15.08. bis 05.09.2022: Gleisbau Mz. Ldstr./ Ludwigstraße - Änderungen für Linien 11, 14, 20 und 21

  • Anders als im Thread Bauvorhaben 2022 angekündigt, wurde das Betriebskonzept für die Linien 11, 14 und 21 geändert...

    Tatsächlich fährt die Linie 11 von Fechenheim Schießhüttenstraße bis Festhalle/ Messe und von Höchst Zuckschwerdtstraße bis Rebstöcker Straße, aber die Info zur 14 und 21 stimmt nicht mehr.


    Die Linie 14 fahrt von Bornheim Ernst-May-Platz bis Hbf./ Münchener Straße und dann nicht zum Stadion, sondern nach Gutleut. - Die Linie 21, die eingestellt werden sollte, fährt nun vom Stadion zur Festhalle/ Messe, also so wie bis Mai 2000 die damalige Linie 19.


    Zwischen Hohenstaufenstraße und Mönchhofstraße fahren Busse als SEV, im Nachtverkehr werden die Fahrten bis Zuckschwerdtstraße verlängert, die Linie 11 fährt im Nachtverkehr nur zwischen Fechenheim und Messe, aber nicht zwischen Gallus und Höchst, da übernehmen die verlängerten SEV-Busse.


    Weiterhin wird darauf aufmerksam gemacht, dass bei Stadionbetrieb die Fahrten der Sonderlinie 20 an der Hbf. Südseite starten und enden.

    • An der Haltestelle Hauptbahnhof fahren die Straßenbahnlinien 11, 16, 17 und 21 - alle vier Linien fahren gemeinsam zwischen Hauptbahnhof und Festhalle/ Messe.
    • An der Haltestelle Hbf. Südseite fährt die Straßenbahnlinie 14, die Buslinie 64 und im Bedarfsfall die Straßenbahn-Sonderlinie 20.

    10.02.01-10.02.22: 21 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.22: Siebter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Hallo,


    die Meldung beim RMV ist korrekt, nur die Endhaltestellen der 14, Heilbronner Straße, und der 21, Westbahnhof, werden nicht erwähnt!


    Gruß

    HCW

    Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den ÖPNV-Fan Ihres Vertrauens!

  • Ich hatte nicht gesagt, dass die RMV-Meldung falsch wäre, ich gab nur den Hinweis, dass die Betriebsplanung geändert wurde...


    Inzwischen wurde eine Pressemeldung veröffentlicht und eine grafische Fahrgastinfo bereitgestellt.


    Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass der Ebbel-Ex ab Hbf./ Münchener Straße nicht zur Messe fährt. - Die Fahrten gehen direkt weiter nach Sachsenhausen mit geänderten Fahrzeiten. - Außerdem sollen Fahrgäste zwischen Galluswarte und Ordnungsamt auf die Buslinie 52 ausweichen, sie ersetzt indirekt die Straßenbahnlinie 14.


    Positiv habe ich zur Kenntnis genommen, dass man nun in der Fahrgastinfo die entfallende S5 nicht als Alternative berücksichtigt; Fahrgästen zur Galluswarte werden nur S3, S4 und S6 empfohlen – bei der Fahrgastinfo zur A-Strecke wurde noch S5 irrtümlicherweise zwischen Oberursel und Hauptbahnhof angepriesen, was aber bekanntlich (leider) gar nicht geht...

    10.02.01-10.02.22: 21 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.22: Siebter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Wie wendet die 11 denn an der Rebstöcker Straße ohne Gleiswechsel?

    Über Gustavsburgpl.?

    Wie die letzten Male auch im eingleisigen Abschnitt in der Rebstöcker Straße. Die Haltestelle "Gustavsburgplatz" wird leider nicht angefahren. Stadtauswärts wird allerdings auch wieder keine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Es könnte ja kundenfreundlich sein. Man lässt die Kunden aus dem Bereich rund um die Rebstöcker Straße stadtauswärts lieber eine Haltestelle mit dem SEV fahren.

    Gruß Tommy