RB 75 wieder auf SEV umgestellt

  • Wie RMV meldet ist die Oststrecke des RB75 zwischem Darmstadt und Aschaffenburg gesperrt, und zwar ab dem13.07.2019 bis zum Ferienende in Hessen.


    Es fährt ein SEV, der aber nicht in Darmstadt Nord und Darmstadt Kranichstein hält. Deshalb kein Umstieg vom RB75 zur Odenwaldbahn. Es sollen wieder in der HVZ 2 Busse hintereinander fahren, sonst nur einer.


    Hier die Meldung: https://www.rmv.de/c/de/inform…darmstadt-von-137-bis-98/


    und HLB Online: https://www.hlb-online.de/serv…zum-09082019/?tx_news_pi1[controller]=News&tx_news_pi1[action]=detail&cHash=b8023be9a041875708c5812f11cea4fa

    Einmal editiert, zuletzt von DaniDADI () aus folgendem Grund: Falscher Bahnhof eingegeben

  • Combino

    Hat das Thema freigeschaltet
  • So konnte am Samstag Nachmittag die ersten Busse sichten.


    2 Mercedes-Benz Citaro Facelift G von der HLB, einer im MTK Look und ein weißer, genau die gleichen Busse die auch schon im Frühling zum Einsatz kamen.


    Und ein Mercedes-Benz Citaro C2 LEÜ im VRN Look von Müller Bieblis.


    Und ein weißer Setra S415LE Business aus Aschaffenburg

  • So war gestern im SEV bis Dieburg unterwegs.


    Muss sagen, warum fährt man vom Hauptbahnhof kommend zum Willi-Brand-Platz, dann die alte Frankfurter hoch zum Rhönring und dann auf der Dieburger Straße nach Messel, ich weiß es ist etwas kürzer, aber durch den vielen Verkehr standen wir 14 Minuten im Stau auf dem Rhönring.


    Mein Vorschlag, dem ich auch einen der Busfahrer gestellt habe ist, weiter auf der Frankfurter fahren, dann auf dem Matin-Luther-King-Ring wechseln, danach auf die Kranichsteiner Straße Richtung Messel und solange der Bahnübergang offen ist über den Bahnübergang bei Messel und südlich von Grube Messel auf die Dieburger Richtung Dieburg.


    So war der SEV Bus satte 37 Minuten zwischen Darmstadt und Dieburg unterwegs.


    Der 671, über die B26 war nur 3 Minuten langsamer, dass konnte man auch sehen, weil der 671 viel voller war, als üblich und der SEV bis Dieburg, obwohl ich nur in einem Solo Bus fuhr halb voll war.


    Jetzt zum Einsatz:


    Konnte 2 KVB Setras treffen: Einmal AB-KV-1602, ein Setra S418 LE Business, ein Setra S415NF von der KVG, ein Inturo M aus Mannheim, ein Bovra Futura von einem Reisebusanbieter und weitere HLB Busse

  • Nees hat zwei bei der KVG ausgemusterte Citaro Facelift sowie 1x S 415 LE business und 1x S 416 LE business. Soweit mir bekannt, waren die bunt gemischt im Einsatz. Bei der KVG war vom Citaro Facelift über C 2 und S 415 UL bis hin zu S 418 LE business alles irgendwan mal im Einsatz.

  • Weil der nicht in Hessen sondern in Bayern liegt.

    Wer oder was genau liegt jetzt in Hessen?

    Es wäre schön wenn Du mal in verständlichen Sätzen Dein Anliegen schreibst.

  • Wer oder was genau liegt jetzt in Hessen?

    Es wäre schön wenn Du mal in verständlichen Sätzen Dein Anliegen schreibst.

    Mein Gott, so schwer ist es doch nun wirklich nicht zu verstehen: ein Bus, welcher mit Werbung für den unterfränkischen Kahlgrundexpress rumfährt, ist im südhessischen Darmstadt relativ exotisch (insbesondere seitdem mit der Einstellung der Linie 677 keine Buslinie beide Regionen mehr verbindet) und damit für manche Leute (bspw. solche, welche sich gerne über Sichtungen austauschen oder gar Fotos machen) etwas Besonderes, während es den meisten Nutzern (und selbstverständlich auch dir und mir) schnurzpiepegal sein darf...

    3 Mal editiert, zuletzt von Jojo ()