„Nie mehr Bahnhof verstehen!“ Innovatives Audiosystem von HOLOPLOT wird im Frankfurter Hauptbahnhof Gleis 103/104 getestet


  • Beispiel für die kürzeste Ansage an der Hauptwache:
    +drii-düng* S1 Wiesbaden


    Das Beispiel hakt etwas, da drei S-Bahn-Linien nach Wiesbaden fahren und alle einen unterschiedlichen Linienweg haben. Nicht umsonst wurde früher in den ET420-Zielanzeigen vermerkt über welchen der Mainzer Bahnhöfe gefahren wird.


  • Das Beispiel hakt etwas, da drei S-Bahn-Linien nach Wiesbaden fahren und alle einen unterschiedlichen Linienweg haben. Nicht umsonst wurde früher in den ET420-Zielanzeigen vermerkt über welchen der Mainzer Bahnhöfe gefahren wird.


    Egal, ob Linien einen gemeinsamen Endpunkt haben oder nicht: Es können nicht alle Zwischenstationen angezeigt oder angesagt werden. Eindeutig ist die Liniennummer mit Ziel.
    Den internationalen Gästen helfen wir mit "Airport". Das reicht.

    Vollkommen Großartiges Forum

  • Selbst am Müllberg, wo die Ansagen noch so klingen, als kämen sie von einer Kassette, fehlt jetzt die Zeit. Kombiniert mit der Anzeige "in Kürze" statt der planmäßigen Abfahrtszeit ist das natürlich der ideale Weg, die mangelnde Pünktlichkeit zu vertuschen.

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

  • Hallo.


    Eine schreckliche Ansagen-Überlagerung gab es vorhin im Tiefbahnhof:


    Um 20:10 ist das passiert:

    Für Gleis 103 wurde in deutsch und englisch angesagt, dass die S1 nach Wiesbaden Hauptbahnhof über Frankfurt-Höchst, Abfahrt 20:12, ca.10 Minuten später sei.

    Für Gleis 104 wurde zur gleichen Zeit die Einfahrt der S3 nach Bad Soden über Frankfurt Messe, Abfahrt 20:14, in deutsch und englisch angesagt.

    Beide Ansagen liefen in voller Lautstärke.


    Auf dem anderen Bahnsteig (auch zum gleichen Zeitpunkt, und auch relativ laut) die Verspätung der S2 nach Dietzenbach über Offenbach Ost , Abfahrt 20:09, ebenfalls in deutsch und englisch, angesagt.


    So deutlich Holoplot auch ist, diese Überlagerungen gehen ins Ohr.


    Grüße ins Forum

    Helmut

    You'll Never Ride Alone.