RMV schreibt Bündel LGG Flughafen Süd aus

  • Leider ist weiterhin eine ungünstige Fahrplangestaltung in den Randzeiten bezogen auf die Anschlüsse in Darmstadt vorgesehen:


    Abfahrt/Ankunft des großen Anschlusses der HEAG ist ja bekanntlich Minute 15/45 auf dem Luisenplatz. Laut den Fahrplanunterlagen kommt der X15 abends und an Sonn- und Feiertagen zur Minute 16 am Mathildenplatz an. Abfahrt ab Mathildenplatz an Sonntagen/Feiertagen morgens/vormittags Minute 43.

  • Die GG-67 wird aber auch geändert wohl. Gemäß LNVG soll die Linie 67 in Zukunft "Rüsselsheim Bahnhof Südseite – Mörfelden – Walldorf – Frankfurt/M. Flughafen T1" fahren.

    Damit wird der 67er wieder zum ehemaligen 752, der ebenfalls Rüsselsheim mit dem Flughafen verband. Man hat ja damals den 67er nach Rüsslesheim geschickt und durch den Halbstundentakt zum Flughafen konnte der 752 entfallen.

    Ich hoffe dann, dass es auch einen dauerhaften 60 Minuten Takt an Sonn- und Feiertagen gibt. Denn er verbindt die 2 größten Städte im Kreis Groß-Gerau miteinander und ist eine Erhebliche Abkürzung zum Zug, was aber auch zum Teil an der schlechten Anschlusssituation am Stadion liegt. Dort fährt die S8 nach Wiesbaden immer der S7 nach Frankfurt vor der Nase weg.