Baumaßnahmen in Bereich Sachsenhausen/Niederrad behindern die Linien 12, 15, 19 und 21

  • Vom 19.04. Betriebsbeginn bis zum 23.04. ca. 24:00 Uhr gibt es umfangreiche Baumaßnahmen zwischen Stresemannallee/Gartenstraße (STRG) und Niederräder Ldstr.


    Die Linie 12 fährt in 2 Abschnitten: Schwanheim <-> Triftstraße und von der Hugo-Junkers-Str. über Baseler Platz zum Südbahnhof bzw. nach Offenbach als Ersatz für die Linie 15. Die Züge fahren im Abschnitt STRG <-> Offenbach weiter als Linie 12.


    Die Linien 15 und 19 sind in dieser Zeit eingestellt.


    Die Linie 21 fährt von Nied ab STRG weiter zur Louisa.


    Als Ersatz gibt es 2 SEV-B:

    SEV1 zwischen STRG und Haardtwaldplatz über Triftstraße

    SEV2 zwischen STRG und Oberforsthaus


    Grund für die Maßnahmen sind Gleisregulierungsarbeiten im Bereich Vogelweidstraße/Paul-Ehrlich-Str., Gleiserneuerung im Bereich Sandhofstraße und Gleisbau am Haardtwaldplatz.

    Außerdem arbeitet die NRM im Bereich Deutschordenstr./Niederräder Ldstr.


    Die Gleiserneuerung an der Sandhofstraße wird wohl die Gleiskurve Ri. Niederrad im dortigen Bereich betreffen. Dort gab es die letzten beiden Jahre in der heißen Jahreszeit Gleisverwerfungen mit einer LA20.

  • tamperer

    Hat den Titel des Themas von „Baumaßnahmen in Bereich Sachsenhausen/Niederrad behindern die Linie 12, 15, 19 und 21“ zu „Baumaßnahmen in Bereich Sachsenhausen/Niederrad behindern die Linien 12, 15, 19 und 21“ geändert.
  • Hallo.


    Wie wird der SEV im Bereich Deutschordenstraße gelenkt? Zwischen Sandhofstraße und Niederräder Landstraße ist bekanntlich eine Großbaustelle für den Straßenverkehr, weshalb für längere Zeit die (H) Niederräder Landstraße nicht angefahren werden kann.


    Grüße ins Forum

    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Beide SEV´s sollen über Deutschordenstraße fahren. Deshalb gehe ich davon aus, das die Baustelle dort bis dahin erledigt ist.

    Laut Mainziel.de sollen die Bauarbeiten am 16. April bzw. 18. April abgeschlossen sein.

    Gruß, 420 281-8
    Jeder Mensch hat ein zweites Gesicht ...
    Ich bin nicht "das Team" des FNF, PN zu Team-Angelegenheiten werden ignoriert und nicht beantwortet/weitergeleitet.
    Anfragen an das Team bitte an team@frankfurter-nahverkehrsforum.de richten, danke!

  • Die Linie 12 fährt in 2 Abschnitten: Schwanheim <-> Triftstraße und von der Hugo-Junkers-Str. über Baseler Platz zum Südbahnhof bzw. nach Offenbach als Ersatz für die Linie 15. Die Züge fahren im Abschnitt STRG <-> Offenbach weiter als Linie 12.

    Die DFI's zwischen STRG und Offenbach zeigen die umgeleiteten 12er nicht an.

    Nur die anderen dort regulär verkehrenden Linien werden angezeigt.


    In der Verbindungsauskunft funktioniert es allerdings ordnungsgemäß.

  • Die Zielbeschilderung auf dem Ostast scheint jeweils durchgehend "Hugo-Junkers-Straß via Baseler Platz" und "OF Stadtgrenze via Baseler Platz" zu lauten. Und ja das "e" bei Hugo-Junkers-Straße fehlt wirklich.


    Auf dem Westast hat man der großen Linienummer "12" noch "12 > Niederrad Triftstraße" und "12 > Rheinlandstraße" als Zieltexte daneben gestellt.


    IMG_6878.JPG


    Sonderansagen in der Haltestellenansage für "Stresemannallee/Gartenstraße" hat man ebenfalls nicht programmiert. Und der Hinweis "zu den Straßenbahn-Linien 15, 16, 17 und 21" ist auch weiterhin drin. Für was hatte man noch "Petra" eingeführt? Und einen Hinweis vom Fahrer meiner Straßenbahn gab es im übrigen auch nicht.


    Der SEV wird von ICB, Sippel und Fischle gefahren. Kann sein, dass da noch mehr Unternehmer unterwegs sind. Aber das waren die Busse, die ich auf meiner Fahrt gesehen habe.

    Gruß Tommy

  • Die Zielbeschilderung auf dem Ostast scheint jeweils durchgehend "Hugo-Junkers-Straß via Baseler Platz" und "OF Stadtgrenze via Baseler Platz" zu lauten. Und ja das "e" bei Hugo-Junkers-Straße fehlt wirklich.

    Das ist mir auch aufgefallen.

    Wer vom Südbahnhof nach Offenbach fährt, fährt entweder mit der "16 Offenbach Stadtgrenze" oder mit der "12 OF-Stadtgrenze via Baseler Platz".


    Scheint mir nicht so als ob man da mehr als 2 Minuten drüber nachgedacht hat.

  • Hallo.


    Es ist erschreckend, an der Hugo-Junkers-Straße an der DFI

    "12 Offenbach" zu lesen.

    Da kommt sofort der Gedanke, dass die geplante Schienenverbindung nach Offenbach schon fertig gebaut ist. Aber da hilft ja der Zusatz "via Baseler Platz" an den Fahrzeugen.


    Zum Ersatzverkehr:


    Die Busse fahren abwechselnd die Linie 1 und 2, also

    Haardtwaldplatz - 1 - Stresemannallee/Gartenstraße - 2 - Oberforsthaus - 2 - Stresemannallee/Gartenstraße - 1 - Haardtwaldplatz


    Ich konnte folgende 11 Busse sichten:


    ICB:

    426, 431, 436, 447, 448, 464

    Anzeigen: korrekt


    Fischle:

    DA - FS 1150

    DA - FS 1160

    DA - FS 1162


    Anzeigen: Schienenersatzverkehr

    Die Schilder an der Windschutzscheibe zeigen beide Linien an, und man muss nachfragen, welche Linie gefahren wird.


    Sippel:

    WI - RS 843 (Sippel 243 / Volvo in den Farben der MVG Mainz)

    Anzeige:

    Haardtwaldplatz

    bzw.

    Oberforsthaus (ohne Liniennummer)

    WI - RS 365 (weißer Citaro)

    Anzeige: Gleiches Schild wie bei den Fischle-Bussen


    Linie 12/15:

    Im Einsatz sind 12 Kurse 01 bis 12, und jeweils morgens und nachmittags drei Verstärkerkurse 13 bis 15, bzw. 16 bis 18.

    Pt-Wagen sind nicht im Einsatz, ausschließlich S-Wagen.


    Linie 12 West:

    Im Einsatz sind fünf Kurse 31 bis 35, am Stadion müsste ein Reservefahrzeug stehen.

    Ausschließlich sind S-Wagen eingesetzt.


    Linie 21:

    Im Einsatz sind 11 statt sonst 13 Kursen (01 bis 11)


    Eingesetzt sind 2 S-Wagen und 9 R-Wagen.


    P.S.: Wer Pt-Wagen sehen wollte, konnte heute 128, 138 und 148 auf der Linie 17 sichten.


    Grüße ins Forum

    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

    2 Mal editiert, zuletzt von Helmut ()

  • Hallo.


    Es ist erschreckend, an der Hugo-Junkers-Straße an der DFI

    "12 Offenbach" zu lesen.

    Da kommt sofort der Gedanke, dass die geplante Schienenverbindung nach Offenbach schon fertig gebaut ist.

    Gute Beobachtung ;)

    Kurios, dass das in Fechenheim angezeigt wird, aber in Sachsenhausen nicht.


    Die Verbindungsauskunft nennt die Linien SEV1 und SEV2.

    Der Bus den ich gesehen habe (glaube ICB) zeigte 21E.

    Hier sollte man sich vielleicht auf ein System festlegen.



    Ist hier der Fahrzeugbedarf höher oder niedriger als ohne die Baustelle?

    Werden mehr Pt wagen auf 17 und 18 eingesetzt wenn man sie nicht auf die 15 schicken kann?

  • Die Verbindungsauskunft nennt die Linien SEV1 und SEV2.

    Der Bus den ich gesehen habe (glaube ICB) zeigte 21E.

    Hier sollte man sich vielleicht auf ein System festlegen.

    SEV1 bzw. SEV2 ist im Zieltext angeben.


    Ist hier der Fahrzeugbedarf höher oder niedriger als ohne die Baustelle?

    Weniger! Ich habe es mal gegenüber gestellt:


    Linie Kurse planmäßig
    Kurse baubedingt
    12 15 12 + 3 HVZ-Kurse + 5 Inselbetrieb (+1 Reserve Inselbetrieb)
    15 6 + 3 HVZ-Kurse
    0
    21 13 11
    TOTAL 37 32 inkl. Resverewagen

    Gruß Tommy

  • Die DFI´s zwischen STRG und OFSG zeigen "15 fährt als Linie 12".

    Richtig aber nur in der letzten Zeile.

    Bei den Abfahrten werden trotzdem nur 16/18 gezeigt.


    Beispiel Balduinstraße:


    16 Ginnheim 9

    16 Ginnheim 19

    16 Ginnheim 29

    Li 15 fährt als Li 12


    Richtig wäre gewesen:


    12 Hugo-Junckers-Str. 4

    16 Ginnheim 9

    12 Hugo-Junckers-Str 14

    Li 15 fährt als Li 12


    War seit Montag nicht mehr dort also kann sich natürlich geändert haben.

  • Die Zielbeschilderung auf dem Ostast scheint jeweils durchgehend "Hugo-Junkers-Straß via Baseler Platz" und "OF Stadtgrenze via Baseler Platz" zu lauten. Und ja das "e" bei Hugo-Junkers-Straße fehlt wirklich.

    Wurde korrigiert auf "Hugo-Junkers-Str. via Baseler Platz"


    Außerdem wird ab Baseler Platz umgestellt auf "12 Offenbach Stadtgrenze" also dann nicht mehr mit dem Zusatz "via Baseler Platz" wenn dieser passiert wurde.

    Einmal editiert, zuletzt von 71411812111 ()

  • Was richtig ist und was sinnvoll, sind nun mal 2 verschiedene Paar Schuhe. In der verwendeten Version ist für den Fahrgast klar ersichtlich, daß die Linie 12 anstatt der 15 bis STRG fährt und nicht vielleicht vorher über die Ignaz-Bubis-Brücke zur Konstablerwache fährt. Das die Linie 12 nicht mit Abfahrtszeiten angezeigt wird, kann auch daran liegen, daß die DFI´s das möglicherweise nicht können. Bei anderen Umleitungen habe ich auch schon mehrfach auf Nachfrage erfahren, daß man nicht immer und überall jede Linie anzeigen kann.


    (Und der Herr Junkers schreibt sich ohne "c". ;) )

  • Was richtig ist und was sinnvoll, sind nun mal 2 verschiedene Paar Schuhe. In der verwendeten Version ist für den Fahrgast klar ersichtlich, daß die Linie 12 anstatt der 15 bis STRG fährt und nicht vielleicht vorher über die Ignaz-Bubis-Brücke zur Konstablerwache fährt. Das die Linie 12 nicht mit Abfahrtszeiten angezeigt wird, kann auch daran liegen, daß die DFI´s das möglicherweise nicht können. Bei anderen Umleitungen habe ich auch schon mehrfach auf Nachfrage erfahren, daß man nicht immer und überall jede Linie anzeigen kann.


    (Und der Herr Junkers schreibt sich ohne "c". ;) )

    Wenn die DFI's in Fechenheim das abweichend anzeigen können, dann sollten die in Oberrad das eigentlich auch können.


    Aber ist ja nur eine Woche lang also nicht so schlimm.