Entwurf für neues Verkehrskonzept für die Straßenbahn vorgelegt

  • Hallo.


    Kleine Abweichung vom Thema:


    Auf dem Linienplan ist "Harpertshausen" falsch geschrieben. Falls jemand der Darmstädter Forennutzer darauf Einfluss hat, bitte korrigieren lassen.


    Danke und zurück zum Thema.


    Grüße ins Forum

    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Damit hat man nun schon einiges aus dem neuen Nahverkehrsplan umgesetzt. Etwas seltsam finde ich aber, dass es auf der Linie 7/8 keinerlei Änderungen gibt (außer der späteren letzten Fahrt). Gerade dort wäre die Verlängerung des 15 Minuten Takt nach 19 Uhr am Wochenende sehr sinnvoll gewesen, dort ist insbesondere in Richtung Eberstadt wesentlich mehr los als auf der Linie 9.

    Auch eine Ausweitung des 7,5 Minuten-Taktes Mo-Fr Abends wäre auf der Linie 6/7/8 mehr als angebracht gewesen. Letzte Abfahrt der Linie 6 in Eberstadt: 18:16 Uhr. Danach 15 Minuten-Takt. Dagegen hat man ab Griesheim bis 21 Uhr 7,5 Minuten-Takt. Ich vermute hier politische Gründe. Man möchte hier wegen der geplanten Änderungen auf der Linie 6 (siehe Beiträge weiter oben) keine Angebots-Verbesserungen für die Fahrgäste auf dieser Linie mehr machen, bis man in einem Rutsch den Fahrgästen die Verbesserungen zusammen mit den Kröten als Paket verkaufen kann.

    Einmal editiert, zuletzt von Chris26 ()

  • Aufgrund der Fahrplanerweiterung auf der Linie 9 kommt es jetzt um 21.30 Uhr, 22.00 Uhr und 22.30 Uhr auf dem Lui zu Begegnungen zwischen 9 und H. Hier hat man sich offenbar noch nicht entschieden, ob das Anschlüsse sind (9 Richtung Böllenfalltor wartet also auch mal eine Minute auf den H von der Heimstätte) oder zufällige Treffen und man sieht als Umsteiger aus dem H nur die Rücklichter der gerade abfahrenden 9.