19.06.2020 bis August 2020: Frankfurter Berg – Sperrung der Omega-Brücke – Fahrplanänderungen auf Buslinien 27, 66 und n4

  • Von Freitag, den 19. Juni bis Mitte/Ende August wird die Omega-Brücke am Frankfurter Berg gesperrt; die Buslinien 27 und n4 müssen geteilt bzw. umgeleitet werden; außerdem wird die Buslinie 66 in der SVZ verstärkt.


    Wie der RMV in den Verkehrsmeldungen angibt, fahren die Busse der Linie 27 in zwei Abschnitten:

    • einerseits zwischen Preungesheim und Berkersheim Am Neuenberg
    • andererseits zwischen Nieder-Eschbach und Frankfurter Berg Bahnhof

    Die Buslinie 66 fährt normal zwischen Berkersheim Am Neuenberg und Eschersheim Weißer Stein, wird aber erweiterte Betriebszeiten erhalten:

    • Montag bis Freitag fährt sie über 22 Uhr hinaus bis etwa 1 Uhr.
    • Samstag beginnt der Betrieb um 4:30 Uhr, statt 8:30 Uhr und wird am Abend um drei Stunden bis etwa 1 Uhr ausgedehnt.
    • Sonntag beginnt der Betrieb um 4:30 Uhr, statt 11:30 Uhr und wird am Abend um drei Stunden bis etwa 1 Uhr ausgedehnt.

    In den erweiterten Betriebszeiten gilt grundsätzlich ein 30-Minuten-Takt, innerhalb der regulären Betriebszeit gilt das Regelangebot.


    Die Nachtbuslinie n4 wird in beiden Richtungen über Berkersheimer Weg, durch Alt-Erschersheim und Bonameser Straße geführt und bedient alle Unterwegshaltestellen der Buslinien 63/66 bzw. 60. - Zwischen Bonames und Eschersheim fahren die n4er teilweise so, wie dies die Buslinie 29 ab 12.12.2021 regulär machen soll, wenn sie dann zwischen Kalbach und NWZ einen neuen Linienweg erhält...


    Für die Zeit vom 19.06. bis 20.08.2020 wurden neue Fahrpläne veröffentlicht; beim RMV wird das Ende noch bis zum 31.08. eingeplant, evtl. hat man hier einen kleinen Zeitpuffer vorgesehen...:

    Umfahrungsmöglichkeit:

    • Preungesheim - Eschersheim Weißer Stein >> Buslinie 63
    • Berkersheim Am Neuenberg - Eschersheim Weißer Stein >> Buslinie 66
    • Eschersheim Weißer Stein - Bonames Mitte - Nieder-Eschbach >> U-Bahnlinie U2
    • Nieder-Eschbach - Bonames Mitte - Frankfurter Berg Bahnhof >> verkürzte Buslinie 27

    10.02.01-10.02.20: 19 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.20: Fünfter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Pressemeldungen von traffiQ | Stadt Frankfurt | Straßenverkehrsbehörde Hessen Mobil


    Der Vollständigkeithalber im Folgenden noch die Links zu den Pressemeldungen der oben genannten Stellen:


    > https://www.traffiq.de/traffiq…27-kommt-nicht-durch.html

    > https://frankfurt.de/aktuelle-…uecke-am-frankfurter-berg

    > https://mobil.hessen.de/presse…testelle-frankfurter-berg

    10.02.01-10.02.20: 19 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.20: Fünfter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Sorry, wenn ich hier blöd Frage, aber hat irgendwer in freier Wildbahn schonmal die Bezeichnung Omega-Brücke für den schnurgraden Stahl-Fachwerk-Kasten am Frankfurter Berg gehört?

    Nicht alles was einen Haken schlägt, ergibt auch ein Omega - in Griesheim finde ich den Namen sogar sehr passend, aber hier?!?

    "Der Mensch, der so ehrbar im Einzelnen, aber so miserabel im Ganzen ist."
    Johann Wolfgang von Goethe

  • Genau deshalb finde ich die gleiche Bezeichnung für die Brücke am Frankfurter Berg eher verwirrend. In Griesheim - das ist für mich d i e Omega-Brücke, und dort entspricht die Bezeichnung der Straßenführung. Etwas weiter gedacht, könnte die Schwanheimer Brücke auch als "Omega-Brücke" bezeichnet werden, die hat sogar richtige Ohren zum Auf- und Abfahren. :PUnd auch die Behelfsbrücke zwischen Harheim und Berkersheim ist etwas verschwenkt.

  • Sorry aber die Brücke zwischen Harheim und Berkersheim ist definitiv keine Omegabrücke. Aber die Brücke die den aktuellen BÜ in Berkersheim ersetzen soll kann man auf alle Fälle als Omegabrücke bezeichnen