Beiträge von Jörn

    Danke für den Link. Wir haben selbst eine Katze, dazu weitere, die regelmäßig zu Besuch kommen. Da habe ich einen ganz eigenen Bezug zu solchen netten Geschichten.

    Schön, dass hier mit gelben U-Bahn-Wagen mal etwas Abwechslung kommt :-).


    Mit 1831 aus Genf verabschiede ich mich erst mal wieder aus dem Geschehen.


    Auch den allerletzten m-Wagen habe ich im Angebot: Am 28.7.1992 konnte ich den 1826 gerade noch am Zoo erwischen:



    Wieso habe ich gerade Appetit auf eine Rindswurst...??? ?(

    Tempo hoch halten? Okay, wir sind ja nicht die Nationalmannschaft. 1824 passierte im August 1992 den Wochenmarkt am Südbahnhof.


    Re 1818: Ich bin erschrocken, weil ich schon dachte, ich hätte versehentlich ein nicht passendes Foto gebracht. Ich hab die beiden Wagen nämlich auch schon fotografiert, allerdings ist inzwischen die Nummer des 1818 nicht mehr sichtbar. Dafür steht er - offenbar nach einer Neulackierung - inzwischen unter einem Dach.


    Gruß
    Jörn.

    Das ist mir zu weit weg (wobei "mein" 1805 aus Genf gekommen wäre ^^ ). Dagegen setze ich wieder "heimatliche" Farben mit 1806


    Tja, dann mache ich die 1800er halt alleine weiter. Mein 1802 kommt aus Genève (zu Deutsch: Genf), wohin ich mich vor kurzem trotz miserabler Französisch-Kenntnisse gewagt habe - allein, damit ich hier nicht nur Frankfurter Wagen zeigen muss. :D Aufgenommen auf dem Boulevard James-FAZY.



    Also, bis 1808 halte ich das hier alleine durch, dann...?

    Hallo Jörn, ich meinte mit meinem Lob natürlich Dich. Der Leipziger Tatra-Wagen ist wirklich schön :-).


    Ab jetzt könnte ich mit der 1802 auch wieder weitermachen. Ich bin aber mal wieder für 3 Wochen auf Tour - Nachschub besorgen :-).

    Dann besorge ^^ gerne mal was aus der 1900er Reihe, da bin ich schwach bestückt. Um den 1802 musst du dir keine Sorgen machen... :D