Jahresfahrplan 2021

  • Zum Tageswechsel um 0:00 Uhr:

    Aus kommunikativer Sicht wäre dies durchaus sinnvoll. An einer Umstellung hängt jedoch eine ganze Menge, von Dienstplanung bis Betriebsleitsystem. Und dann wäre es auch noch sinnvoll, das im ganzen RMV gleichzeitig umzusetzen, damit es nicht unterschiedliche Logiken gibt. Kurzum, das ist eine riesige Aufgabe, die man nicht mal so zwischendurch machen kann. Ob die Vorteile das alles aufwiegen, muss noch geprüft werden.

    Intern kann der Tageswechsel ja abweichend sein, es geht nur um den Ausweis im Fahrplanbuch/-aushang. Dass man es RMV-weit einheitlich machen sollte, stimme ich aber zu.

    Forbetter your English: What hold you from the doublestickdare of the German Lane?

  • Zur Harheimer Brücke / Linie 25:

    hat da jemand nicht aufgepasst? Also zurzeit können da 30? Tonnenbusse die Brücke überqueren. Wie lange wird die Brücke noch bleiben?

    Das ist eine Maßnahme für die S6-Baustelle und wird dann aus stadtgestalterischen Gründen sicher wieder abgebaut. Klar, für 2021 könnte man größere Busse einsetzen, die müssen aber beschafft werden, und 2022 oder 2023 kommen doch wieder Kleinbusse.

    Forbetter your English: What hold you from the doublestickdare of the German Lane?