Brückenbauarbeiten nun auch noch in Rüsselsheim, darum SEV auf allen Bahnlinien die hier verkehren

  • Wie der RMV.de gerade meldet, soll von Donnerstag an ein SEV zwischen Rüsselsheim und Mainz-Gustavsburg eingerichtet werden. Die Linien S8 und S9 enden in Mainz-Gustavsburg oder in Mainz-Bischoffsheim von Mainz und Wiesbaden aus kommend.


    Aus Frankfurt kommend enden die S8 und S9 in Kelsterbach Bahnhof. Ab Kelsterbach Bahnhof besteht Umstieg in einen SEV Bus der zwischen Kelsterbach und Mainz-Gustavsburg und Mainz Bischoffsheim überall hält.


    So scheint es 2 SEV Linien zu geben. Linie 1 fährt bis Mainz-Bischoffsheim Bahnhof, dort Umstieg in die S9.


    Linie 2 fährt bis nach Mainz-Gustavsburg Bahnhof, dort umstieg in die S8 bis nach Wiesbaden.


    Dazu sind von dieser Baumaßnahme auch alle RE und RB Linien zwischen Frankfurt-Rüsselsheim und Mainz betroffen.


    Die Linie RE 2 wird wie die Linie RE3 ab Mainz mit Kopfmachen über Hochheim und Frankfurt Höchst umgeleitet.


    Auch die Linie RB33 ist von dieser Maßnahme betroffen.


    Von den Bauarbeiten sind auch die sogenannten Langpendel der RB58, Aschaffenburg, Kahl am Main, Hanau, Maintal, Frankfurt Ost, Frankfurt Süd, Frankfurt-Flughafen Fernbahnhof, Rüsselsheim nach Rüsselsheim Opelwerk betroffen. Diese Züge fahren nur zwischen Kelsterbach und Aschaffenburg bzw. Hanau.


    Der der Link: https://www.rmv.de/c/de/inform…narbeiten-vom-304-bis-45/


    ?(

  • Tommy

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Und wo steht das alle Bahnlinien auf SEV umgestellt werden?


    Es sind lediglich die Linien S1, S8 und S9 die auf einen SEV umgestellt werden.


    S1: Hochheim - Gustavsburg

    S8,S9: Kelsterbach - Bischofsheim/Gustavsburg

  • Warum sollte die S1 auf SEV umgestellt werden? Ich lese nur den Zusammenhang mit SEV der S8/S9 und Umstieg in Hochheim nach Wiesbaden.


    Üblicherweise wird der S1 Zwischentakt bei derartigen Aktion auf Höchst eingekürzt.

    RE4/44 (oder RE9/RB10) wird als weitere Alternative gar nicht erwähnt. In Kombination mit der BL 58 Höchst - Flughafen dürfte das auch als Ausweichmöhlichkeit zum Flughafen akzeptabel sein, zumindest in normalen Zeiten.

  • Hallo.

    Condor :

    Wegen Corona fahren die RE4 / 14 bis 3. Mai nicht, darum gibt es damit keine Alternativen. Zitat aus der Corona-Meldung des RMV, die die aktuellen Bauarbeiten nicht berücksichtigt:


    Mainz – Frankfurt-Höchst – Frankfurt (RE4/14): Die meisten Fahrten entfallen. Fahrgäste vom Mainzer Hauptbahnhof mit dem Ziel Frankfurt können alternativ die S8 nutzen. Fahrgäste mit dem Ziel Frankfurt-Höchst nutzen den Stadtverkehr bis Mainz-Kastel und ab dort die S-Bahn-Linie S1.

    • bis 3. Mai
      • Die Linie RE4 verkehrt nur mit einzelnen Fahrten zwischen Mainz und Frankfurt. Es verkehren montags bis freitags folgende Züge:
        • RE4 (29693) Mainz Hbf ab 16.47 Uhr nach Frankfurt Hbf an 17.24 Uhr
        • RE4 (29695) Mainz Hbf ab 18.49 Uhr nach Frankfurt Hbf an 19.23 Uhr
        • RE4 (29692) Frankfurt Hbf ab 9:38 Uhr nach Mainz Hbf an 10.11 Uhr
        • RE4 (29694) Frankfurt Hbf ab 17.38 Uhr nach Mainz Hbf an 18.11 Uhr
        • RE4 (29696) Frankfurt Hbf ab 19.38 Uhr nach Mainz Hbf an 20.11 Uhr
      • Alle weiteren Fahrten der Linien RE4 und RE14 zwischen Karlruhe, Mannheim, Mainz und Frankfurt entfallen.

    Edit: Die montags bis samstags fahrenden Verstärker der S1 nach Flörsheim / Hochheim fallen wegen der Pandemie auch aus.

    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

    Einmal editiert, zuletzt von Helmut ()

  • Ich meinte mit alle Linien, alle Linien die dort langfahren.


    Das bedeutet, dass natürlich auch die Linien RE2, RE3 und andere Linien umgestellt werden können oder wie es passieren wird auch Umgeleitet werden.

  • Vielleicht interessiert es ja jemanden welche Unternehmen so unterwegs sind:


    S1:

    - Fa. Roth: Volvo 7700A (?) & MAN LC G


    S8/S9:

    - Citybus Mobil: 2x Citaro G

    - Frabus: 3x MAN LC G, 1x C2G

    - Starkenburger: 5x MAN A23G

    - Maras: Citaro G, MAN LC G, Solaris Urbino 18

    - Balser: C2G, C2LE, Citaro Facelift LE



    mehr Fahrzeuge habe ich bis her noch nicht gesehen.

    Einmal editiert, zuletzt von ST7DA ()

  • Entschuldigung wenn es ist nicht für diese Thema!


    Ab heute bis 05.04. sie sind Bauarbeiten und sie sind SEV zwischen Kelsterbach, Rauncheim, Rüsselsheim, Bischofsheim, Gustavsburg und Hochheim.

    Sie sind 3 Linien Kelsterbach - Bischofsheim - Gustavsburg

    Ein Linie Kelsterbach - Raunheim - Rüsselsheim - Opelwerk - Bischofsheim - Gustavsburg

    Ein "Schnellinie" Kelsterbach - Rüsselsheim - Gustavsburg

    Ein linie Kelsterbach - Rüsselsheim - Opelwerk - Bischofsheim


    Für die Strecke Hochheim - Bischofsheim - Gustavsburg- zwei Gelenkbusse alle 30 min.


    Aber ich denke es ist möglich andere Versionen haben. In RMV und an die Haltestellen Information ist nicht gleich. In Wirklichkeit für mich es war ein Quatsch. Zuerst- so fielen Bussen und jeden mit verschiedenen Haltestellen. Natürlich ohne richtig Schilder.

    Auch am Bischofsheim die Busse aus Gustavsburg halten an die normalle Haltestelle "Bahnhof". Aber es war Busse aus/bis Bischofsheim halten an Bahnhof-Nordseite. Und es steht kein Infos für diese.



    --------------


    Since today till 05.04. there are construction works for this reason there are SEV between Kelsterbach, Rauncheim, Rüsselsheim, Bischofsheim, Gustavsburg and Hochheim.

    There are 3 lines Kelsterbach - Bischofsheim - Gustavsburg

    One route Kelsterbach - Raunheim - Rüsselsheim - Opelwerk - Bischofsheim - Gustavsburg

    One "Schnellinie" Kelsterbach - Rüsselsheim - Gustavsburg

    one route Kelsterbach - Rüsselsheim - Opelwerk - Bischofsheim

    They can be more versions of the routes.

    For the route Hochheim - Bischofsheim - Gustavsburg there are 2 long busses, every 30 min.


    In real it looks a mess. So the info in RMV website and the papers on the stops is different. There are so many busses. All of them empty. As well every bus with different routes, different stops without correct signs...

    As well at Bischofsheim, the busses coming from Gustavsburg stop at the normal place- the stop called "Bahnhof". But there is line from/to Bischofsheim. Those busses stop at the north side of the train station in the middle of nowhere. As well that difference of the stops is not written anywhere and confuses the passengers.

    I hope I will drive also this SEV.

    For first time I see so many busses in Kelsterbach. Once they were 4 busses together. Now only with SEV Kelsterbach-Mainz there is bus every 5-10 min. and together with bus GG-72 even less.


  • Danke für die Bilder. Konnte heute vom Auto aus, also vom Rückweg aus der Klink in Wiesbaden 2 Busse von Sippel sehen. Einmal einen weißlackierten ex MVG oder Mainzer Mobilität Subunternehmer Volvo 7700A und dahinter einen Mercedes-Benz Citaro Facelift GÜ auch in weiß. Seit wann lackiert Sippel ihre Altwagen in Weiß?

  • Kann Maas die sein, die sich die alten DB Regio Bus Südbadenbusse und so weiter geholt haben?

  • Hallo.

    Dear POPONI,

    due to the very low air travel in this Corona Times, the bus connections for people travelling to and from the airport are present, but nobody uses them.
    The buses were ordered long before the pandemic began. So they must run, but they carry only hot air. Did you see any guides in Bischofsheim or Gustavsburg?

    Have a pleasant work.

    Grüße ins Forum
    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • No. Nobody.

    I spoke many times with the CEO of Touring. He told me that the purchase from DB to operators comes in the last days. That's why I am very curious for the organisation in DB as general. As they have long time ago planned construction works why they don't plan SEV's also.

    A lot of times is like they don't know the local arias. For example people prefer to use GG-72 because they stop at every stop. Why for example they don't purchase 72 every 20-30 min with long busses + every 20-30 min SEV for transit passengers (even from/to the airport).


    I forgot to tell- In Kelsterbach nobody knows where they charge the directions. The roundabout after the stop is too small. As well the drivers don't know for the route of the local lines as 74 75 73.

  • I can assure you that the roundabout behind Kelsterbach station is big enough for busses to change directions as I did it myself with the SEV from the Airport during the construction of Gateway Gardens ;)


    Edit: You meant towards Rüsselsheim? Just continue over the bridge, next traffic lights to the right and follow the southern ring road around back to the B43 towards Rüsselsheim, no roundabout needed..

    "Der Mensch, der so ehrbar im Einzelnen, aber so miserabel im Ganzen ist."
    Johann Wolfgang von Goethe

    2 Mal editiert, zuletzt von sethaphopes ()

  • I speak for the roundabout from Rüsselsheim change back to Rüsselsheim. The other one, you speak first- it is huge enough. I use it every Monday night when I drive SEV Getaway Gardens - Terminal 1 - Kelsterbach.

    Unfortunately Touring doesn’t operate this SEV. In case we operate it- I will use terminus Kelsterbach Friedhof (as GG73 from Bahnhof left and straight forward Mainstr.) . Or I will do triangle Bahnhof - Sportpark - Bahnhof as GG-74.


    Pictures from today:

  • Also ich konnte gestern und heute Aufsichtspersonal in Bischofsheim sehen.

    In Bischofsheim hängen zumindest an den Aufgängen von den Bahnsteigen Zettel wo welcher SEV abfährt.

    Aber in der Tat, die Organisation seitens der DB ist etwas chaotisch.

    Vor allem in Raunheim, dort wird ja die Haltestelle Egerländer Straße angefahren, diese liegt knapp 1 Kilometer vom Bahnhof entfernt, und am Bahnhof gibt es so gut wie keine Infos.

    Einmal editiert, zuletzt von ST7DA ()