Zusätzliche Langzüge auf S2, S3, S4 und S6 (war: Langzüge auf der S2)

  • Daniel meldet mir gerade, dass er beobachtet habe, dass auf der S2 Langzüge im Einsatz sind, als Ersatz für die wegen der ESTW-Umstellung entfallenden Kurzpendel. Hat man in #FHF also mitgedacht... 8o

    where the road takes him through / the city of sleep / the thinking that does not end is within him / then he dreams / the road takes him / this man who is searching / it brings him / in silence through the night
    - eithne ní bhraonáin: water shows the hidden heart

  • Glaubst du wirklich das Hofheim da mitgedacht hat?


    Da die DB für den Ausfall der Kurzpendel verantwortlich ist, muss sie auch den Ersatz selbst erbringen. Ansonsten wird der RMV seine Zahlungen kürzen. Meine S-Bahn um 6:03 Uhr ab Niedernhausen war auch ein Langzug gewesen. Richtig ungewohnt so lange S-Bahnen auf der S2. Sind übrigends die ersten Langzüge auf der S2 seit 10 1/2 Jahren, also seit Einführung des RMV.


    Im Laufe der Woche, wohl eher am Freitag, werd ich das mal bildlich für die Nachwelt festhalten. :D

    Gruß Tommy

  • Zitat

    Original von Tommy
    Glaubst du wirklich das Hofheim da mitgedacht hat?


    Da die DB für den Ausfall der Kurzpendel verantwortlich ist, muss sie auch den Ersatz selbst erbringen. Ansonsten wird der RMV seine Zahlungen kürzen.



    Naja, es hätte ja ebenso sein können, dass in Hofheim jemand auf die Idee gekommen wäre, dass man das Geld für die entfallenden Kurzpendel doch gerade gut für dieses und jenes hätte brauchen können. Gewundert hätte mich das jedenfalls nicht...

    where the road takes him through / the city of sleep / the thinking that does not end is within him / then he dreams / the road takes him / this man who is searching / it brings him / in silence through the night
    - eithne ní bhraonáin: water shows the hidden heart

  • Als Zugbegleiter werden bei den S2-Langzügen BSG'ler eingesetzt (allerdings ohne rote Kappe auf), die mit Pfeiffe, Vierkant, Taschenlampe und roter Scheibe ausgestattet sind und sich die ganze Zeit stehdend im Fahrgastraum aufhalten, da sie wohl keinen Führerstandsschlüssel erhalten haben.
    Hatte ich schon gefragt, wo man den Mehrbedarf an ZUB's hernehmen will, wenn die S2 als Langzüge fahren.
    In den 4 Offenbacher Stationen wurde auch richtig Langzug angezeigt, in der Frankfurter Stammstrecke hingegen wurde nur ein Vollzug angezeigt. Die Vollzüge sorgen irgendwie für verwirrung und am Bahnsteig langrennende Fahrgäste, die wohl unbedingt in den ersten Wagen einsteigen wollen etc.


    Die S4 nach Kronberg um 7.38 (Plan 7.29) ab F-Hbf(tief) war übrigens auch ein Langzug, wurde aber auch nur als Vollzug angezeigt und war die erste S-Bahn Richtung Galluswarte seit knapp 15 Min. Von 7.24 bis 7.27 wurde die S5 nach Friedrichsdorf angezeigt (Plan 7.24), welche aber nicht kam, dann wechselte der Anzeiger von 7.28 bis 7.32 auf S4 nach Kronberg, dann von 7.33 bis 7.37 auf S6 nach Friedberg. Um 7.38 fuhr dann die S4 nach Kronberg ein und der Anzeiger wechselte wieder auf die richtige Anzeige.

    Das ist dein Moment komm und lebe und erfüll dir deinen Traum, das ist dein Moment komm und fliege wie ein Stern durch Zeit und Raum.
    [SIZE=3].[/SIZE]
    Wo ich meine Träume fand und immer find, bei dir sind alle Sorgen frei, böse Worte werden gut und fein, du hast das Glück gebucht und niemals Langeweile.


    Nur Mut, schwächt das Böse seid stark, wenn ihr ihm begegnet - dort oben...
    [SIZE=3].[/SIZE]
    ten - nine - IGNITION SEQUENCE STARTS - six - five - four - three - two - one - zero -ALL ENGINES RUNNING...

  • Aha... interessant zu hören. Dann habe ich das heute morgen doch richtig gesehen, als ich um kurz nach sieben an einer S2 vorbeigefahren bin. Wie ich nämlich neben der letzten Einheit stand ging mir kurz durch den Kopf, daß ich doch schon an zweien vorbeigefahren war. Ich hab allerdings in dem Moment gedacht, daß ich mich getäuscht haben muß. Also habe ich das vielleicht doch richtig gesehen...

    Am Zug bitte zurückbleiben, der Bahnsteig fährt gleich ab !

  • Zitat

    Original von Jan
    Die S4 nach Kronberg um 7.38 (Plan 7.29) ab F-Hbf(tief) war übrigens auch ein Langzug



    Nanu ?( . Ist das auch eine Auswirkung vom ESTW oder war das eine einmalige Ausnahme (falls das jemand von unseren Tfs liest ;) )?

    where the road takes him through / the city of sleep / the thinking that does not end is within him / then he dreams / the road takes him / this man who is searching / it brings him / in silence through the night
    - eithne ní bhraonáin: water shows the hidden heart

  • Zwischen 5.30 und 6 uhr habe ich auf der S3/4 auch nur Langzuege gesehen. D.h. eine S4 als Langzug war wohl so verspaetet, dass sie in Sued um 5.45 Uhr endete. Die planmaessig folgende S4 Richtung Langen war ebenfalls ein Langzug. Auch die Gegenzuege waren ziemlich lang :]
    Die Anzeigen bekommen sowas natuerlich nicht mit. Sowohl Sued als auch Stresemannallee zeigten nur Vollzug an.

  • Zitat

    Original von nobo
    Zwischen 5.30 und 6 uhr habe ich auf der S3/4 auch nur Langzuege gesehen.



    Hmm, das klingt dann in der Tat sehr nach einer Sonderbestellung.

    where the road takes him through / the city of sleep / the thinking that does not end is within him / then he dreams / the road takes him / this man who is searching / it brings him / in silence through the night
    - eithne ní bhraonáin: water shows the hidden heart

  • Zitat

    Original von jadefalcon



    Hmm, das klingt dann in der Tat sehr nach einer Sonderbestellung.


    Könnten die zusätzliche Kapazitäten auf der S3 und S4 damit zusammenhängen, das diverse Leistungen in Darmstadt, Neu-Isenburg und Frankfurt-Süd enden/starten, die normalerweise bis Hbf fahren und man ein größeres Platzangebot auf der S3/4 schafft, damit es keien Probleme beim Transport der Fahrgäste von/zu den vorzeitigen End-/Startpunkten gibt?


    Diese Woche wären das die IC-Züge von und nach Salzburg über München, die in DA beginenn/enden, der IC2653 und 2657 von/nach Leipzig, der in Süd endet, die RB36164 die in Neu-Isenburg endet und die RB3690, die in Darmstadt endet.

    Das ist dein Moment komm und lebe und erfüll dir deinen Traum, das ist dein Moment komm und fliege wie ein Stern durch Zeit und Raum.
    [SIZE=3].[/SIZE]
    Wo ich meine Träume fand und immer find, bei dir sind alle Sorgen frei, böse Worte werden gut und fein, du hast das Glück gebucht und niemals Langeweile.


    Nur Mut, schwächt das Böse seid stark, wenn ihr ihm begegnet - dort oben...
    [SIZE=3].[/SIZE]
    ten - nine - IGNITION SEQUENCE STARTS - six - five - four - three - two - one - zero -ALL ENGINES RUNNING...

  • Zitat

    Original von Jan
    Als Zugbegleiter werden bei den S2-Langzügen BSG'ler eingesetzt (allerdings ohne rote Kappe auf), die mit Pfeiffe, Vierkant, Taschenlampe und roter Scheibe ausgestattet sind und sich die ganze Zeit stehdend im Fahrgastraum aufhalten, da sie wohl keinen Führerstandsschlüssel erhalten haben.


    Ich frage mich, ob die eine Zugschaffnerausbildung bekommen haben für diesen Einsatz. Kann ich mir eher nicht vorstellen, das wäre ja doch ein ziemlicher Aufwand...


    Wenn es da nicht rechtliche Hintergründe gäbe, würde ich ja eher auf eine Kurzeinweisung a la "Freischlüsseln, pfeifen, gucken, winken, einsteigen, Tür zu" tippen. (Keine Ahnung, ob das jetzt so betrieblich korrekt ist, aber das (oder so ähnlich) waren meine Beobachtungen bei Langzügen...)

    Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

  • Zitat

    Original von Thomas
    Aha... interessant zu hören. Dann habe ich das heute morgen doch richtig gesehen, als ich um kurz nach sieben an einer S2 vorbeigefahren bin. Wie ich nämlich neben der letzten Einheit stand ging mir kurz durch den Kopf, daß ich doch schon an zweien vorbeigefahren war. Ich hab allerdings in dem Moment gedacht, daß ich mich getäuscht haben muß. Also habe ich das vielleicht doch richtig gesehen...


    Hab mich heut morgen auch in Bieber gewundert, als ich einen Langzug gesehen hab aus der S1. Aber es sah so aus, alsdass der Zug trotzdem ein paar Meter zu früh gehalten hatte :D


  • S6 heute morgen kann ich bestätigen, auch heute Abend konnte ich einen Langzug sichten.

    Gruß Lars



    "Schwedenplatz - Umsteigen zu den Linien U4, N, 1,2 und 21"


    Drive safely!


    1881-2006: 125 Jahre Friedberg-Hanauer-Eisenbahn

  • Zitat

    Original von Ole
    Damit fahren diese Woche auf den Linien 1 2 3 4 6 (nur morgens) 8/9 Langzüge.



    Mit Blick auf die Hervorhebung: Falsch! Ich konnte eben (also abends) auch auf der S6 zwei Langzüge sichten.


    Mann, das ist echt mal was Außergewöhnliches. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich allgemein so viele Langzüge gesehen habe und wann ich - wenn überhaupt - zuletzt auf der S4 mit einem Langzug gefahren bin... 8o :D B)


    BTW: Darf bei 423-Langzügen nicht zwangsgeschlossen werden? Weder heute morgen noch vorhin hat das einer der Tfs von meinen Zügen gemacht.



    Edit: Thema angepasst, da nicht nur auf der S2 abweichend von der Regel Langzüge fahren.

    where the road takes him through / the city of sleep / the thinking that does not end is within him / then he dreams / the road takes him / this man who is searching / it brings him / in silence through the night
    - eithne ní bhraonáin: water shows the hidden heart

    Einmal editiert, zuletzt von jadefalcon ()

  • Langzüge auf der Linie S2 gab es zu Zeiten des FVV. Ich habe in der HVZ Langzüge auf der Linie S2 gesehen. Frankfurt-Höchst um 6.29 Uhr nach Dietzenbach Fahrt mit Langzug. Station Konstablerwache ungewohnt längerer Weg zur Linie U5. Weiss jemand wann die Züge verstärkt bzw. abgehängt werden?

    25 Jahre Durchmesserlinie 11 Höchst/Zuckschwerdtstraße - Hauptbahnhof - Fechenheim/Schießhüttenstraße ab dem Sommerfahrplan 1991. -- Zehn Jahre Verkehrskreisel am Höchster Dalbergplatz 2007 - 2017 an der Königsteiner Straße. -- Bahnhof Frankfurt-Höchst seit 2016 barrierefrei mit fünf Aufzügen für neun Gleise : zweitgrößter Bahnhof in Frankfurt vor dem Südbahnhof.

  • @Colholiker: meiner Beobachtung nach, also den Eindruck, den ich hatte, hatten beide BSG'ler (heute morgen und heute Abend) nur einen Crash-Kurs nach deine Anleitung bekommen, zumindest sah es in meinen Augen nicht anders aus bei der Abfertigung. Kann natürlich auch einfach nur Unlust gewesen sein richtig zu schauen, trotz vollständiger Ausbildung.


    Was ich heute morgen ganz vergessen hatte. Prompt hatte der RMV auch Fahrgastzähler auf die S2 geschickt. Weis aber jetzt nicht, ob die mal wieder planmäsig unterwegs sind, oder ob man die extra schickt, um die Auslastung der Langzüge festzustellen.


    Heute Abend wurden an der Messe, Galluswarte und der Stammstrecke auch die Langzüge auf der S2 und S4 richtig angezeigt. Außnahme bildet dabei nur die Station Hauptbahnhof, wo die neuen digitalen Anzeiger weiter stur die sonst verkehrenden Zugstärken anziegen.

    Das ist dein Moment komm und lebe und erfüll dir deinen Traum, das ist dein Moment komm und fliege wie ein Stern durch Zeit und Raum.
    [SIZE=3].[/SIZE]
    Wo ich meine Träume fand und immer find, bei dir sind alle Sorgen frei, böse Worte werden gut und fein, du hast das Glück gebucht und niemals Langeweile.


    Nur Mut, schwächt das Böse seid stark, wenn ihr ihm begegnet - dort oben...
    [SIZE=3].[/SIZE]
    ten - nine - IGNITION SEQUENCE STARTS - six - five - four - three - two - one - zero -ALL ENGINES RUNNING...

  • Das fiel mir heute morgen (Mittagszeit)auch schon auf, das ungewöhnlich viele Langzüge unterwegs waren. Ein 423er-Langzug auf der S4, und weitere 420er-Langzüge (S2). Hab' ich also doch keine Halluzinationen gehabt.
    Dabei fiel mir auf, daß fast keine Fahrzeuge mehr im Außenbahnhof standen. Glaube nur ein oder zwei betriebsbereite 420er und wenge 423er. Fast leer war's da.

    Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

    Einmal editiert, zuletzt von Alf_H ()

  • Zitat

    Original von Charles
    S6 mit Langzug war auch schön, gabs denn jemals Langzüge bisher auf der S 6?


    Jeden Morgen.

    Ich war Atheist. Bis ich gesehen hab dass ich Gott bin.