also Samstag Betriebsende. - Die Buslinien 55, 60 und 67 können nicht in den Busbahnhof auf der Westseite fahren, stattdessen fährt die Buslinie 55 von Höchst kommend nach der Haltestelle „Gaugrafenstraße“ eine Umleitung über die Straße „Am Seedamm“ und weiter wie die Linien 60 und 67 zum Bahnhof. - In Richtung Höchst/Sindlingen fährt die Linie 55 normal.


    Die Linien 60 und 67 fahren Richtung Rödelheim auf dem normalen Linienweg, in Richtung Heddernheim bzw. Alt-Eschersheim (60) und zur Eschborner Landstraße (67) fahren die Busse mit der Linie 55 zur „In der Au“, dann weiter über die Straße „Am Seedamm“, wo auch die „55“ Richtung „Rödelheim Bahnhof Westseite“ entlang fährt, s. o., wegen der Umleitungen entfällt auf der Linie 55 die Haltestelle „In der Au“ Richtung Rödelheim, nach Höchst und Sindlingen hält die „55“ ganz normal.


    Auf den Linien 60 und 67 entfällt die Haltestelle „Kirschbaumweg“ (wegen anderer Bauarbeiten ist die Originalhaltestelle schon geraume Zeit gesperrt, nun entfällt aber auch kurzfristig der Ersatzhalt), die Haltestelle „Wolf-Heidenheim-Straße“ wird in die Straße „Am Seedamm“ verlegt, dort fahren die Busse vom Bahnhof auf der Umleitungsstrecke. - Richtung Rödelheim können die Buslinien 60 und 67 an der „Wolf-Heidenheim-Straße“ und am „Kirschbaumweg“ normal halten.


    An der Breitlacherstraße wird für die Linien 55, 60 und 67 eine gemeinsame Aussteigehaltestelle und Warteposition eingerichtet sowie eine gemeinsame Einsteigehaltestelle aufgebaut. - Am Sonntag, den 14. Oktober können die Busse wieder normal fahren.

    10.02.01-10.02.19: 18 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.19: Vierter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Hallo.


    Wurde bei den Bauarbeiten auch an die Ersatzverkehre für die S3, S4 und vor allem für die S5 gedacht?


    Grüße ins Forum
    Helmut

    Ich würde sagen Nein, aber im Grunde können diese genauso fahren wie die Linie 60. Ob aber die Ersatzhaltestelle in der Breitlacherstraße für weitere Busse ausreicht, ist fraglich... - Bisher haben die SEV-Busse eine Ersatzhaltestelle vor dem REWE, aber diese kann ab Donnerstag nicht mehr angefahren werden, da die Busse dann gegenüber ankommen...


    > https://bauinfos.deutschebahn.…_08-19102018_fahrplan.pdf
    > https://bauinfos.deutschebahn.…_09-19102018_fahrplan.pdf

    10.02.01-10.02.19: 18 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.19: Vierter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup: