21.-25.11.2022: Bauarbeiten Friedberger Landstraße - Straßenbahnen fahren auf Teilstrecke und Busse als SEV

  • In der Fahrplanauskunft wird mitgeteilt, dass die Friedberger Landstraße ähnlich wie im Herbst 2020 zwischen Rohrbachstraße und Konstablerwache gesperrt wird...


    Die Straßenbahnlinien 12 + 18 werden von Montag, den 21. November bis Freitag, den 25. November unterbrochen.

    • Von Fechenheim fahren die Züge als 12 bis Günthersburgpark und ab dort als 18 zum Gravensteiner-Platz.
    • Von Preungesheim fahren die Züge als 18 bis Münzenberger Straße und ab dort als 12 bis Hugo-Junkers-Straße bzw. in der SVZ teilweise bis Eissporthalle.
    • Von Schwanheim fahren die Züge als 12 bis Römer/ Paulskirche und ab dort als 18 zur Louisa.
    • Von der Louisa fahren die Züge als 18 bis Hospital zum Heiligen Geist und ab dort als 12 zur Rheinlandstraße.

    Interessant, dass man wieder mit Linienwechsel fährt, zuletzt hätte man die 12 von Schwanheim zur Louisa gefahren und die 18 von Fechenheim nach Preungesheim...

    • Zwischen Konstablerwache und Nibelungenplatz fahren Busse als SEV, weiterhin kann auch die reguläre Buslinie 30 genutzt werden.

    10.02.01-10.02.22: 21 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.22: Siebter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

  • Hallo.


    Wie immer gibt es bei Bauarbeiten von der Konstablerwache Richtung Norden das Problem, dass die Linie 30 und die SEV-Busse unterschiedliche Haltestellen nutzen (Straßenmitte und vor C&A).


    Wäre es nicht sinnvoll, dass von der VGF der Hinweis auf die unterschiedlichen Haltepunkte dauerhaft angebracht wird, nicht nur auf den gelben Hinweistafeln am Bahnsteig und auf den DFI? Schließlich halten vor dem C&A auch die Nachtbusse Richtung Norden.


    Grüße ins Forum

    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Verstehe das nicht ganz. Auf den Stelen und den Umgebungsplänen sind die Nachtbusse doch angegeben welche am C&A fahren. Ein Hinweis auf die SEV Haltestelle gibt es auch, allerdings nur in der B-Ebene.

  • Hallo.

    dortelweiler

    Die Hinweise in der B-Ebene sind ausreichend.

    Ich habe aber Bekannte, die während der letzten Sperrung der Friedberger Landstraße nachts an der Straßenbahnhaltestelle auf den N96 Richtung Wetterau gewartet haben (und schlussendlich auch erreicht).

    Gut, die meisten kennen die unterschiedlichen Haltestellen vom SEV und von der 30, aber an der Haltestelle an den Gleisen sollte dauerhaft auf die Abfahrtshaltestellen vor dem C&A hingewiesen werden, und nicht nur auf den gelben Hinweistafeln während der Bauarbeiten - alles zur Info, und zum Wohl der Fahrgäste.


    Grüße ins Forum

    Helmut

    You'll Never Ride Alone.

  • Für die Fahrgastinfo wurde inzwischen ein Infoplakat veröffentlicht, außerdem gibt es an den Haltestellen die entsprechenden Aushänge:


    Link zur Pressemeldung | Link zum Infoplakat | Link zu den Informationen der Linie 12 und der Linie 18

    10.02.01-10.02.22: 21 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
    11.04.15-11.04.22: Siebter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
    Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup: