Wieso gibt es nicht mehr den Flix-Train zwischen Berlin-Gesundbrunnen und Stuttgart Hbf

  • Aufgrund der Kontakt-Einschränkungen ist deutschlandweit das gesamte Reiseaufkommen im Fernverkehr sehr reduziert. Die Deutsche Bahn fährt zwar weitgehend all ihre Züge, hat aber auch sehr starke Einbußen und wird von der öffentlichen Hand unterstützt. Flix nicht und hat deshalb mehr oder weniger den kompletten innerdeutschen Fernverkehr eingestellt. Da die innerdeutschen Busse nicht mehr fahren, fehlen diese natürlich auch als Zu- und Abbriger des FlixTrain. So kan man z.B. sonst mit dem FlixTrain von Frankfurt nach Hannover fahren, und dann mit dem FlixBus weiter nach Hamburg.


    Flix hat sich auch schon darüber beschwert, dass Lufthansa und Deutsche Bahn Unterstützungen erhalten, sie aber als größtes Fernbus-Unternehmen nicht.


    FlixBus fährt eigenartigerweise noch einige internationale Fernbus-Linien von und zum Balkan. Der Markt ist offensichtlich da und wird oft mit Bussen dortiger Unternehmen bedient, wie an entsprechenden Kfz-Kennzeichen erkennbar.

  • Siehe hier: Link (nur für die, die in letzter Zeit keine Nachrichten geschaut haben)

    Hm. Ich frage mich eh: Neuer Account, bescheidene Rechtschreibung, merkwürdige Themenstarts, keine Beteiligung an den ausgelösten Diskussionen. Warum beschleicht mich der Verdacht, daß da entweder jemand rumtrollt oder zumindest ziemlich auffällig darum bettelt, gesperrt zu werden?