Spurplan A-Strecke

  • In der von HCW zum Fahrplan 2020 verlinkten Anlage zu M_79_2019 heißt es unter Ziffer 3.2. "Planungen bzw. Untersuchungen von Infrastrukturmaßnahmen":


    - Verbesserung des Betriebsablaufes auf der A-Strecke durch signaltechnische Maßnahmen und Ergänzungen des Spurplanes


    Was darf ich mir unter Ergänzung des Spurplans vorstellen?

  • Tommy

    Hat das Thema geschlossen
  • In der von HCW zum Fahrplan 2020 verlinkten Anlage zu M_79_2019 heißt es unter Ziffer 3.2. "Planungen bzw. Untersuchungen von Infrastrukturmaßnahmen":


    - Verbesserung des Betriebsablaufes auf der A-Strecke durch signaltechnische Maßnahmen und Ergänzungen des Spurplanes


    Was darf ich mir unter Ergänzung des Spurplans vorstellen?

    Da ja auf diesen Thread verwiesen wird (und der andere geschlossen wurde) und ich nicht gefunden habe, dass hier "Spurplan" erklärt wird, bin ich mal so frei:


    Etwas erklärt ist es im Wikipedia-Artikel. Es geht beim Spurplan im Endeffekt darum, dass bestimmte Fahrtbeziehungen möglich werden. Den Begriff jetzt auf eine "Ergänzung eines Spurplans" zurückzuführen will mir jetzt nicht recht gelingen, weil gerade ein Spurplanstellwerk die große Verbesserung bietet, dass im Prinzip alle physikalisch möglichen Fahrstraßen auch signalgeführt möglich sein sollten (hier könnte ich mich jedoch irren). Mir wäre jetzt nicht bewusst, welche Fahrtmöglichkeiten im Alltag verbessert werden sollten in dem Fahrstraßen "eingebaut" werden, die vorher nicht vorhanden waren. Es könnte aber hier evtl. darum gehen, mehr Signale in die A-Strecke einzubauen (wobei das brandschutztechnisch wohl nicht ging?), damit die Zugfolge stabiler werden kann. Hierbei würde man ja irgendwie auch den Spurplan der Folgesignale anpassen und damit "ergänzen".


    Ob der Begriff da so ganz glücklich gewählt ist, weiß ich allerdings nicht.


    Hoffe, hiermit ist es etwas klarer, auch wenn ich selbst von der Erklärung nicht so komplett überzeugt bin ;)

  • Wie ist das mit Gleiswechseln und eingleisigem Betrieb? Wird auf der C-Strecke doch relativ häufig angewandt. Aber A-Strecke?

    Logischerweise ist bei Dornbusch <> WBP nicht viel möglich, aber ein SEV-T oder SEB Bus ist auch nur Notbehelf.

  • Es wurde mal diskutiert in Heddernheim das Gleis 3 auch von der Stadt kommend anfahren zu können. Im weiteren sollte dann die U2 über dieses Richtung Gonzenheim ausgefädelt werden. Idee war eine schnellere Abwicklung in Heddernheim.

    Mfg Justin ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Justin ()