"Frischenzellenkur" für den BB Gutleut

  • Mal ne Frage zu den stationierten Bahnen in BBGU und BBOS (vor dem Umbau):


    In der Pressemeldung steht : "Von den 119 für den Linien-Einsatz vorhandenen Straßenbahn-Wagen der VGF stehen regulär 22 im Riederwald" (VGF-Pressemeldung 12.10.2020). Das wären somit 97 Bahnen (52 S-Wagen + 38 R-Wagen + 7 Pt-Wagen) in Gutleut. Die restlichen 22 S-Wagen in Ost.


    HCW hatte mal vor einiger Zeit freundlicherweise eine Kurszusammenstellung für 2020 aufgelistet:


    Mo-Do:

    Linie 11 Kurse 1-20, 1-14 BBGU, 15-20 BBOS

    Linie 12 Kurse 1-15, 1-13 BBOS, 14-15 BBGU

    Linie 14 Kurse 1-11 , 1-10 BBOS, 11 BBGU

    Linie 15 Kurse 1-12, alle BBGU

    Linie 16 Kurse 1-11, alle BBGU

    Linie 17 Kurse 1-14, alle BBGU

    Linie 18 Kurse 1-13, alle BBGU

    Linie 19 Kurse von den Linie 12 und 18, nur 1907 kommt morgens von BBGU

    Linie 21 Kurse 1-13, alle BBGU



    Hier komme ich in der morgendlichen Spitze auf 28 ausfahrenden Kursen vom BBOST. Mit Reserve müssten demnach ca. 31-32 S-Wagen in Ost stationiert sein und nicht 22 wie in der Pressemeldung. Scheint irgendwas nicht zu stimmen.


    Gab es wieder eine Änderung der zugeteilten Kurse ?

  • Genau, ich rede vom Normalzustand. In der Meldung und auch im VGF-Blog bezüglich des Umbaus ist immer die Rede von ursprünglich 105 Stationierten Bahnen in Gutleut (97 Linienzüge + 4 Ebbelwei-Züge + 4 Museumszüge), und die restlichen 22 in Riederwald. Weil es nicht mit HCWs Kursauflistung für 2020 gepasst hatte, dachte ich, es hätte doch noch eine Änderung gegeben.


    Schade, dass die damalige Seite von Tang deaktiv ist. So konnte man immer nachvollziehen, welcher Wagen wo zugeordnet ist.

  • Hallo,


    bei der Linie 19 kommen ab dem Fahrplanwechsel beide Kurse morgens vom BBGU.

    Bei der Linie 14 ist der 1409 vom BBGU.

    Bei der Linie 11 wird es einen Kurs mehr vom BBOS geben, dafür einen weniger vom BBGU.

    Bei der Linie 15 wird der 1507 wohl vom BBOS kommen, wenn die jetzige Kurslage auch im neuen Fahrplan so stimmt.


    Gruß

    HCW

    Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den ÖPNV-Fan Ihres Vertrauens!

  • Schade, dass die damalige Seite von Tang deaktiv ist. So konnte man immer nachvollziehen, welcher Wagen wo zugeordnet ist.


    Das ist aber bei den S-Wagen schwierig, weil es da Kurse gibt, die in Gutleut ausrücken und am Ende nach Ost einrücken und umgekehrt (wenn es diese Kurse so noch gibt). D. h. jeder S kann mal in Gutleut und mal in Ost stehen.

    Viele Grüße, vöv2000

  • Ich habe Mal drei Fragen:

    Es gibt Fotos von den einrückenden Pt Wagen, die Eckenheim Schwabstraße geschildert haben. Vermutlich weil es Rohrbach/Friedberger beim Rollband nicht gibt.

    1. Schildern die R und S Wagen Rohrbach/Friedberger oder auch Eckenheim?

    2. Darf man bei den Pt Wagen und ggf. bei R und S trotzdem nicht bis nach Eckenheim mitfahren obwohl es dort drauf steht?

    3. Wieso fahren manche Kurse nicht mit Fahrgästen bis Rohrbach/Friedberger, sondern nur bis zum Börneplatz? (laut DB Navigator)

  • Hallo,


    stimmt, bei der Pt-Wagen ist dieses Ziel nicht im Rollband!


    zu 1: die R- und S-Wagen haben als Ziel Rohrbachstr./Friedberger Landstraße in der Anzeige!

    zu 2: nach der Haltstelle Rohrbachstraße/Friedberger Landstraße gibt es keine Haltstelle mehr für diese Wagen.

    zu 3: da stimmt der DB-Navigator nicht.


    Gruß

    HCW

    Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den ÖPNV-Fan Ihres Vertrauens!

    Einmal editiert, zuletzt von HCW ()

  • Hallo,


    ist durchaus auch möglich, da wollte der Fahrer nicht Eckenheim in der Anzeige stehen haben.


    Gruß

    HCW

    Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den ÖPNV-Fan Ihres Vertrauens!

  • Hallo.


    Ich habe darüber noch keine Mitteilung von RMV Frankfurt gefunden, aber am Hauptbahnhof gibt es gelbe Aushänge, dass die Linie 37 vom 13. bis 28. März die Haltestellen "Hafenstraße" und "Heilbronner Straße" nicht anfährt, sondern durch die Gutleutstraße geführt wird.


    Gibt es in der Endphase der Bauarbeiten am BB Gutleut zusätzlich Bauarbeiten an den Gleisen der Ein-/ Ausfahrt zum BB Gutleut?

    In der Verbindungsauskunft ist das Auslassen der Haltestelle "Heilbronner Straße" bereits eingetragen.


    Für den Straßenbahnbetrieb wird als erster Tag mit abendlichen Einrückfahrten in den BB Gutleut Mittwoch, der 31.03.2021 genannt (RMV-Verbindungsauskunft).

    Das bedeutet, dass ab Donnerstag, dem 1. April 2021 im BB Gutleut wieder normaler Betrieb sein wird, oder ist das etwa ein Scherz?


    Grüße ins Forum

    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Der Gleiswechsel Heilbronner Straße wird im Zuge der Bauarbeiten ebenfalls erneuert.

  • Hallo,


    wann soll denn der Betriebshof Gutleut wieder voll funktionsfähig sein? Vor oder nach den Osterferien?


    Gruß

    HCW

    Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den ÖPNV-Fan Ihres Vertrauens!

  • Hallo,


    dann ist die Auskunft noch nicht aktualisiert.

    Früher waren sie (traffiQ und VGF) mit solchen Informationen schneller.


    Gruß

    HCW

    Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den ÖPNV-Fan Ihres Vertrauens!

  • Die VGF hat gestern dazu nochmal eine Pressemitteilung veröffentlicht: