Einsatzbestand ET 420

  • Was ist denn außer dem 316 mit 272, 304, 320 und 322? Sind die alle auf z oder gar verschrottet? ;(

    "Ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr, wenn die Tür zu geht."
    (S-Bahn München & S-Bahn Stuttgart)
    "Bitte verlassen Sie den Bereich der offenen Türen, damit sich diese schließen und wir unsere Fahrt fortsetzen können."
    (S-Bahn Rhein Main)

  • Danke für die Ergänzung, Christian! 420 316 fährt selbstverständlich auch noch. Er war letztes Jahr eine Zeit lang nicht im Einsatz und ich hatte vergessen, ihn wieder auf meine Liste zu setzen, nachdem er seine IS 930 bekam.


    Neuer Versuch:


    4. Bauserie (41 Einheiten):


    420 261, 264, 265, 266, 267, 271, 276, 278, 280, 282, 284, 285, 286, 287, 288, 289, 290, 292, 293, 294, 295, 297, 298, 301, 302, 303, 305, 306, 307, 308, 309, 310, 311, 313, 314, 316, 317, 318, 321, 323, 324


    5. Bauserie (13 Einheiten):


    420 325, 326, 331, 333, 337, 338, 344, 349, 350, 356, 360, 363, 367


    6. Bauserie (7 Einheiten):


    420 377, 378, 384, 385, 386, 388, 389


    7. Bauserie (4 Einheiten):


    420 425, 428, 429, 430


    Gesamtbestand: 65 Einheiten


    Ich denke, jetzt stimmt alles. :)

    O tempora, o mores! Via celeris ferrea sine bursis portis ductilibus.

    2 Mal editiert, zuletzt von 420 379-0 ()

  • Was ist denn außer dem 316 mit 272, 304, 320 und 322? Sind die alle auf z oder gar verschrottet? ;(


    420 304, 320 und 322 wurden vor wenigen Wochen zur Verschrottung nach Trier-Ehrang gebracht. 420 272 ist noch in Frankfurt und wird meines Wissens derzeit ausgeschlachtet. Vermutlich haben alle Einheiten den Kilometergrenzwert bereits erreicht. Einen weiteren Einsatz setzt eine gewöhnliche Revision (IS 630, IS 660 etc.) voraus, welche die Taschenschieber seit etwa zwei Jahren im Regelfalle jedoch nicht mehr bekommen.

    O tempora, o mores! Via celeris ferrea sine bursis portis ductilibus.

  • Hallo Freunde,
    420 316, unser - wie ich ihn gerne bezeichne - "Schielauge"


    Schielauge...?


    Nun ja, wir haben ja schon einen ET mit inoffiziellem Namen: 420 250 "Bruno" (fragt mich nicht, wie der zu seinem Namen gekommen ist - weiß ich nicht).


    Dann könnte der 316 ja glatt auch einen solchen Namen verpaßt bekommen: "Derpy Hooves" :D ;)

    Hinweis: Sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, spiegeln meine Beiträge nur meine persönliche Meinung. Diese muß nicht zwangsläufig der meines Arbeitgebers, irgendwelcher Institutionen oder von sonstwem entsprechen, sie muß auch nicht unbedingt jedem gefallen, ich lasse sie mir aber auch nicht verbieten oder madig machen und werde mich im Normalfall auch nicht dafür, daß ich eben eine eigene Sicht der Dinge habe, entschuldigen.

  • Bruno - so hieß doch der Bär :D , der vor einigen Jahren von Italien über die Alpen nach Bayern wanderte und dort wegen angeblicher Gefährdung der 2-beinigen und 4-beinigen "Mäh"-sagenden Bevölkerung erschossen wurde. :(

  • Bruno ist der 350 (hast dich wohl nur vertippt Tatrafan ), Derpy fur den 316 gefällt mir und passt perfekt. «^.^»

    Lunatic-Driver/Luna Dorian
    "Das Leben ist ein Schatten und der wandert,
    ein armer Spieler nur, der seine Stunde auf einer Bühne auf- und abgeht und sich quält,
    und dann ist er verscholln.

    Einmal editiert, zuletzt von Lunatic-Driver ()


  • Evtl. hat man "S8 Mainz Hbf" aufgenommen, da bin ich aber gerade etwas überfragt. Lässt sich aber bestimmt rausfinden. ;)


    Hab inzwischen endlich mal geguckt: Mainz Hbf ist im 423-Billig-FIS natürlich nirgendwo als Ziel drin, wie sollte es auch anders sein :wacko:


    Bleibt also bei Zügen nach Mainz Hbf weiterhin nur die "Sonderfahrt" oder das Leerfeld.

    Hinweis: Sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, spiegeln meine Beiträge nur meine persönliche Meinung. Diese muß nicht zwangsläufig der meines Arbeitgebers, irgendwelcher Institutionen oder von sonstwem entsprechen, sie muß auch nicht unbedingt jedem gefallen, ich lasse sie mir aber auch nicht verbieten oder madig machen und werde mich im Normalfall auch nicht dafür, daß ich eben eine eigene Sicht der Dinge habe, entschuldigen.

  • Hab inzwischen endlich mal geguckt: Mainz Hbf ist im 423-Billig-FIS natürlich nirgendwo als Ziel drin, wie sollte es auch anders sein :wacko:


    Bleibt also bei Zügen nach Mainz Hbf weiterhin nur die "Sonderfahrt" oder das Leerfeld.



    Ich verstehe nicht, warum "S9 Mainz-Kastel" drin ist, "S8 Mainz Hbf" aber nicht. ?( :wacko:
    Na ja, lassen wir das lieber, sonst ufert es wieder aus. Man muss halt nicht alles verstehen... :rolleyes:

    Viele Grüße, vöv2000

  • Ich verstehe nicht, warum "S9 Mainz-Kastel" drin ist, "S8 Mainz Hbf" aber nicht. ?( :wacko: [...]

    Das lässt sich eigentlich recht einfach erklären:
    Das Land Hessen hat den ET 423 mitfinanziert, das Land Rheinland-Pfalz dagegen nicht. Als Folge davon werden nur hessische Bahnhöfe dem ET 423 angefahren, Bahnhöfe in Rheinland-Pfalz - wie z. B. Mainz - dagegen nicht. Auch wenn der Name anderes vermuten lässt, ist Main-Kastel ein Stadtteil der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Somit sollte auch die Programmierung des FIS verständlich sein.

    Gruß, 420 281-8
    Jeder Mensch hat ein zweites Gesicht ...
    Ich bin nicht "das Team" des FNF, PN zu Team-Angelegenheiten werden ignoriert und nicht beantwortet/weitergeleitet.
    Anfragen an das Team bitte an team@frankfurter-nahverkehrsforum.de richten, danke!

  • Zitat

    Das lässt sich eigentlich recht einfach erklären:
    Das Land Hessen hat den ET 423 mitfinanziert, das Land Rheinland-Pfalz dagegen nicht. Als Folge davon werden nur hessische Bahnhöfe dem ET 423 angefahren, Bahnhöfe in Rheinland-Pfalz - wie z. B. Mainz - dagegen nicht. Auch wenn der Name anderes vermuten lässt, ist Main-Kastel ein Stadtteil der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Somit sollte auch die Programmierung des FIS verständlich sein.


    Heißt das, dass keine 423er auf der S8 fahren werden? Wenn keine, werden dann auf der S8 ewig 420er fahren oder wird ein anderes Modell speziell für die S8 gebaut/eingesetzt (eins wo Rheinland Pfalz das Modell mitfinanziert)?

  • Das lässt sich eigentlich recht einfach erklären:
    Das Land Hessen hat den ET 423 mitfinanziert, das Land Rheinland-Pfalz dagegen nicht. Als Folge davon werden nur hessische Bahnhöfe dem ET 423 angefahren, Bahnhöfe in Rheinland-Pfalz - wie z. B. Mainz - dagegen nicht. Auch wenn der Name anderes vermuten lässt, ist Main-Kastel ein Stadtteil der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Somit sollte auch die Programmierung des FIS verständlich sein.


    Das Mainz-Kastel ein Stadtteil von Wiesbaden ist, weiß ich ( ebenso wie Mainz-Kostheim und Mainz-Amöneburg ). Das erklärt aber nicht die Programmierung des FIS, denn dann dürfte es die Route S8 gar nicht geben.
    Vielmehr sind im FIS alle Planrouten aller 9 S-Bahnlinien drin ( also immer von jeder Linie vom Start- bis zum Zielbahnhof inklusive im Linienlauf verkürzte Fahrten ) sowie einzelne Sonderrouten. Es gibt keine S8, die planmäßig in Mainz Hbf endet, deshalb fehlt das Ziel. Es gibt auch keine S9, die planmäßig in Mainz-Kastel endet, dieses Ziel ist als Sonderziel vorhanden. Diese Festlegung ist mehr oder weniger willkürlich. Man könnte also statt zu fragen "warum fehlt Mainz Hbf ?" auch genauso fragen "warum ist Mainz-Kastel drin ?".


    Da das hier aber der Thread für den Einsatzbestand 420 ist, möchte ich das jetzt hier nicht weiter ausführen, würde zu Off-Topic werden.

    Viele Grüße, vöv2000

  • Heißt das, dass keine 423er auf der S8 fahren werden? Wenn keine, werden dann auf der S8 ewig 420er fahren oder wird ein anderes Modell speziell für die S8 gebaut/eingesetzt (eins wo Rheinland Pfalz das Modell mitfinanziert)?


    Der RMV hat die Linien bündelweise ausgeschrieben: S1/7/8/9, S2, S3/4/5/6.
    Ab Dezember 2014 werden keine 420er mehr verkehren. DIe S1, S7, S8 und S9 bekommen neuen S-Bahn-Züge Baureihe 430.
    (Falls die bis dahin pünktlich abgeliefert und zugelassen sind. Aber das ist ein anderes Thema).
    S3-S6 behalten die 423er, die aber renoviert werden (neue Sitze, Kameraüberwachung etc.)

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

  • >S3-S6 behalten die 423er, die aber renoviert werden (neue Sitze, Kameraüberwachung etc.)


    Die S2 ebenso

    In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't


    Sincerly yours, NSA
    powered by US government

  • Die beiden Stuttgarter ET 420 469 und 420 470 habe ich heute morgen auf der Linie S2 gesehen um 6.16 Uhr in Frankfurt-Höchst in Richtung Niedernhausen. Diese beiden ET 420 haben außen Stuttgarter Anschriften.

    25 Jahre Durchmesserlinie 11 Höchst/Zuckschwerdtstraße - Hauptbahnhof - Fechenheim/Schießhüttenstraße ab dem Sommerfahrplan 1991. -- Zehn Jahre Verkehrskreisel am Höchster Dalbergplatz 2007 - 2017 an der Königsteiner Straße. -- Bahnhof Frankfurt-Höchst seit 2016 barrierefrei mit fünf Aufzügen für neun Gleise : zweitgrößter Bahnhof in Frankfurt vor dem Südbahnhof.

  • Ich weiß nicht, ob es schon jemandem aufgefallen ist, aber 420 469 und 420 470 stehen im Außenbahnhof. Was könnten die Stuttgarter hier treiben?

  • Ich habe gehört, die würden länger bleiben. Na gut, wir werden sehen. Es sind übrigens die ersten Fahrzeuge der 8. Bauserie, die überhaupt in Frankfurt fahren.

    Viele Grüße, vöv2000

    Einmal editiert, zuletzt von vöv2000 ()

  • Schade, dachte die bleiben länger bei uns. Naja, wenigstens eine positive Sache: ich fahr die beiden gleich um 1818h ab niedernhausen nach Frankfurt Hbf, Yay! *vor freude rumhüpf*

    Lunatic-Driver/Luna Dorian
    "Das Leben ist ein Schatten und der wandert,
    ein armer Spieler nur, der seine Stunde auf einer Bühne auf- und abgeht und sich quält,
    und dann ist er verscholln.

    Einmal editiert, zuletzt von Lunatic-Driver ()

  • Die sind Leihweiße hier und verschwinden demnächst wieder zurück ins Ländle. :whistling:

    Die werden schon wieder zurückkehren sobald die 430er Voll- und Langzüge ihre Zulassung erhalten haben... :D

    "Ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr, wenn die Tür zu geht."
    (S-Bahn München & S-Bahn Stuttgart)
    "Bitte verlassen Sie den Bereich der offenen Türen, damit sich diese schließen und wir unsere Fahrt fortsetzen können."
    (S-Bahn Rhein Main)